Wichtiger rechtlicher Hinweis

wikifolio Financial Technologies AG hat alle zumutbaren Anstrengungen unternommen, um sicher zu stellen, dass die auf wikifolio.com bereitgestellten Informationen zur Zeit der Bereitstellung richtig und vollständig sind. Dennoch kann es zu unbeabsichtigten und zufälligen Fehlern gekommen sein, für die wir uns entschuldigen.

Änderungen

wikifolio Financial Technologies AG behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

Links

wikifolio Financial Technologies AG überprüft andere Webseiten, zu denen sich direkte Zugangsmöglichkeiten (Links) auf wikifolio.com Internetseiten befinden, nicht hinsichtlich Inhalt und Gesetzmäßigkeit. wikifolio Financial Technologies AG übernimmt keinen Einfluss auf die Gestaltung dieser Webseiten und distanziert sich ausdrücklich von den dort dargestellten, allenfalls ungesetzlichen Inhalten. wikifolio Financial Technologies AG übernimmt darüber hinaus keine Verantwortung für solche Inhalte und haftet für derartige Inhalte nicht.

Datenschutz-Information für betroffene Personen gem. Art 13 und 14 DSGVO

Verantwortlicher: wikifolio Financial Technologies AG 

FB-Nr. 311504 w
FB-Gericht Wien 
Sitz: Österreich, 1090 Wien, Berggasse 31 
office@wikifolio.com 

Aus Deutschland: +49 (0) 211 247 907 70
Aus Österreich: +43 (0) 720 303 812 70
Aus der Schweiz: +41 (0) 435 080 689

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist.

Die wikifolio Financial Technologies AG („wikifolio“, „wikifolio.com“, „wir“) erfasst zu unterschiedlichen Zwecken personenbezogene Daten.

Personenbezogene Daten werden entweder bei Ihnen selbst erhoben, oder anhand von webbasierten Technologien übermittelt. In dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie einen Überblick, welche Kategorien von Daten von uns erfasst werden, zu welchen Zwecken wir diese erfassen und wie wir diese Daten verarbeiten.

Daten, die Sie uns mitteilen: Wenn Sie sich bei wikifolio.com registrieren, bitten wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten. Dies ist jedenfalls eine E-Mail-Adresse, kann aber gegebenenfalls durch Ihre Eingaben um viele Daten erweitert werden wie z.B. Name, Nickname, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse etc. Dies dient der Account-Identifikation zur Verwendung der Website, der Kundenverwaltung inkl. Customer Service sowie, soweit gesetzlich zulässig, zu Marketingzwecken. Wir speichern diese Daten bis zu zehn Jahre nach der Schließung des Accounts oder bis zur Abwicklung eines Antrags auf Löschung. Die Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten sind die Lang und Schwarz Gruppe, Cloud Services wie z.B. Microsoft (Datenbank), IT- und Kommunikationstools für Customer Service wie eine Chat- oder Optimierungs-Software sowie Marketing Tools z.B. von Google oder Facebook. Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage von Art 6 Abs 1 DSVGO, insbesondere in Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen,  auf Grundlage von rechtlichen Verpflichtungen oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben. Zum Zweck von Direktmarketing haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, da wir dadurch unsere Geschäftsbeziehungen zu Ihnen intensivieren und Sie über unsere Produkte informieren bzw. potentielle Kunden Geschäftsbeziehungen zu uns eingehen könnten (Kundengewinnung). Sofern  wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, so können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Falls Sie ein wikifolio erstellen oder sich in weiterer Folge für eine Emission legitimieren möchten, kommt ein zusätzlicher Datenschutzpassus in der Lizenzvereinbarung zur Anwendung.

Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung der Website erhalten: Unsere Website verwendet so genannte Cookies und ähnliche Technologien. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Zeichenkette enthält, die an Ihren Computer gesendet wird, wenn Sie eine Website aufrufen. Wenn Sie die Website erneut aufrufen, kann diese Ihren Browser mithilfe des Cookies erkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. Sie können Ihren Browser zurücksetzen, sodass alle Cookies abgelehnt werden, oder um anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Jedoch werden einige Funktionen oder Dienste der Website ohne Cookies möglicherweise nicht richtig ausgeführt bzw. gänzlich unbrauchbar. Andere Technologien werden auf Plattformen, auf denen Cookies nicht verfügbar oder anwendbar sind, für ähnliche Zwecke wie ein Cookie verwendet.

wikifolio.com verwendet Retargeting-Technologien, die es uns ermöglichen, gezielt Internetnutzer mit Werbung anzusprechen, die bereits wikifolio.com besucht haben. Der ausschließliche Zweck besteht darin, die Nutzererfahrung auf wikifolio.com so komfortabel wie möglich zu gestalten. Erfahrungsgemäß wird die Einblendung interessensbezogener Werbung von Internetnutzern als angenehmer empfunden als Werbung ohne persönlichem Bezug. Wenn Sie Retargeting-Technologien nicht nutzen möchten, können Sie dies hier vermerken.

Zum Zweck von Server-Protokollen einerseits und Marketing- bzw. Produktmanagement andererseits erfassen wir neben solchen Cookies auch Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Geräteinformationen, Webanfragen, Browser Webspeicher, Anmeldehistorie und generelle Websiteaktivitäten. Gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO geschieht dies zum Monitoring und der Sicherheit der gesamten Infrastruktur und Software-Lösung (Applikation, Server...), wie z.B. der Identifikation oder Verhinderung von automatisierten oder schädlichen Zugriffen, sowie zur Geschäftsanbahnung und Intensivierung der Geschäftsbeziehung mit bestehenden und potenziellen Kunden, als auch der Verbesserung des Produkts. Die Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten sind Cloud Services bzw. IT-Landschaften wie Atlassian und Microsoft. In eingeschränktem Maße, nämlich basierend auf Cookies und ähnlichen Technologien, sind Empfängerkategorien darüber hinaus Marketing Tools wie Google (AdWords), Facebook, Marketo oder Affiliate Plattformen. Wir speichern diese Daten in der Regel für 30 Jahre. Die Verknüpfung zu den selbst eingegebenen Stammdaten wird zehn Jahre nach der Schließung des Accounts bzw. bis zur Abwicklung des Antrags auf Löschung (siehe Kategorie oben) entfernt.

Datenempfänger: Im Falle der Übermittlung von Daten an eine der oben erwähnten Empfängerkategorien, welche sich in Drittländern befinden, geschieht dies gemäß der Artikel 46 oder 47 oder 49 Abs 1 DSGVO. Hierbei kommt am häufigsten der genehmigte Zertifizierungsmechanismus für US-Unternehmen, das „PrivacyShield“, zur Anwendung. In anderen Fällen erfolgt die Übermittlung auf Basis von abgeschlossenen Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung mit EU-Standardvertragsklauseln. Damit ist gewährleistet, dass Daten nur an solche Empfänger in Drittstaaten (außerhalb der EU) übermittelt werden, in denen angemessenes Datenschutzniveau herrscht.

Betroffenenrechte und Allgemeines: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Im Fall einer solchen Anfrage wenden Sie sich bitte an die unter „Verantwortlicher“ angeführten Kontaktdaten. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Durch den Firmensitz der wikifolio Financial Technologies AG in Wien ist dies die österreichische Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.