wikifolio-Indexzertifikat

ISIN: DE000LS9LFE3

badge-besicherung
Besichertes Zertifikat
Kurse per 24.01.2018 - 08:21

138,26 EUR

Verkaufskurs (Bid)

139,66 EUR

Kaufkurs (Ask)

€ 4.561,43

Investiertes Kapital

Intrinsic Value

Referenzportfolio - Status: Investierbar - erstellt von whler Preise in EUR
Aktiv diversifiziert
Mittel- bis langfristig
Regelmäßige Aktivität
Kontinuierliches Wachstum
Symbol WF01IVALUE
Erstellungsdatum 19.09.2016
Top-wikifolio-Rangliste Punkte 1.000
Indexstand 138,96
High Watermark 138,57
Performance seit Beginn +39,30%

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

  • Alle Kennzahlen
  • Das aktuelle Portfolio
  • Jeden Trade in Echtzeit
Jetzt Registrieren
Hinweis: Dieser wikifolio-Trader hat noch 1 weiteres wikifolio:
Investment Challenge_whler Performance seit Beginn (-15,77%)
Handelsidee

“Be Fearful When Others Are Greedy and Greedy When Others Are Fearful” Der Anlageschwerpunkt soll in der Regel auf Aktien aller Länder und Branchen jedoch mit Schwerpunkt auf österreichischen & deutschen Nebenwerten liegen. Um das Anlageuniversum nicht zu stark zu beschränken soll es grundsätzlich möglich sein ebenso sämtliche Fonds und ETFs zu handeln (diese Produkte sollen jedoch die Ausnahme sein). Anlagestil: Generell soll der Anlagehorizont eher langfristig sein (bei einigen Aktien vielleicht ewig). Jede Handelsentscheidung soll in der Regel auf den Geschäftsberichten der Unternehmen, einer umfassenden Bewertung (DCF & Multiples) sowie einer umfassenden Analyse der Unternehmen beruhen. In der Regel soll folgendes gesucht werden: aus meiner Sicht Starke Bilanzen mit wenig Verschuldung, Wachstumsperspektive der Unternehmen und günstige Bewertungen. Je nach Marktlage können diese Punkte grundsätzlich unterschiedlich gewichtet werden. Das Portfolio soll sich in der Regel auf ca. 5-30 Positionen beschränken.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Jetzt Registrieren
Kurs (Bid) Stück +/- seit Kauf
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um alle Trades in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Ordertyp StatusZeitstempel Kurs Stück +/-
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
STEINHOFF INT HLD
NL0011375019
Steinhoff will sich nun von weiteren Anteilen an der PSG Group Limited trennen ( 20,6 Millionen PSG Anteilscheine wurden im Dezember verkauft --> 293 Millionen Euro). Der krisengeschüttelte Konzern will 29,5 Millionen Anteile des Unternehmens bei institutionellen Anlegern platzieren, macht die Platzierung aber von einem angemessenen Preis abhängig, der sich im Laufe des Bookbuildings entwickeln wird. Man werde die PSG Aktien nicht um jeden Preis verkaufen, teilt das niederländisch-südafrikanische Unternehmen am Montagmorgen mit, nennt allerdings auch keine weiteren Mindestpreisdetails - zumindest offiziell. Mit der Platzierung wurde bereits begonnen: Das Buch sei mit sofortiger Wirkung eröffnet, so Steinhoff.
HYPOPORT AG
DE0005493365
Berlin, 18. Januar 2018: Im Geschäftsjahr 2017 wurde das Transaktionsvolumen* des B2B-Finanzmarktplatzes EUROPACE um 7,9% auf 48,2 Mrd. Euro (2016: 44,7 Mrd. Euro) ausgebaut. Das Transaktionsvolumen pro Vertriebstag** steigt um 9,7% auf 193 Mio. Euro (2016: 176 Mio. Euro) an. Da laut aktuellen Erhebung der Deutschen Bundesbank der Gesamtmarkt für Immobilienfinanzierungen von Januar bis November 2017 um -0,6% von 213,9 Mrd. im Vorjahreszeitraum auf 212,6 Mrd. Euro gesunken ist, zeigt sich Ronald Slabke, Vorsitzender des Vorstands der Hypoport AG, insgesamt zufrieden mit der Entwicklung der zum Geschäftsbereich Kreditplattform gehörenden Tochter EUROPACE: "Das Jahr 2017 war geprägt von einem impulslosen Zinsumfeld und einem Mangel an Kaufimmobilien. Dennoch hat EUROPACE das Transaktionsvolumen erneut gesteigert und war somit deutlich erfolgreicher als der unerwartet leicht rückläufige Gesamtmarkt der Immobilienfinanzierung." Im vierten Quartal 2017 erzielt EUROPACE ein Transaktionsvolumen von 11,9 Mrd. Euro, was einen Zuwachs von 3,3 Prozent gegenüber Q4 2016 darstellt. Das relativ schwache Wachstum erklärt sich durch die selbst für ein Jahresendquartal vergleichsweise geringere Anzahl an Vertriebstagen im vierten Quartal 2017. Bei einer Korrektur dieser Ungleichheit ergibt sich im vierten Quartal 2017 ein hohes Transaktionsvolumen pro Vertriebstag von 198 Mio. Euro und somit ein Anstieg von 8,4% gegenüber dem Vorjahrsquartal (Q4 2016: 183 Mio. Euro, Q3 2017: 190 Mio. Euro). Sowohl FINMAS, der Teilmarktplatz für Sparkassen, als auch GENOPACE (Teilmarktplatz für Genossenschaftsbanken) wachsen mit 67% bzw. 17% im Geschäftsjahr 2017 weiterhin überproportional gegenüber dem Gesamtmarktplatz EUROPACE. Dabei steigert FINMAS das vermittelte Transaktionsvolumen auf 2,4 Mrd. Euro (2016: 1,5 Mrd. Euro) und GENOPACE vermittelt in 2017 ein Transaktionsvolumen von 1,2 Mrd. Euro (2016: 1,0 Mrd. Euro). "Für das Gesamtjahr 2017 bestätigt sich erneut der seit längerem anhaltende Trend eines überproportional gestiegenen Transaktionsvolumens durch FINMAS und GENOPACE. Auch neutrale Finanzvertriebe bauten in 2017 ihren Marktanteil in Deutschland erneut aus und trugen deutlich zum Wachstum von EUROPACE bei. Leicht gegenläufig entwickelte sich das Handelsvolumen der Privatbanken. In einem rückläufigen Gesamtmarkt gibt es bei Wachstum bestimmter Gruppen auch Verlierer. Auch wenn EUROPACE jeden Berater - egal ob neutral oder in der Bankfiliale - produktiver und erfolgreicher macht, wirken sich natürlich geschäftspolitische Grundsatzentscheidungen auf den Erfolg einzelner Partner dämpfend aus. Für 2018 erwarten wir aufgrund der noch unsicheren politischen Rahmenbedingungen erneut nur einen stabilen Gesamtmarkt. In einem nicht wachsenden Marktumfeld ist der beste Weg eines Immobilienfinanzierungsberaters seine eigene Effizienz zu steigern. Hierfür bietet EUROPACE die einzige logische Möglichkeit für unsere aktuellen und neuen Partner, um ihre Organisationen konsequent auf Wachstumskurs zu halten oder zu bringen", erläutert Ronald Slabke die Detailentwicklungen für den Gesamtmarktplatz. Auf der Produktgeberseite des Marktplatzes steigt der Anteil der Sparkassen-Institute auf 5,6 Mrd. Euro (2016: 3,6 Mrd. Euro; +55%). Der Anteil der genossenschaftlichen Finanzgruppe vergrößert sich ebenfalls auf nunmehr 3,3 Mrd. Euro (2016: 2,7 Mrd. Euro; +19%). Somit bauen Sparkassen und Genossenschaftsbanken ihre Anteile gegenüber den Privatbanken auch als Produktgeber weiter aus.
S+T AG
AT0000A0E9W5
S&T AG: S&T AG: setting forth its strong growth in financial year 2018 S&T plans to achieve in 2018 a rise in profits of some 30 % - to EUR 80 million Linz (pta/17.01.2018/09:00) Linz, 17.01.2018. S&T AG (www.snt.at) continues to grow strongly. The company plans to achieve in financial year 2018 a 15 % rise in sales, which will rise to nearly EUR 1 billion. Its profitability (EBITDA) is forecasted to exceed that steep increase, with EBITDA set to jump in 2018 by 30 % to some EUR 80 million. Drivers of the rises in sales and of the even greater one of EBITDA are to be the - highly-gratifying - development of the high-margin IoT Solutions business segment, and the further rise registered in the orders backlog. The preliminary figures for financial year 2017 confirm the company's having achieved the objectives that it had set for itself. Sales in 2017 came to some EUR 860 million. EBITDA is expected to have exceeded EUR 60 million. This, in turn, means that S&T AG beat the last update of the forecast for such. On November 9, 2017, S&T AG had increased its forecast for EBITDA for the financial year as whole from "more than EUR 50 million" to "EUR 60 million". S&T AG will publish its annual report for financial year 2017 on March 29, 2018.
Allgemeiner Kommentar
Kurze Zusammenfassung 2017: ---Performance des Wikifolios 2017: +31,2% (DAX 12,2%; ATX +30,7%) ---Performance seit handelbar (15.05.2017): +14,8% (DAX-0,7%; ATX +17,9%) ---Der ATX holte seinen Rückstand der vergangenen Jahre eindrucksvoll auf, das Wikifolio war trotzdem über das Jahr 2017 gesehen besser :) ---https://drive.google.com/open?id=17D5BaYxwkc1GWY6CjV0VDzFTgMK3ehuD

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Für den Download von wikifolio-Daten, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Handelsstil
Aktiv diversifiziert
Mittel- bis langfristig
Qualitätsmerkmale
Regelmäßige Aktivität
Risiko/Rendite
Kontinuierliches Wachstum
Entscheidungsfindung:
Fundamentale Analyse, Sonstige Analyse
Anlageuniversum:
Der Trader eines jeden wikifolio kann in seinem Handeln auf bestimmte Werte des wikifolio Anlageuniversums eingeschränkt sein. Diese Werte werden vor der Emission (Wechsel auf Status "Investierbar") festgelegt und können anschließend nicht mehr geändert werden.
Aktien Deutschland: 
Aktien DAX, Aktien SDAX, Aktien TECDAX, Aktien Sonstige, Aktien MDAX
Aktien Europa: 
Aktien Europa Select
Aktien USA: 
Aktien Dow Jones, Aktien USA Select, Aktien NASDAQ 100 Select
Aktien Hot Stocks: 
Aktien Hot Stocks
Aktien International: 
Aktien Osteuropa Select, Aktien Japan Select, Aktien International
ETFs: 
ETFs Latein- & Südamerika, ETFs Emerging Markets, ETFs Länder Europa, ETFs Nordamerika, ETFs Sonstige Bonds, ETFs Welt, ETFs Rohstoffe ETCs, ETFs Deutschland, ETFs Länder Sonstige, ETFs DAX, ETFs Branchen, ETFs EuroStoxx, ETFs Asien, ETFs Europa Bonds, ETFs Europa Gesamt, ETFs Basic Resources, Other ETFs
Fonds: 
Fonds Immobilien, Fonds Renten, Fonds Aktien, Fonds Geldmarkt, Fonds DAB, Fonds Misch
Anlagezertifikate: 
Discountzertifikate, Bonuszertifikate, sonstige Anlagezertifikate
Hebelprodukte: 
Knock-Out-Produkte, Optionsscheine, sonstige Hebelprodukte
Vertriebszulassung:
Deutschland