Value Investing Ansatz

AustroValue

Performance

  • -15,4 %
    seit 01.07.2015
  • -7,2 %
    1 Jahr
  • -2,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -51,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,69×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem Wikifolio soll die Value Investing Philosophie von Benjamin Graham und Warren Buffett verfolgt und in erster Linie mit langfristigem Ansatz in erfolgreiche Unternehmen investiert werden.

Dementsprechend soll die Aktien-Auswahl an Hand einer qualitativen Analyse des Geschäftsmodells sowie einer quantitativen Bewertung der Unternehmenskennzahlen erfolgen.
Berücksichtigt werden beispielsweise aber nicht ausschließlich die Eigenkapitalrendite, Eigenkapitalquote, Freie Cashflows und Gewinne.
Es soll grundsätzlich Wert auf etablierte, beständige Geschäftsmodelle gelegt werden. Gelegentlich kann auch in Unternehmen investiert werden, die weniger günstige Aussichten haben, aber massiv unterbewertet sind.
Außerdem kann gelegentlich in ETFs investiert werden, um Chancen in unterbewertet erscheinenden Gesamtmärkten zu nützen.

Gemäß der Unterscheidung von Graham und Buffett "Price is what you pay, value is what you get" sowie dem Konzept der "margin of safety" soll eine Aktie in das Portfolio aufgenommen werden, sofern der gegenwärtige Marktpreis deutlich unter dem geschätzten inneren Wert liegt.

Charttechnik, das aktuelle Marktumfeld oder auch Marktschwankungen sollen bei Investitionsentscheidungen nicht berücksichtigt werden, da derartige Überlegungen meiner Meinung nach spekulativer Natur sind und nicht mit dem hier ausgeübten Value-Investing-Ansatz übereinstimmen. Übertreibungen des Marktes können jedoch attraktive Kauf- oder Verkaufsgelegenheiten bieten, die dann auch genützt werden sollen.

Die Käufe erfolgen grundsätzlich mit der Absicht, an erfolgreichen Unternehmen ewig beteiligt zu sein.
Verkaufsgründe können u.a. sein: Änderungen an der Einschätzung der Erfolgsaussichten des Unternehmens bzw. dessen inneren Wertes, sich bietende attraktivere Investitions-Gelegenheiten, starke Übertreibung des Marktes nach oben.

Das Portfolio soll grundsätzlich auf die ca. maximal 10-12 besten Ideen konzentriert werden.
mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF0VIA2050
Erstellungsdatum
01.07.2015
Indexstand
High Watermark
84,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Stefan Trittner
Mitglied seit 30.06.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse