Growth Investing Europa + USA

Thomas Zeltner

Performance

  • +125,7 %
    seit 10.05.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll zu einem Großteil in Wachstumsaktien mit hohen Ertragschancen investieren. Schwerpunkt sollen hierbei Unternehmen aus den USA und Europa sein.

Die Aktienauswahl findet u.a. in Anlehnung an die berühmte CANSLIM-Methode von William O'Neil statt. Hierbei sind folgende Fundamentaldaten beim Kauf einer Aktie entscheidend:

- hohe oder sehr stark anziehende Quartalsgewinne u. Umsätze
- hohe jährliche Gewinnzuwächse
- innovative Unternehmen mit neuen Produkten / neuen Technologien
- führendes Unternehmen in der jeweiligen Branche
- Interesse von institutionellen Investoren

Der Kaufzeitpunkt einer Aktie soll in der Regel über eine Chartanalyse bestimmt werden. Der Kauf von innovativen Unternehmen mit hohen Wachstumsraten soll meist stattfinden, wenn die Aktie nach einer mehrwöchigen Konsolidierung nach oben ausbricht und neue Hochs erklimmt. Aktienkäufe sind außerdem möglich, wenn führende Unternehmen 30-40% von ihren Höchstständen zurückgekommen sind, die Geschäftsaussichten weiterhin aber vielversprechend sind bzw. News vorliegen, welche eine höhere Bewertung rechtfertigen.

Risikomanagment: Jede gekaufte Position soll mit einem Stop Loss von 5-20 % abgesichert werden, sodass versucht wird Verluste konsequent zu begrenzen. Die Philosophie dieses Wikifolios soll es sein Verluste möglichst gering zu halten und Gewinne laufen zu lassen. Die normale Positionsgröße einer Aktie beträgt zum Kaufzeitpunkt etwa 10-20% des Gesamtdepots (maximal 30%). Die Investmentquote kann von 0-100 % variieren. In schwierigen Börsenzeiten kann es durchaus vorkommen, dass alle Aktien komplett verkauft werden und mehrere Wochen das Gesamtdepot aus 100 % Cash besteht.

Anlageuniversum:In diesem Wikifolio sollen vor allem Aktien aus den USA und Europa gehandelt werden. Einzelinvestments in andere Regionen sind aber nicht ausgeschlossen. Es werden keine Hebelprodukte gehandelt.Bestehen aus meiner Sicht am Aktienmarkt gerade hohe Risiken bzw. geringe Ertragschancen, dann können bis zu 20 % des Wikifolios in Gold-ETFs angelegt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTZ222222
Erstellungsdatum
10.05.2014
Indexstand
High Watermark
236,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Zeltner
Mitglied seit 10.08.2012
Die Börse ist ein spannendes Hobby für mich. Seit dem Jahr 2000 bin ich an der Börse aktiv. Meine ersten Börsenerfahrungen durfte ich am Neuen Markt sammeln, wo ich teilweise auch sehr schmerzhafte Verluste erlitten hatte. Aus diesen Erfahrungen habe ich gelernt und habe daraus mein eigenes Anlagekonzept entwickelt. Mit Hilfe dieses Konzepts werde ich schon frühzeitig auf aussichtsreiche Aktien aufmerksam. Gewinne werden laufen gelassen und mit Stop Loss abgesichert ! Mit meinem über die Jahre verbesserten Anlagekonzept konnte ich in den letzten Jahren konstant recht gute Gewinne erzielen und deutlich besser abschneiden als der Gesamtmarkt. Ich werde hier zwei Wikifolios führen. Das "Performance Stock Picking" Wikifolio hat einen langfristigen Anlagehorizont in Value und Dividendenaktien. Das "Growth Investing Europa + USA" Wikifolio investiert in innovative Wachstumsfirmen mit hohen Ertragschancen, aber auch sehr hohen Risiko. Hinweis aufgrund der Wohlverhaltensrichtlinie in den "wikifolio Lizenzvereinbarungen": Es kann vorkommen, dass Wertpapiere, die ich in den von mir veröffentlichten Musterportfolios handle, auch in meinem privaten Depot enthalten sind.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Nachdem das wikifolio "Growth Investing Europa + USA" letzte  Woche neue Höchststände erreichen konnte, musste das wikifolio diese Woche Verluste hinnehmen. Vermutlich werde ich nächste Woche Verkäufe tätigen müssen. Sehr knapp wird es für die Aktie von Hortonworks werden, da die Aktie schon deutlich im Plus lag und nun wieder auf den Einstiegskurs zurückgefallen ist. Sollte die Aktie am Montag/Dienstag nicht wieder zu alter Stärke zurückfinden, muss ich verkaufen. Auch die beiden Verlustpositionen bei Weight Watchers und Grand Canyon Education werde ich vermutlich nächste Woche schließen müssen, wenn das Gesamtdepot weiterhin schwach bleibt.

mehr anzeigen

Kommentar zu HORTONWORKS INC.

HORTONWORKS sorgt heute dafür, dass das wikifolio "Growth Investing Europa + USA" leicht ansteigt. Der Ausbruch aus der langen Seitwärtsbewegung ist überzeugend geglückt. Was mir besonders gefällt ist, dass der Kursanstieg der letzten Tage auch mit steigendem Handelsvolumen einhergeht. Nach gerade mal zwei Wochen im wikifolio, befindet sich der Wert schon über 9% im Plus. Ich denke hier nicht an Gewinnmitnahmen und möchte versuchen, die Aktie möglichst lange zu behalten.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das wikifolio "Growth Investing Europa + USA" hat diese Woche leicht an Wert verloren. Ich habe mit IPG Photonics und Irobot zwei Positionen geschlossen und den Cashanteil etwas erhöht. Ich wurde gefragt, ob ich für die nächsten Monate grundsätzlich "bullisch" oder "bärisch" bin.Grundsätzlich rechne ich in den nächsten Monaten mit "freundlichen" Aktienmärkten. Allerdings spielt meine persönliche Einschätzung für die zukünftige Börsenentwicklung keine Rolle für meine Kauf/Verkaufsentscheidungen. Wenn ich falsch liege und die Börsen fallen, werde ich in diesem wikifolio trotzdem die Cashbestände hochfahren. Deshalb ist meine Einschätzung der zukünftigen Börsenentwicklung eigentlich völlig irrelevant :-) 

mehr anzeigen

Kommentar zu IROBOT CORP. DL-,01

Verkauf IROBOT. Ich habe soeben die IROBOT Aktie verkauft und einen Gewinn von +23% mitgenommen. Es war ein sehr schöner und entspannter Trade. Die Aktie ist in den letzten Wochen ausserordentlich gut gelaufen und korrigiert heute sehr stark. Warum ich aber heute verkaufe hat folgenden Grund: Die IROBOT Aktie ist vermutlich so gut gelaufen, weil angekündigt war, dass in der zweiten Jahreshälfte neue Produkte vorgestellt werden. Die ist heute passiert. Irobot hat ein neues Saugroboter Modell vorgestellt, welches seinen angesammelten Schmutz selbstständig entleert. Das ist natürlich praktisch, aber wenn ich ehrlich bin hätte ich irgendwie "mehr" erwartet. Der Preis für dieses Produkt ist auch relativ hoch. Irobot muss in den nächsten Monaten zeigen, dass es einen deutlichen Innovationsvorsprung hat und bei der Produktentwicklung richtig Gas gibt und auch für andere Anwendungsfälle Automatisierungen / Roboter anbietet. Ich werde bei Irobot erst wieder einsteigen, wenn mich eine Produktvorstellung richtig "vom Hocker haut".

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.