economy for future DEFENSIVE

Sabine Hauswirth

Performance

  • +1,8 %
    seit 29.02.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Wikifolio für mittel- bis langfristigen Anlagehorizont (7-30 Jahre)

Asset Allocation:
Ich habe vor, den Schwerpunkt zu legen auf
1. Anlageuniversum: Aktien, ETFs, Fonds - Schwerpunkt ETFs
2. Anlagekriterien: Vorrang für nachhaltige Unternehmen, Unternehmen mit Zukunfts-Visionen für Innovationen im Bereich Klimaschutz, Vorrang für Anleihen/Bonds höchster Bonität, marktorientierte Asset Allocation
3. Ausschluss von Hebelprodukten und Zertifikaten
4. eher defensiv orientierte Ausrichtung

Kriterien:
Ich beabsichtige, mich auch an folgenden Kriterien auszurichten:
eigenes Research im Bereich nachhaltiger Geldanlage, Integrated Reporting, Strategic Innovation / Sustainability Investment Strategy / Sustainability Social Movement / Strategic Financial Innovation, Pareto-Prinzip.

Ich habe vor, die Asset Allocation unabhängig von ihrem Schwerpunkt auch immer wieder einmal anzupassen an Marktgegebenheiten, Besonderheiten, Innovationen und Neuerungen, die heute noch nicht absehbar sind während der Beschreibung meiner Handelsidee. Deshalb möchte ich mich außerhalb des Schwerpunktes der Asset Allocation und der beabsichtigten Strategie auch auf zukünftige Neuerungen des Marktes einlassen können, um Chancen und Trends zu nutzen, die heute noch nicht absehbar oder definierbar sind.
Außerdem plane ich eine Abweichung vom Pareto-Prinzip, wenn diese Strategie nicht langfristigen Erfolg zu versprechen scheint.
Insoweit möchte ich jegliche Innovation in diesem Wikifolio zulassen: die zum Zeitpunkt der Emission beschriebenen Strategien können nachträglich nicht mehr verändert werden - dadurch möchte ich dem vorbeugen, dass Strategien, die gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr funktionieren, oder längst veraltet sind, angepasst und verändert werden können (Innovationsmöglichkeit).

Haltedauer: marktorientiert

Quellen: eigene Quellen & Research aus langjähriger Finanzexpertise, onvista, Handelsblatt, Wirtschaftswoche, Börse online, DAB Bank Research Tools, Die Zeit, brandeins, oekom Verlag, The Wall Street Journal Deutschland, wallstreet:online, Neue Zürcher Zeitung (NZZ), Trendlink, €uro Fundresearch, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, World Economic Forum, The Economist, FT Economics, Capital, UNEP, WHO, UNESCO, Oxfam International, Harvard Business School, FAZ, Trendforschung, und viele andere Quellen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0SH20162
Erstellungsdatum
29.02.2016
Indexstand
High Watermark
108,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Sabine Hauswirth
Mitglied seit 28.02.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Reframing. So nenne ich meinen Trading-Ansatz, wenn Aktien nicht vorwärts kommen und deshalb wieder verkauft und durch neue ersetzt werden.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Mal sehen, wie sich CS ETF(IE)ON NASDAQ 100 IE00B53SZB19 weiterentwickelt. Ich bleibe Fan dieses ETFs.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

'Trading or not? It's always a decision.'

So würde ich meine Haltung hinsichtlich Finanz-Entscheidungen beim Kauf oder Verkauf von Aktien beschreiben. Manchmal trade ich, also kaufe und verkaufe ganz bewusst im Kurzfrist-Bereich und gehe raus aus dem reinen Buy-and-Hold. Das mache ich abhängig von

  • Zeit
  • Research
  • betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Effizienz-Gründen
  • Nachhaltigkeits-Aspekten

#Economy-for-future ist daher eine Haltung, die auf die Portfolio-Entscheidung Einfluss hat.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wer dem Trend hinterherläuft, läuft Gefahr, dem Mainstream zu folgen. Wer nach vorne schaut, schaut über den Tellerrand, denkt quer und bezahlt dafür auch manchmal einen höheren Preis. Dafür aber entscheidet derjenige sich für sich selbst und sein Herz. Wer ausschließlich Rendite hinterherjagt, muss sich überlegen, ob sein Herz so schnell schlagen kann. Und ob die eigene Verantwortung für den Planeten mit dieser Invest-Entscheidung in Einklang steht.

Nichts für ungut: gute Trader und gute Outperformer sind spitze. Aber: wer investiert in Nachhaltigkeit und wer betreibt Verantwortung für diesen Planeten? Ist das alles berücksichtigt in der eigenen Invest-Entscheidung? Wenn nicht, dann hier ein paar Anregungen:

Wo auch immer wir Research betreiben, gilt es gut hinzuschauen. Als ich im Jahr 2000 mein Research im Green Investment begann, war das noch eher Pionier-Arbeit. Ein paar Jahre später hat jeder 'ökologische Fonds' und Geldanlagen angeboten. Auch heute gilt: wer Klimawandel im Investment sucht, wird ein heißes Eisen anfassen. Wir müssen kritisch bleiben oder werden. SARASIN war vor 20 Jahren einer der Pioniere in dem Bereich - daraus entstand dann auch DAXglobal Sarasin Sustainability Germany Index EUR. Wie auch immer gilt: bei Investment sollten wir uns mit dem Unternehmen auseinandersetzen

  • kennen wir es als Käufer/Konsument/Dienstleister
  • was für ein Gefühl gibt uns das Unternehmen
  • fällt es auf im Nachhaltigkeits-Bereich oder ist es wiederum nur Marketing und schöne Bilder
  • wie nachhaltig produziert das Unternehmen
  • wie ökologisch transportiert das Unternehmen
  • was wollen wir mit unserem Investment bezwecken - hauptsächlich Rendite oder auch Sinn/Zweck/Ziel Sustainability

Dies alles sind subjektive Entscheidungs-Kriterien. Kein Mensch kann sie für uns auswählen. Oder gar entscheiden.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.