Jörg Hoffmann

  • KursTrendCom
  • Zuletzt online am 14.01.2020
  • Mitglied seit 14.01.2014
Ich investiere seit 1999 in Aktien. Durch die Entwicklung meiner Börsensoftware habe ich einiges über die Börse und Charttechnik gelernt, aber es gab auch Phase an der Börse welche Lehrgeld gekostet haben. Eine der wichtigsten Lehren ist, dass zu viel Risiko am Ende nicht belohnt wird. Deshalb ist es immer wichtig eine gute Balance zwischen Chance und Risiko zu finden. Da es eigentlich keine Anlagealternativen gibt, sind für mich die Aktien die erste Wahl bei der Geldanlage. Durch die schon deutliche Erholung des Aktienmarktes in den letzten Jahren, ist jetzt eine gezieltes suchen nach unterbewerteten Aktien und Turnaround Kandidaten unerlässlich um überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Ich denke auch in den nächsten Jahren wird der Aktienmarkt insgesamt weiter deutlich steigen. Zu diesem Zweck habe ich den Wikifolio "Turnaround & Rendite" aufgelegt. Hingegen der WikiFolio "KursTrend Risiko" sollte nicht als Anlage gesehen werden sondern als Spekulation. Getreu dem Motto "Ob Long, ob Short das Geld ist fort" rechne ich hier mit Allem! Die Erfahrung aus vorangegangen Risiko WikiFolios lehrt, dass es sehr einfach ist hohe Stände zu erreichen, aber schwer ist nicht wieder abzustürzen. Dies hat mich etwas "ängstlicher" gemacht und deshalb steht nicht mehr die schnellstmöglich Maximierung des Indexstandes im Mittelpunkt, sondern ein ruhiger aber sättigen Anstieg. Was natürlich nicht ausschließt das es mal schneller gehen darf, so wie im ersten Monat nach der Emission. Man sollte aber nicht jeden Monat mehr als 150% erwarten. mehr anzeigen

Auszeichnungen von allen wikifolios

Treue Anleger

Handelserfahrung

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre