ETF-Strategie Multi-Asset Flex

alpha beta asset management gmbh

Performance

  • +3,4 %
    seit 18.04.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das wikifolio 'ETF-Strategie Multi-Asset Flex' von alpha beta asset management soll eine langfristige Portfoliostrategie abbilden, aber auch kurzfristig chancenorientiert investieren können. Ziel soll ein robustes, globales wikifolio aus verschiedenen Anlageklassen wie z.B. Aktien, Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Rohstoffe, o.ä. sein, welches lokale und regionale Chancen ausschöpft und langfristig einen stabilen Mehrwert generiert. Die entsprechenden Anlageklassen sollen über den Erwerb von Exchange Traded Funds (ETFs) abgebildet werden.

alpha beta asset management kombiniert in der 'ETF-Strategie Multi-Asset Flex' langjährige Expertise und Erfahrung im AKTIVEN MANAGEMENT, in der ASSET ALLOKATION sowie im RISIKOMANAGEMENT. Die ROBUSTHEIT der Strategie in einer ungewissen Zukunft soll im Mittelpunkt des Investmentprozesses stehen.

AKTIVES MANAGEMENT: Der größte Mehrwert des aktiven Managements kann in seiner Risikoeffizienz liegen. Die Strategie soll daher ein grundsätzlich regelbasiertes Risikomodell verfolgen, welches in Stressphasen alle entsprechenden Positionen (ETFs) verkaufen und dadurch das Verlustrisiko begrenzen kann. Das Risikomanagement soll hauptsächlich auf den Schutz des wikifolios in akuten Marktstressphasen abzielen. In Sondersituationen, z.B. auf Basis des Marktmomentums oder attraktiver Marktbewertungen, sollen auch kurzfristigere Marktchancen in einzelnen Assetklassen und Regionen genutzt werden. Bei letzteren soll der regelbasierte Investmentprozess durch fundamentale oder auch markttechnisch getriebene Ideen ergänzt werden.

KOSTEN- UND RISIKOMANAGEMENT: Die Strategie soll eine strategische, regelgebundene Asset Allokation mit kurzfristigen, oft momentum-getriebenen, Handelsideen ergänzen. Globale Diversifikation soll im Mittelpunkt der Strategie stehen: Die eingesetzten ETFs sollen kosteneffizient das Risiko breit auf eine Vielzahl von Unternehmen und Länder streuen. Die Vorauswahl der zum Einsatz in Frage kommenden ETFs soll dabei auf einem fundamentalen Indikatorensystem basieren. Dabei sollen auch immer die Kosten der Strategie im Fokus stehen, die für den Anleger im Investmentprozess minimiert werden sollen. Dies soll durch eine strenge Selektion effizienter ETFs angestrebt werden.

ROBUSTHEIT: Die globale Asset Allokation und das Risikomanagement sollen jeweils auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren und in eigenen Backtests einer genauen Prüfung unterzogen worden sein. Dabei soll es besonders wichtig gewesen sein, potenzielle, historische Optimierungen zu eliminieren, um einen robusten und effektiven Mechanismus zu erhalten, auf den auch in Zukunft Verlass sein soll. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0GDWFLEX
Erstellungsdatum
18.04.2016
Indexstand
High Watermark
103,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

alpha beta asset management gmbh
Mitglied seit 03.07.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

#WeekendRead: Hier sind 3 Lese-Empfehlungen für das kommende Wochenende: Ist der Dollar alternativlos? >>> http://blogs.faz.net/fazit/2017/11/27/ist-der-dollar-alternativlos-9319/ --- Krypto-Währungen könnten Finanzstabilität gefährden >>> http://www.faz.net/aktuell/finanzen/digital-bezahlen/fed-bitcoins-koennten-langfristig-die-finanzstabilitaet-gefaehrden-15319058.html --- Why Bitcoin futures and a shoddy market structure pose problems >>> https://ftalphaville.ft.com/2017/11/29/2196222/why-bitcoin-futures-and-a-shoddy-market-structure-pose-problems/ mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

#WeekendRead: Hier sind 3 Lese-Empfehlungen für das kommende Wochenende: Sicherheitslücke: Forscher offenbaren Probleme in 31 Banking-Apps >>> http://t3n.de/news/banking-sicherheitsleck-880124/ --- Finanzwissen: Nachhaltigkeitsfonds – wichtige Begriffe kurz erklärt >>> https://www.fondsdiscount.de/magazin/news/nachhaltigkeitsfonds-wichtige-begriffe-kurz-erklaert-2631/ --- AUSBLICK DER DEUTSCHEN BANK : „Kein wirtschaftlicher Grund für eine Krise“ >>> http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/deutsche-bank-sieht-keinen-wirtschaftlichen-grund-fuer-krise-15305070.html mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.