OZ Invest

MrForex

Performance

  • -70,1 %
    seit 31.01.2016
  • -1,0 %
    1 Jahr
  • -22,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -82,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es soll in der Regel nach folgenden Kriterien gehandelt werden:
- Technische Analyse
1. Überprüfung Stärke/Schwäche Analyse
2. Frische Kursbewegungen
3. Identifizierung lukrativer Supply/Demand Zonen
4. Risk/Reward größer als 1:3
5. Elliott-Wellen-Analyse
6. Es sollen in der Regel Währungsgruppen beobachtet werden
8. Stop-Loss und Take-Profit sollen in der Regel festgelegt werden
9. Position soll in der Regel nach Plan eröffnet werden

- Kaufkraftparität Matrix
1. Abweichung vom Fairen Wert soll in der Regel beachtet werden ( Alle Abweichungen vom Fairen Wert über ca. 10% sollen grundsätzlich genauer beobachtet und durch die Anwendung der technischen- und fundamentalen Analyse gefiltert werden )

- Fundamentale Rahmenbedingungen
1. Alle relevanten Wirtschaftsbereiche sollen grundsätzlich in einzelne Bereiche und einzeln bewertet werden
2. Konsumentenstimmung, Arbeitsmarkt, Inflation, Immobilienmarkt, Produktion, Dienstleistung, Wachstum, Marktindikatoren, Zentralbank Haltung sollen beachtet werden
3. Jeder Bereich soll in der Regel circa 15-20 Konjunkturindikatoren enthalten.
4. Jeder Bereich kann grundsätzlich unterschiedlich stark gewichtet sein
5. Das Verhalten der Zentralbank soll in der Regel hierbei eine zentrale Rolle spielen
6. Der Fokus kann grundsätzlich auf Arbeitsmarkt, Produktion, Inflation, Leistungsbilanzüberschuss/defizit und Konsumentenstimmung liegen
7. Am Ende kann es in der Regel eine Gesamtbewertung für die jeweilige Währung geben: Bullish, Neutral, Bearish
8. Sieben große Volkswirtschaften sollen grundsätzlich untersucht und bewertet werden( Eurozone, Amerika, Kanada, Neuseeland, Australien, Japan, Schweiz )
9. Anhand der fundamentalen Bewertung und der Kaufkraftparität soll in der Regel per technischer Analyse nach einem Einstieg gesucht werden.

- In der Regel sollen Discountzertifikate, Bonuszertifikate, Hebelprodukte, Turbos mit Stop-Loss, Optionsscheine und sonstige Hebelprodukte gehandelt werden

- Gehandelt werden können in der Regel alle Majors und G10 Crosses
- Verlust pro Position soll in der Regel nicht mehr wie ca. 3-5 Prozent betragen ( Risk/Reward mindestens 1:3 )

In der Regel soll ein kurzfristiger Handelsansatz verfolgt werden
- Kurzfristig bedeutet in der Regel, dass der Trade nicht länger als 3-5 Tage laufen sollte.

Es sollen in der Regel folgende Quellen zur Entscheidungsfindung genutzt werden
- Reuters
- Bloomberg
- DZ Bank
- FXStreet
- Eigene Werkzeuge mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFFN010216
Erstellungsdatum
31.01.2016
Indexstand
High Watermark
30,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Robert Zach
Mitglied seit 26.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse