Lernen von Mr. Market

Jörg Dieckmännken
  • -72,6 %
    seit 22.09.2015
  • -68,9 %
    1 Jahr
  • -27,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Ziel soll es sein, möglichst in keiner Situation vom Markt (Mr. Market) unter Druck gesetzt zu werden. Somit soll auch in "fallenden" Märkten eine positive Performance erzielt werden. Dies soll gelingen durch eine relative enge Marktüberwachung und zügiges verkaufen bei negativen Entwicklungen. In fallenden Märkten soll eine Verlusttoleranz von ca. 10% und in steigenden ca. 15% je Trade angestrebt werden. Gewinne sollen solange wie möglich "laufen gelassen" werden. Bei einer aus meiner Sicht übertriebenen Entwicklung soll verkauft werden. Die Haltedauer der Positionen soll überwiegend kurzfristig sein, kann aber je nach Entwicklung auch im Einzelfall mittel- und langfristig sein. Anregungen zum Handeln finde ich u.a. auf wikifolio, in gängigen Börsenzeitschriften, Internetportalen und Foren. In erster Linie versuche ich jedoch durch simple Beobachtung der aktuellen Situation meine Schlüsse zu ziehen. Technische Signale sollen beachtet werden, müssen aber nicht zwingend umgesetzt werden. Spekulative Werte können gekauft werden, aber nur mit "kleinen" Positionen bis ca. 10% vom Depot. Grundsätzlich tendiere ich jedoch eher zu Investments mit fundamental guter Bewertung. Ich möchte mir alle Möglichkeiten aus dem kompletten Anlageuniversum offen halten, somit ist z. B. eine Absicherung mit Shorts möglich. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00WFJD01
Erstellungsdatum
22.09.2015
Indexstand
High Watermark
93,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jörg Dieckmännken
Mitglied seit 23.12.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Na super, aktuell kein Handel im Wikifolio möglich. Zudem kein Hinweis von Wikifolio warum und wieso..... mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das hat mich gewurmt...da ist mein Turbo Call auf den DAX eben in der Spitze nicht bis 13.090 mitgelaufen,...als ich begriffen hatte was los ist lief der DAX schon nach unten. Nebenbei noch bei LuS angerufen aber bei denen sei alles ok. Was soll man da machen? Habe dann das Zertifikat gewechselt und bin wieder rein, .......sehr ärgerlich ...hat mich etwas Performance gekostet die hart erarbeitet waren....komisch fand ich auch die extreme Divergenz zwischen LS-DAX und DB-DAX (bis zu 20 Punkte in der Zeit von 17.00- 17.35 Uhr). Ich werde morgen mal ne Email an Wikifolio schreiben ...vielleicht bekomme ich einen kleinen Schadenersatz. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Da hätte man im nachhinein mehr draus machen können, aber ich bin heute morgen schon mit Kopfschmerzen aufgewacht und war dann glücklich als ich meine hochgehebelte Dax Position mit einem schönen Plus absetzen konnte. Zudem war ich parallel auch noch mit 5 CFD's long und musste mich nach den "verdienten" Gewinnen auch mal mit ein bisschen Auszeit belohnen. Ich habe schon gemerkt das ich an meine Grenzen gekommen bin und möchte mich jetzt nicht unnötig um die Performance bringen. Ich hoffe, das ich nicht wieder gierig werde..... mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Habe beschlossen das Risiko wieder etwas zu erhöhen. Fühle mich nach dem ärgerlichen Rückschlag vor ein paar Monaten wieder etwas Sattelfester. Das Problem ist immer die Gier/Angst in den Griff zu kriegen und das gelingt mir bei großen Positionen nicht so gut da ich immer mit einem Auge auf den Depotwert schiele. Also nix mit emotionslos traden......wirtschaftlich lohnt sich das Wiki nun mal gar nicht. Vielleicht ein kleiner Weg zur Selbsterkenntnis. Ist mal immerhin auch was feines:) mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.