07.06.2018| Von: Anja Branz |

Erst stehen sie unter Beobachtung, dann steigen sie auf zu Satelliten und wenn sie vollends überzeugen, werden sie zu Masterpositionen. So sieht die optimale Entwicklung eines wikifolio-Zertifikates im Dachwikifolio "Tenbagger - Strategie" aus. Betreut wird dieses von Jens Jatho aka JeJa, der ganze 35 Jahre Börsenerfahrung und die Weisheiten von Peter Lynch in das Portfolio einfließen lässt. Das macht sich bezahlt, denn er kann auf eine Performance von über 30 Prozent seit April 2016 zurückblicken.

10 Jahre = 10-facher Wert

So einfach könnte man die dahinterliegende Handelsidee auf den Punkt bringen. Aber auch wenn es simpel klingt, die Umsetzung erfordert einiges an Erfahrung und Geschick. Die kann Jens Jatho glücklicherweise vorweisen. Konkret hat er seine gute Performance der gezielten Identifikation von Handelsideen zu verdanken, die die "Tenbagger" genannte Investmentstrategie von Peter Lynch seiner Ansicht nach am besten nachbilden. Aktuell erfüllen etwas mehr als 20 wikifolios seine strengen Kriterien, zu denen auch sein zweites wikifolio "Tenbagger - Sei aufmerksam" zählt. Neben der verantwortungsvollen Umsetzung der eigenen Handelsidee und dem Real-Money-Status, achtet er bei der Auswahl auf regelmäßige Kommunikation durch die wikifolio-Trader. Jatho outet sich als erklärter Fan von breiter Streuung zur Absicherung seiner Depots. In den besten Zeiten profitiert sein Dachwikifolio von der Wertentwicklung von bis zu 500 Aktien. Dafür nimmt er eine etwas langsamer steigende Kurve gerne in Kauf.

"Wenn du eine Aktie identifizierst, die dir gefällt, dann Kauf nicht nur diese eine Aktie, sondern alle Titel dieser Branche. So diversifizierst du das Risiko, dass sich vielleicht die Branche bewegt, aber ausgerechnet dein Einzeltitel nicht."

wikifolio-Trader JeJa, frei nach Peter Lynch

JeJa führt sein wikifolio aber nicht nur um des Anlegens willen. Er hat zum Ziel, Laien zu zeigen, dass Aktien ein vernünftiges Instrument zum Vermögensaufbau sind und gerade in unsicheren Zeiten ein guter Weg, die eigene Rente zu sichern. Dieser Aspekt ist wohl ein wesentlicher Grund, warum er bei der Auswahl der wikifolio-Zertifkate besonders auf die Verlässlichkeit und das Verantwortungsbewusstsein der Trader im zugehörigen Musterdepot achtet. Mehr über seine Herangehensweise verrät Jens Jatho im Interview mit dem Börsenradio. 

 

 

Sie möchten kein Interview oder Webinar mehr verpassen?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Youtube-Kanal und bleiben Sie über jedes neues Yoututube-Video auf dem Laufenden

Jetzt abonnieren

 Das könnte Sie auch interessieren: