Ballard Power und die Frage nach der Energie der Zukunft

Der Hype um Wasserstoff ist auch an der Börse längst angekommen. Seitdem das chemische Element mit dem Symbol H und der Ordnungszahl 1 als potenzieller Energieträger der Zukunft gehandelt wird, kennen die Aktienkurse der in diesem Segment aktiven Unternehmen kein Halten mehr.

Zwar gibt es immer noch zahlreiche Kritiker, die unter anderem den hohen Energiebedarf und die zum Teil nicht wirklich umweltfreundlichen Verfahren bei der Gewinnung von Wasserstoff bemängeln. Die Politiker scheinen sich daran aber derzeit nicht zu stören. Der „Spiegel“ berichtet, dass Frans Timmermans, Vizepräsident der EU-Kommission, Deutschland sogar zu mehr Engagement beim Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffproduktion zum Schutz des Klimas aufgefordert hat.
In der aktuellen „Welt am Sonntag“ wiederum steht geschrieben, dass der russische Energiekonzern Gazprom gerade eine Technologie zur Umwandlung von fossilem Erdgas in klimaneutralen Wasserstoff entwickelt. Die sogenannte Methan-Pyrolyse benötige nur einen Bruchteil der Energie, die in dem bislang üblichen Elektrolyse-Verfahren zur Wasserstoff-Produktion nötig ist. Vielleicht kommt es auch deshalb bei den zuletzt förmlich explodierten Aktien der Branche zu Gewinnmitnahmen.

Kein Gedanke an einen Verkauf

Die Aktie der kanadischen Ballard Power etwa verliert heute rund 10 Prozent an Wert. Im Langfristchart fällt das aber kaum auf. Schließlich hat sich der Kurs seit Ende 2018 in der Spitze mehr als verfünffacht. „An Ballard Power wird niemand mehr vorbei kommen“, ist sich Erwin Spring (Ertragreich) sicher. Der Trader setzt in seinem wikifolio Imperium - Weltelite auf Unternehmen oder Branchen, die gute Zukunftsperspektiven aufzeigen. Bei Ballard Power hat er im Herbst 2018 begonnen, eine Position aufzubauen. Im Laufe der Zeit wurde der Bestand immer weiter vergrößert. Im Schnitt liegt er bei dem mit vier Prozent überdurchschnittlich stark gewichteten Titel mit gut 190 Prozent im Plus. An einen Verkauf denkt er dennoch nicht, da er „weiterhin an der Wasserstoff-Hysterie festhalten und investiert bleiben“ möchte. Seinem im Sommer 2014 eröffneten und gerade auf ein Allzeithoch gekletterten wikifolio hat diese Strategie bislang sehr gut getan. Das beweist nicht nur die Gesamtperformance von 118 Prozent oder 15,4 Prozent p.a., sondern auch das Plus von über sieben Prozent seit dem Jahreswechsel.

Chart

Kennzahlen

  • +129,9 %
    seit 15.08.2014
  • +40,9 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.379,20
    investiertes Kapital
über 100 % Performance seit Erstellung!

Gewinne von 101 Prozent mitgenommen

Beim wikifolio Wachstum mit Technologie von Stephan Ruckgaber ( ciena ) klingt die Handelsidee ganz ähnlich. Dieser Trader möchte „in Unternehmen investieren, die in Zukunftstechnologien gut aufgestellt sind“. Dabei achtet er auf „gutes aber auch gleichmäßiges Wachstum“. Dass er sich als Diplom-Ingenieur nicht nur mit den Technologien gut auskennt, sondern auch Ahnung vom Börsenhandel hat, belegt folgende Einschätzung: „Wachstumswerte sind oft hoch bewertet. Aber diese Bewertung muss auch seine Grenzen haben“. Bei Ballard Power sah er diese Grenze in der vergangenen Woche als überschritten an. Unter dem Hinweis „Ballard Power reduziert. Rückschlagrisiko mittlerweile zu hoch“ verkaufte er den Titel mit einem Gewinn von 101 Prozent. Bei einem maximalen Verlust von 33 Prozent konnte der Real-Money-Trader innerhalb von knapp vier Jahren eine Durchschnittsperformance von 21,5 Prozent pro Jahr generieren und den Startwert damit mehr als verdoppeln.

Chart

Kennzahlen

  • +127,3 %
    seit 12.02.2016
  • +36,9 %
    1 Jahr
  • 1,16×
    Risiko-Faktor
  • EUR 10.558,30
    investiertes Kapital
Setzt auf Technologie-Unternehmen!

Die meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage auf wikifolio.com

# Name ISIN Handelsvolumen Alle Trades Käufe
1 Wirecard DE0007472060 € 2 407 683 1137 43%
2 Varta DE000A0TGJ55 € 1 879 868 1056 53%
3 Ballard Power Systems CA0585861085 € 81 879 537 52%
4 Beyond Meat US08862E1091 € 294 895 457 58%
5 Tesla Motors US88160R1014 € 60 411 360 48%
6 Apple US0378331005 € 27 386 294 56%
7 Tele Columbus DE000TCAG172 € 520 769 289 74%
8 NEL NO0010081235 € 28 210 264 56%
9 HelloFresh DE000A161408 € 724 425 258 67%
10 Microsoft US5949181045 € 15 773 238 61%

Alle wikifolios mit Ballard Power im Depot!

Wer setzt auf den Wasserstoff-Titel? Wie wird die Aktie gehandelt?

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.