In diesem wikifolio wird MITSUI + CO. gehandelt
Erfahren Sie mehr über die Handelsidee, verfolgen Sie jeden einzelnen Trade und investieren Sie - wenn Sie überzeugt sind - in das zugehörige wikifolio-Zertifikat.

Market Technical On Fundamentals

Dietmar Moormann

Performance

  • +2,0 %
    seit 15.10.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Anlageidee:
Es sollen (Aufwärts-)Trends von Wertpapieren(vor allem Aktien) gehandelt werden, die aus Sicht des Traders fundamental unterbewertet oder zumindest günstig bewertet sind. Dies geschieht grundsätzlich anhand von Trendbrüchen als Einstiegs- und Ausstiegskriterien(Einstieg bei Bruch des Abwärtstrends, Ausstieg bei Bruch des Aufwärtstrends).

Anlageuniversum:
Dabei ist angedacht vor allem fundamental unterbewertete oder niedrig bewertete Aktien bekannter oder größerer Unternehmen in das Portfolio aufzunehmen (z.B. aus dem S&P 500, Stoxx600, Nikkei225). Es können ferner auch andere Wertpapiere wie ETFs und Anlagezertifikate (vor allem auf Index) oder Aktien, die aus Sicht des Traders besonders aussichtsreich sind, in das Portfolio mit aufgenommen werden.
ETFs oder Anlagezertifikate werden vor allem dann vom Trader gewählt, wenn in einen zugrundeliegenden Gesamtmarkt investiert werden soll(z.B. auf den DAX30(Deutschland), Dow Jones(USA), den FTSE MIB(Italien), CAC40(Frankreich) oder Aktienindizes anderer Volkswirtschaften oder Wirtschaftsräume.
Andere zugrundeliegende Basen wie Branchenindizes oder andere Wertpapierzusammenstellungen sind allerdings auch nicht ausgeschlossen.

Die Aufnahme von Hebelprodukten ist nicht geplant. Ebenso ist die Aufnahme von Papieren auf einen fallenden Markt nicht geplant.
In Zeiten fallender Märkte wird angestrebt das Kapital zu erhalten. Eine Anlage in Rentenfonds oder Geldmarktfonds ist möglich, wenngleich eher selten, der Trader zieht es in der Regel vor stattdessen Cash zu halten, um das Kapital nicht zu binden und kurzfristig wieder einsetzen zu können.

Anlagekriterien:
Als fundamentale Faktoren für Aktien werden im Allgemeinen neben dem KGV vor allem die Kontinuität der Höhe der Dividendenzahlung und das Kurs-/Buchwert-Verhältnis herangezogen, der Trader des Wikifolios zieht mitunter aber auch andere Hilfsmittel wie Indikatoren oder Oszillatoren zu Rate. Keine Kennzahl ist für sich isoliert betrachtet ein unmittelbares Ausschlusskriterium; so kann beispielsweise auch auf niedrig bewertete Turnaround-Aktien gesetzt werden, die naturgemäß ein hohes oder kein KGV haben (da im Moment Verlust), grundsätzlich aber vom Trader als solide angesehen werden.

Haltedauer der Wikifoliopositionen:
Die Halterdauer der Papiere ist eher kurzfristig (Tage, Wochen, Monate), allerdings nicht klar definiert, sondern richtet sich nach den Ein- und Ausstiegskriterien, die der Trader des Wikifolios intern verwaltet und aktualisiert. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFUNDAMATE
Erstellungsdatum
15.10.2014
Indexstand
High Watermark
101,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Dietmar Moormann
Mitglied seit 12.10.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Immerhin ist aktuell auch erstmals seit Anpassung meines Systems die Prozentzahl "seit Emission" im positiven Bereich... mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nach einigen spekulativen Investments (vor allem National Bank Of Greece), die nur bedingt mit Markttechnik zu tun hatten und den dadurch enstandenen annähernd 38% Verlust (gesehen vom historischen Höchststand), aber vor allem auch wegen zu früher Reentrys habe ich mein System überarbeitet und kann mit einem Indexstand von >100 zumindest sagen, "der Karren ist wieder aus dem Dreck". In Zukunft wird dieses Wikifolio deutlich langweiliger. Aktuell ist jede Position nur mit ca. 2% gewichtet und es sind fast alles echte Fundamentalwerte. mehr anzeigen

Kommentar zu HP INC

Nach dem jüngsten Firmware-Skandal um HP Officejet (Pro)-Geräte, der das Nutzen Tintendruckpatronen von Fremdherstellern seit dem 13.09.2016 verhindert, gehe ich hier einfach mal lösgelöst von der Charttechnik raus. Ich selbst war mit einem HP Officejet Pro 8620 betroffen. Meiner Ansicht erfüllt das Verhalten HPs den Straftatbestand der Computersabotage. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Sorry guys (and ladies), aber ich komme einfach nicht dazu meine Trades noch großartig zu kommentieren. Ich möchte auf die Trade-Historie verweisen. Ich mache für gewöhnlich eine Vorabauswahl an Aktien anhand fundamentaler Faktoren (vor allem KGV, kontinuierliche Dividendenrendite über die letzten Jahre und Kurs-/Buchwertverhältnis. Grundsätzlich gehe ich in eine Position, wenn ein Abwärtstrend gebrochen wird, will heißen das letzte Hoch im Abwärtstrend übertroffen wird und gehe raus, wenn der Aufwärtstrend gebrochen wird (beim Aufwärtstrend betrachte ich dazu vor allem bei schnell laufenden Aktien einen 10-Tages-Kurschart. Davon schere ich aber hin und wieder aus. Manachmal verkaufe ich Teilpositionen, insbesondere dann wenn eine Position vom Wert zu groß wird oder ich Cash für eine andere aufzubauende Position benötige. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.