OutperperformanceS&P500-WERTE

Christian Putz

Performance

  • +10,5 %
    seit 13.04.2015
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

_____________________________________________________________________________________ ANLAGEZIEL: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Es soll eine Out-Performance der S&P500-Aktien NACH Gebühren angestrebt werde und zwar über einen längeren Zeitraum. Hebelprodukte sollen vor allem gehandelt werden um das Risiko zu reduzieren, z.B. Kauf von Put-Option bei erhöhtem Risiko einer Marktkorrektur. _____________________________________________________________________________________ INVESTMENTPHILOSOPHIE & STRATEGIE: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Gemaess Studien des renommierten Sandard & Poor’s Fund Research schaffen es nur wenige aktiv verwaltete Fonds über einen längeren Zeitraum sehr gute Renditen zu erzielen. Die Gründe für die Under-Performance vieler aktiv gemanagter Fonds können vielfältig sein, doch gibt es meines Erachtens einen Hauptgrund für die unterdurchschnittliche Performance: Ein typischer Portfoliomanager ist meiner Ansicht nach gezwungen zu viele Einflussfaktoren vorherzusagen, die man in der Realität schwer beurteilen kann und daher auch nicht prognostizieren kann. Daher glaube ich, dass zu viele halbherzige Entscheidungen getroffen werden. Dieses Wikifolio soll daher folgendermaßen strukturiert sein: Normalerweise soll das Wikifolio zu ca.100% in einen S&P500-Index-Tracker (z.B. S&P500 ETF) investiert sein. Nur wenn ich eine starke Überzeugung haben sollte, könnte es folgende Änderungen zu dem Grundinvestment geben: 1) EINZELTITEL-AUSWAHL: Aktien, ETFs, Währungen, Commodities etc. sollen zum S&P500-ETF Grundinvestment hinzugefügt oder leerverkauft werden können. Es wird gehandelt, falls sich attraktive Anlagemöglichkeiten bieten sollten, von denen ich persönlich überzeugt sein sollte, dass sie den S&P500 outperformen könnten. Die übliche Positionsgröße der Einzeltitel soll bei ca.10-20% liegen. Es sollen ca.1-3 Einzeltitel gekauft oder leerverkauft werden. 2) INVESTITIONSGRAD: In der Regel soll das Wikifolio zu ca. 70 bis 100% in einen S&P500 ETF investiert sein. Der Investitionsgrad soll reduziert oder erhöht werden können, falls es meiner Ansicht nach zu Über- oder Unterbewertungen kommen sollte (Verkauf des S&P500-ETFs bzw. Kauf eines gehebelten ETFs). 3) OPTIONEN: Es soll unter anderem möglich sein Optionen zu kaufen um das Portfolio vor Verlusten abzusichern Dieses Wikifolio verfolgt keine Absolute-Return-Strategie und sollte daher mit der Performance des S&P500 verglichen werden. _____________________________________________________________________________________ ANLAGEUNIVERSUM: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Das Anlageuniversum wurde nicht eingeschränkt. Es soll möglich sein Aktien, ETFs, Fonds, Zertifikate und Hebelprodukte handeln zu können. Tendenziell sollen Aktien & ETFs gehandelt werden ohne Einschränkung auf Länder, Börsen, Sektoren etc. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF00SPX500
Erstellungsdatum
13.04.2015
Indexstand
High Watermark
113,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christian Putz
Mitglied seit 19.03.2015
Asymmetric Risk-Reward: ----------------------------------------------------------------------------------- Meine ersten Aktien habe ich in den 90er Jahren gekauft und schaffte es seitdem meine investiertes Kapital um ein Vielfaches zu vermehren. Gleichzeitig machte ich in den folgenden Bärenmärkten entscheidende Erfahrungen: Asien & Russland-Krise (1997/1998), Internet-Bubble (2000-2003), globale Finanzkrise (2008), Griechenland- und Euro-Krise (2011/2012), Ukraine-Krise (2014 ). Nach meinem Finanz-Studium, das ich in Australien mit "Dean's Commendation for High Achievement" abschloss, arbeitete ich für einen der größten globalen Dach-Hedgefonds. Dort hatte ich Einblick in die Anlagestrategien und Risikomanagementansätze der besten europäischen und US-Hedgefonds und lernte wodurch sich erfolgreiche Fondsmanager von ihren erfolglosen Kollegen unterscheiden. Die gewonnenen Erkenntnisse erlaubten es mir, meine Anlagestrategie zu verbessern. Ich werde versuchen, große Gewinne zu erzielen, ohne das Risiko von erheblichen Verlusten einzugehen. Ich bin nicht einverstanden mit der gängigen Meinung, dass ein hoher Ertrag automatisch mit höherem Risiko einhergeht. Ein aussichtsreiches, profitables und nicht-zyklisches Unternehmen, das in einer Marktpanik verkauft wird und sehr billig ist, wird beispielsweise gemäß der modernen Portfoliotheorie als riskant eingestuft, da die Volatilität der Aktie gestiegen ist. In Wirklichkeit ist das Risiko reduziert, da man nach dem Panikverkauf ein ausgezeichnetes Unternehmen günstig kaufen kann, es nur ein geringes Verlustrisiko gibt und das Steigerungspotential enorm ist. Es bietet sich also eine Anlagemöglichkeit mit asymmetrischem Risiko-Rendite-Profil: Geringes Verlustrisiko, grosses Gewinnpotential. ______________________________________________________ ALLGEMEIN ----------------------------------------------------------------------------------- Die Wikifolios stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere, insbesonders Aktien und Derivate können äußerst volatil sein. Dies kann in einigen Fällen zu erheblichen Verlusten führen. Eine Haftung für entstandene Anlageverluste besteht nicht. Vergangene Renditen dürfen nicht als Hinweis für die zukünftige Wertentwicklung angesehen werden. Disclosure gemäß § 34b Wertpapierhandelsgesetz in Bezug auf mögliche Interessenskonflikte: Ich bin regelmäßig in den Wertpapieren meines Anlageuniversums investiert. Für diejenigen, die sich Sorgen um die Sicherheit der Zertifikate der Lang & Schwarz AG machen, überprüfen Sie bitte http://www.ls-d.de/investor-relations/kurzportrait/ Das Unternehmen Lang & Schwarz ist an der XETRA Wertpapierbörse notiert und hat folgenden Ticker: LUS GY Equity, ISIN: DE0006459324, WKN: 645.932 ________________________________________________________ WIE WIRD MAN FINANZIELL UNABHÄNGIG? ------------------------------------------------------------------------------------------- Für einen Kleinanleger sind die wichtigsten Faktoren: I) früh mit dem Investieren zu beginnen und II) ein Produkt zu wählen, das über einen längeren Zeitraum eine gute Performance erzielt ZUR VERANSCHAULICHUNG: I) Wieso es extrem wichtig ist, frühzeitig zu beginnen: a) Jemand der im Alter von 30 Jahren beginnt sein Erspartes von 10,000 Euro zu investieren und im Durchschnitt eine jährliche Performance von 10% erzielt und seine Gewinne reinvestiert, hat zu seinem Pensionsantritt (nach 35 Jahren), fast 280,000 Euro. b) Wer mit 40 beginnt zu investieren, bekommt unter den gleichen Annahmen fast 110,000 Euro im Alter von 65 Jahren. Der Unterschied ist massiv, 170,000 Euro, oder 17 Mal das eingesetzte Kapital. Albert Einstein bezeichnete den Zinsenszinseffekt als die stärkste Kraft im Universum. c) Wer mit 30 beginnt 10,000 Euro zu investieren und zusätzlich jedes Jahr noch 10,000 Euro anspart und ebenfalls investiert, wird sich im Alter von 65 Jahren bei einer Durchschnittsrendite von 10% mit fast drei Millionen Euro zur Ruhe setzen können. Es ist niemals zu spät vernünftig zu investieren. II) Wieso es entscheidend ist ein Produkt zu wählen, das attraktive Renditen erwirtschaftet: Wie oben erwähnt, werden aus 10,000 Euro fast 730,000 Euro falls das eingesetzte Kapital 45 Jahre lang mit einer durchschnittlichen Rendite von 10% investiert wird. Würde man hingegen eine “sichere” Anlageform wählen (Sparbuch etc.) und im Durchschnitt 3% p.a. verdienen, wären die 10,000 Euro in 45 Jahren nur auf 37,816 Euro angestiegen, als 19 Mal weniger als die “riskante” Anlage. Daher sagt man auch, dass für einen Langfristinvestor das größte Risiko ist zu wenig Risiko einzugehen. 10% p.a Anlagerendite über einen längeren Zeitraum ist durchaus realistisch, wenn man bedenkt, dass der DAX seit seiner Einführung im Schnitt um 10% gestiegen ist und dies trotz Internetblase, Weltwirtschaftskrise, Eurokrise etc.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Stand Mai 2016: Seit Auflegung des Wikifolios OutperperformanceS&P500-WERTE ist die Performance ungefähr -6% gegenüber einer Performance des S&P500 in EUR von ca. -3,1%. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Performance at the end of April 2016: Since inception of the wikifolio OutperperformanceS&P500-WERTE performance is approx. -6% vs. ca. -3,1% in EUR for the S&P500. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Stand April 2016: Seit Auflegung des Wikifolios OutperperformanceS&P500-WERTE ist die Performance ungefähr -6,7% gegenüber einer Performance des S&P500 in EUR von ca. -7,2%. Seit Auflegung des Wikifolios ist die Outperformance gegenüber des S&P500 also ca. 0,5%. Im April wurde die Outperformance leicht ausgeweitet. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Performance at the end of April 2016: Since inception of the wikifolio OutperperformanceS&P500-WERTE performance is approx. -6,7% vs. ca. -7,2% in EUR for the S&P500. Since inception of the wikifolio outperformance is now approx. 0,5%. In April the outperformance of the wikifolio was slightly increased vs. the benchmark. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Stand März 2016: Seit Auflegung des Wikifolios OutperperformanceS&P500-WERTE ist die Performance ungefähr -6,9% gegenüber einer Performance des S&P500 in EUR von ca. -6,8%. Seit Auflegung underperformt das Wikifolio den S&P500 um ca. 0,01%. Im März underperformte Wikifolio den Vergleichsindex------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Performance till end of March 2016: Since inception of the wikifolio OutperperformanceS&P500-WERTE, performance is approx. -6,9% vs. ca. -6,8% in EUR for the S&P500. Since inception, the wikifolio is underperforming the benchmark by approx. 0,1%. In March, the wikifolio underperformed the benchmark. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Stand Februar 2016: Seit Auflegung des Wikifolios OutperperformanceS&P500-WERTE ist die Performance ungefähr -7,25% gegenüber einer Performance des S&P500 in EUR von ca. -8,7%. Seit Auflegung des Wikifolios ist die Outperformance gegenüber des S&P500 also ca. 1,45%. Im Februar underperformte Wikifolio den Vergleichsindex------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Performance till end of February 2016: Since inception of the wikifolio OutperperformanceS&P500-WERTE, performance is approx. -7,25% vs. ca. -8,7% in EUR for the S&P500. Since inception of the wikifolio outperformance is now approx. 1,45%. In February, the wikifolio underperformed the benchmark. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.