AMS

WKN
A118Z8
ISIN
AT0000A18XM4
  • Aktien
  • Aktien Europa
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

40,080 EUR Verkauf

40,660 EUR Kauf

-0,06 Abs.

-0,1 % Rel.

20.01.2020 21:58Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 40,425 / 40,425
  • Hoch / Tief (1 Tag) 40,920 / 40,080
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 52,300 / 19,800
  • 1 Woche +1,7 %
  • 1 Monat +6,2 %
  • 1 Jahr +81,1 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Wäre da nicht Osram, müsste die Aktie mindestens 30€ höher stehen. Der Sektor entwickelte sich zuletzt gut, die Produkte von Ams noch besser. Ein Abschlag für die Bewertungen ist aufgrund der Übernahme natürlich gerechtfertigt, da es kaum vorherzusagen ist wie gut die Integration und Synergieeffekte funktionieren werden. Aber bei aller Skepsis gehört da noch eine gute Schippe drauf. Möglicherweise weise gelingt es ja den beiden, einen Champion zu kreieren. Aber der Weg wird ein langer sein. Ob ich ihn gehen werde, wird sich im Jahresverlauf zeigen. 

mehr anzeigen

Übernahmeversuch

AMS fehlen kurz vor Fristablauf noch 18 Prozent der Osram-Aktien

Bis zum Mittwochabend - einen Tag vor Ende der Frist - haben knapp 16 Prozent der Osram-Aktionäre ihre Papiere angedient. Doch das reicht noch nicht.

Der österreichische Sensor-Spezialist AMS setzt bei seinem Übernahmeangebot für Osram zum Endspurt an. Bis zum Mittwochabend - einen Tag vor Ende der Frist - haben knapp 16 Prozent der Osram-Aktionäre ihre Papiere angedient, wie AMS am Donnerstag mitteilte. 20 Prozent hatten die Österreicher selbst am Markt gekauft, nun haben sie fast 37 Prozent sicher. Damit fehlen AMS noch gut 18 Prozent der Osram-Aktien, um zu verhindern, dass auch ihre zweite Offerte für Osram scheitert. Die Österreicher haben sich 55 Prozent zum Ziel gesetzt.

https://www.cash.ch/news/top-news/uebernahmeversuch-ams-fehlen-kurz-vor-fristablauf-noch-18-prozent-der-osram-aktien-1443696

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Osram-Übernahme: Darf es noch ein bisschen mehr sein?

Osram-Licht steht vor der Entscheidung. Nehmen Sie das Übernahmeangebot des österreichischen Chipherstellers AMS an oder nicht?