Chancen kurzfristig antizyklisch

Alexander Lippert

Performance

  • +54,3 %
    seit 12.12.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Handelsidee soll sich an der Charttechnik orientieren. Schwerpunktmäßig sollen deutsche Wertpapiere gehandelt werden, vorzugsweise deutsche Nebenwerte, die meiner Ansicht nach nicht so behäbig reagieren wie Blue Chips. Dazu ist es geplant, täglich die vier großen deutschen Indizes nach aussichtsreichen Kandidaten zu durchforsten.
Ein- und Ausstiege sollen sich an der gängigen Charttechnik orientieren. Dabei ist geplant, hauptsächlich potentielle Umkehrformationen an markanten Hoch- und Tiefpunkten zu suchen. Das Setup soll kurz- bis mittelfristig ausgelegt sein, wobei nicht explizit ausgeschlossen wird, einen Trend nicht auch laufen zu lassen.
Short-Trades mittels Zertifikaten sollen nicht ausgeschlossen sein, hauptsächlich soll jedoch in echte Werte, also Aktien, investiert werden.
Vor allem sollen kurzfristige Chancen, die sich ergeben, genutzt werden.

Der Anlagehorizont der Strategie soll keinen Beschränkungen unterliegen. So können Positionen am gleichen Tag oder erst nach mehreren Monaten geschlossen werden. Die Positionsgröße soll mit dem Risiko angepasst werden, so dass keine Verluste von ca. 5% des Wikifoliowertes an einem Tag möglich werden sollten.
Absicherungen durch Short-Zertifikate oder ETFs auf den DAX sollen ebenso möglich sein.
Stops werden hauptsächlich anhand der letzten Tiefs (mit entsprechendem Sicherheitsbereich gegen False-Breaks speziell bei langfristigeren Investments) definiert.
Das Anlageuniversum kann Aktien (Deutschland, Europa, Hot Stocks, USA und International) sowie ETFs, Hebelprodukte und Anlagezertifikate umfassen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000AJN14
Erstellungsdatum
12.12.2014
Indexstand
High Watermark
164,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Alexander Lippert
Mitglied seit 06.05.2014
Liebe Anleger, Interessierte und Freunde meiner Anlagestrategie, leider musste ich meine beiden überaus erfolgreichen Wikifolios schließen lassen. Ich bitte um Entschuldigung, dass dies so unerwartet kam... Wenigstens erfolgte die Schließung nahezu auf den Höchsständen, weswegen niemand nach Transaktionskosten allzu große Verluste erleiden sollte. Nachdem ich nun beruflich im Asset Management unterwegs bin, war die Führung eines Wikifolios - selbst wenn ich nur mit Nebenwerte handle - compliance-technisch nicht mehr tragbar. Ich bitte um euer Verständnis dafür. Danke. Und weiterhin alles Gute! AL Alter Text: "Im Alter von 12 Jahren habe ich meine ersten Aktien gekauft. Seitdem setzte ich mich tagtäglich mehrere Stunden leidenschaftlich mit den Geschehnissen an den weltweiten Börsen auseinander, und komme so auf über 10 Jahre Börsenerfahrung. Nebenbei habe ich diverse Praktika im Aktien-Research, Edelmetallhandel und Portfoliomanagement absolviert. Momentan studiere ich VWL an der Universität Mannheim. Meine Erfahrungen möchte ich nun in meine Wikifolios einbringen."

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Das Wikifolio konnte in den letzten 5 Wochen gut 13 Prozentpunkte an Performance aufholen. Der Trend sieht weiter positiv aus, da Beta Systems, Vita 34 und Nabaltec langsam in Schwung kommen. Diese 3 Werte sind relativ unabhängig vom Gesamtmarkt, von dem ich dieses Wikifolio dank DAX-Short-ETF weitgehend abgekoppelt habe. Zu gegebener Zeit möchte ich die restlichen kleineren Positionen samt Absicherung verkaufen, um Cash zu erhalten, das dann in einige andere aussichtsreiche Nebenwerte investiert werden soll. Ich warte noch auf günstige Einstiege. mehr anzeigen

Kommentar zu BETA SYST.SOFTW.AG O.N.

BSS - Bei Beta Systems hat die Verschiebung der Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts und die anschließende, unangekündigte Vorlage des vorläufigen, untestierten Jahresüberschusses von € 2,8 Mio. ein paar Tage später ordentlich für Verwirrung gesorgt. Jedoch ist die allgemeine Tendenz der letzten Tage gen Norden. Anscheinend verkauft keiner mehr seine Aktien zu schlechten Geld-Kursen und die Anleger sind noch zurückhaltend zu teueren Brief-Kursen zu kaufen. Ich bleibe dabei, Beta Systems ist m.M.n. stark unterbewertet und dürfte noch gut performen. Die 2€ als Ziel könnte in den nächsten Wochen und Monaten drin sein. mehr anzeigen

Kommentar zu BORUSSIA DORTMUND

BVB - Ich bin zwar kein Fußballfan, allerdings erscheint mir das Unternehmen fair bewertet und mit guten Aussichten auf steigende Einnahmen, z.B. durch einen Erfolg in der Champions League. Am liebsten wäre es mir, wenn der Kurs noch einmal einige Prozent nachgäbe, um dann bei ca. €3,70/€3,80 die Position auszubauen. mehr anzeigen

Kommentar zu VITA 34

V3V - Bei Vita 34 möchte ich meine Position unter 5€ noch weiter ausbauen. Ich warte lediglich auf günstige Einstiege. Diese zu erhalten, ist bei den hohen von L&S bereitgestellten Brief-Kursen nicht ganz einfach ist. Von Vita 34 erwarte ich mir langfristig sehr viel Gutes. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.