Tradingchancen deutsche Aktien

  • +77,8 %
    seit 13.10.2014
  • +6,5 %
    1 Jahr
  • +10,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es sollen überwiegend deutsche Standard- und Nebenwerte gehandelt werden.
Um die Flexibilität zu erhöhen bzw. auch auf der Shortseite agieren zu können,
ist außerdem die Anlage in ETFs möglich.
Anlageentscheidungen sollen meist aufgrund von charttechnischen Konstellationen getroffen werden,
die eine kurzfristige Bewegung erwarten lassen.
Der Begriff "Swing-Trading" kann durchaus dafür verwendet werden.
In der Regel soll der übergeordnete Trend gehandelt werden, jedoch kann
-insbesondere bei Übertreibungen-
auch gegen den Trend gehandelt werden.

Die Aktien sollen zwischen einem und mehreren Tagen gehalten werden, in Ausnahmefällen auch mehrere Wochen.

Verluste sollen möglichst klein gehalten werden.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00JO1962
Erstellungsdatum
13.10.2014
Indexstand
High Watermark
186,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Joachim Köngeter
Mitglied seit 13.10.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Diese Woche musste unser wikifolio leider ca. 0,4 % abgeben, während der DAX deutlich hinzugewinnen konnte. Geschuldet war dies hauptsächlich einem sehr schlechten Timing der DAX-ETF-Shorts. Vor allem am gestrigen Freitagmorgen wurden die schlechten Nachrichten bezügl. China-Hongkong/Taiwan/USA, die sich in deutlich negativen vorbörslichen Kursen im DAX niederschlugen, zu einem massiven und leider auch überhasteten Einstieg in den DAX-ETF-Short genutzt. Die anfänglichen Verluste im DAX wurden über den Tag und vor dem Wochenende erstaunlicher Weise vollständig ausgemerzt. Reaktionen von chinesischer Seite gegenüber den USA blieben bisher aus und könnten nun übers Wochenende folgen. So besteht im wikifolio über das Wochenende durch den gehebelten DAX-ETF-Short eine Einfach-Shortpositionierung von ca. 34 %. Ich muss gestehen, dass ich eine derart positive Entwicklung des DAX über den gestrigen Tag nicht erwartet hatte und leider auch gegen den Trend gehandelt habe. In nächster Zeit könnten allerdings auch schlechte Nachrichten die Börse belasten. Hier denke ich vor allen Dingen an die möglichen negativen Folgen der Lockerungsmassnahmen bzgl. des Corona-Virus, die sicher in einigen Gebieten wieder zu einem Anstieg der Infizierten führen werden. Die Angst vor den Unternehmensergebnissen des 2. Quartals, die mit Sicherheit katastrophal ausfallen werden, könnten nochmals für Druck sorgen. Die Differenzen zwischen den USA und China könnten weiter zunehmen. Ich bedanke mich für Ihre Geduld und Ihr Vertauen und wünsche ein schönes Wochenende. Bleiben Sie gesund/Jo

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Dieser Woche verlor der DAX ca. 4 %, während unser wikifolio mit einem Minus von ca. 0,6 % davonkam. Am späten Freitagabend drehte der DAX doch noch ins Plus. Die DAX-Shorts werden übers Wochenende dennoch im wikifolio belassen. Letzten Montag wurden die starken Kurse vor dem Wochenende deutlich abverkauft. Der Shortanteil (11,4 x 2 + 12,3) beträgt insgesamt ca. 35 % und sichert damit den Aktienanteil in Höhe von ca. 46%  zu über 3/4 ab. Sollten wir uns nicht wieder Richtung der Tiefs von letzten Donnerstag bewegen, werden die Shorts wieder reduziert und der Aktienanteil erhöht. Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und wünsche ein schönes Wochenende. Bleiben Sie gesund. /Jo

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX notiert momentan auf dem tiefsten Stand seit 3 Wochen und droht, weiter abzukippen. Im wikifolio wird das Risiko daher herausgenommen, indem der Anteil im Short-DAX-ETF weiter erhöht wurde, so daß nun der gesamte Aktienbestand abgesichert ist. Auch der Anteil an Evotec wurde um ca. 1/3 gesenkt. Hier wurde heute die Prognose für das Gesamtjahr bestätigt, was mit einem Kurssprung heute morgen honoriert wurde. Dieser wurde bei Kursen über 23 € für den Abbau der Position genutzt. In letzter Zeit sind wieder verstärkt Leerverkäufer bei Evotec "am Werk". Bei dem schwachen Gesamtmarkt sind diese insbesondere bei guten News von Evotec schnell mit Leerverkäufen dabei, um die Aktie wieder nach unten zu drücken. Dem wollte ich heute zuvorkommen. Daher der Teilverkauf. An schwächeren Tagen wird die Position wieder aufgestockt. Ich halte den Gesamtmarkt momentan für gefährlich. Somit wird dem Kapitalerhalt momentan wieder doppelte Aufmerksamkeit geschenkt. Heute kann unser wikifolio entgegen dem Gesamtmarkt um ca. 0,6 % zulegen. Schönen Abend /Jo

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Evotec konnte heute ihre Jahresprognose bestätigen. Der Kursanstieg auf über 23 € wurde zu einem kleinen Abbau der Position genutzt, bevor die Leerverkäufer den Wert in der aktuell fragilen Lage wieder nach unten prügeln.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.