• +6,4 %
    seit 09.02.2019
  • +3,4 %
    1 Jahr
  • +4,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Ich habe langjährige Erfahrung im Aktien und Anlage Bereich und nutze privat diverse Anlagevehikel zur Vermögensmehrung.
In diesem Portfolio soll nach dem Empfehlungen der wöchentlich erscheinenden Wirtschaft Woche investiert werden. Dabei sollen vor allem zukünftige Trends verstärkt beachtet werden. Hier können neben Aktien und Anleihen auch Hebelprodukte zum Einsatz kommen, besonders um generelle Märkte und Trends abzusichern. Hiermit sollen Schwankungen im Portfolio minimiert werden.
Investiert wird weltweite und es gibt keine Einschränkung auf Regionen oder Branchen. Zu beachten ist auch das nicht sämtliche Empfehlungen auf diesem Portfolio gekauft werden können, da sie nicht erhältlich sind. Daher gibt es gewisse Einschränkungen in den Empfehlungen der Wirtschaftswoche.
Die Anlage ist langfristig zum Vermögensaufbau gedacht. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFWIWO2019
Erstellungsdatum
09.02.2019
Indexstand
High Watermark
113,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Alexander Vonscheidt
Mitglied seit 14.01.2019

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Heute erfolgt eine komplette Umstellung des Portfolios um es auf wilden 20er vorzubereiten. 

Die Papiere habe ich überwiegend zu einem guten Preis erhalten, sämtliche Firmen haben ein tragfähiges Geschäftsmodell, solide Bilanzen und gute Gewinnperspektiven. Von den kommenden Mega Trends werden alle profitieren.

CME, S&P Global, Münchener Rück, Visa:  Diese Titel aus der Finanzwelt haben gute Einnahmen und starkes / solides Wachstum. Keine Bank, da diese zu viel Konkurenz haben und wenig verdienen aufgrund der aktuellen Niedrigzinsen. CME verdient beispielsweise auch beim Crash.

LVMH, Procter & Gamble, Archer Daniel: Luxus wird weiterhin ziehen und LVMH ist der Marktführer, P&G hat sein Wandelbarkeit beindruckend bewiesen, Archer wird vom Trend weg von Fleisch profitieren.

Veolia, Iberdrola, Vinci: Diese Firmen profitieren von Infrastruktur Projekten im Bereich Wasser, saubere Energie und Mauteinnahmen. Privat meide ich franzözische Firmen, da die Steuerbelastung sehr hoch ist und die Quellsteuer nicht voll annerkant wird in Deutschland.

Novartis, Danaher: Spitzenstellung bei neuen Medikamenten, super erfolgreiche Beteiligungsfirma das sollte für gute Kurse sorgen.

Mircrosoft, Cadence Design, Palo Alto Networks, TSMC: Microsoft bindet seine Kunden wieder besser an das MS Ökosystem, Nachfrage nach Computer Chips wird zunehmen (5G, KI, autonomes Fahren, etc.), Datensicherheit ist das Top Thema der 20er.

Cummins, Emerson Electric, Fanuc, Rational: Antriebstechnik, Autmatisierung und Maschinenbau. Diese Firmen haben das Zeug auch in den 20er Jahren erfolgreich zu sein. Solide Bilanzen helfen auch beim Wandel zu e-mobilität. Trend zu Essen außer Haus, Automatisierungprofi aus Japan.

mehr anzeigen

Kommentar zu AXA S.A. INH. EO 2,29

nach der übernahme von XL (Industrieversicherung) und der guten hochmoderner IT kann AXA günstiger operieren. Trends wie das Internet der Dinge und autonomes Fahren kann AXA mit guten Produkten bedienen. Die Partnerschaft mit Lemonade ermöglciht dank KI günstiges und effektives verkaufen von Haftpflicht und Hausratspolicen. Der arg gebeutelt Kurs sollte sich bald wieder erholen.

mehr anzeigen

Kommentar zu POLYMETAL INTERNATIONAL PLC

Der zweitgrösste Gold und Silberproduzent mit seinem 9 Minen in Russland und 2 Bergwerken in Kasachstan. Es ist gut möglich das Gold demnächst eine neue Ralley bevorsteht wodurch auf die Produzenten daran verdienen, Zinsen gibt es ja eh nicht mehr. Langfristiges Investment.

mehr anzeigen

Kommentar zu Discount-Zertifikat auf Wirecard

Das Wirecard Zertifikat hat sich in den turbulenten Zeiten der Aktie ausgezahlt und wird nun kurz vor Fälligkeit verkauft und der Gewinn mitgenommen. Wirecard bleibt auch in den kommenden Monaten Objekt der Spekulation und daher kein Invest aus meiner Sicht. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.