Gesunder Menschenverstand

fsg
Ralf Glockner

Performance

  • +32,1 %
    seit 10.01.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Der "gesunde Menschenverstand" sollte die wichtigste Rolle bei den Entscheidungen spielen. So wird versucht z.B. auf Übertreibungen in bestimmte Richtungen zu achten und das reale Leben zu beobachten. Spricht man überall über eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Produkt und das spiegelt sich im Kurs anscheinend (noch) nicht wieder, könnte das ein Zeichen sein zu investieren. Psychologisch oder politisch beeinflusste Kursbewegungen korrigieren in der Regel auch nach kurzer Zeit wieder. Auch da ist es Ziel, Chancen zu nutzen.
Grundsätzlich ist die Strategie eher mittel- bis langfristig angelegt. Ziel ist ein stetiger Wertzuwachs mit geringen Schwankungen.
Als Handelsinstrumente können sämtliche Aktien, Fonds und ETFs eingesetzt werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000FSGGM
Erstellungsdatum
10.01.2013
Indexstand
High Watermark
147,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

fsg
Ralf Glockner
Mitglied seit 10.01.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Nach wenigen Tagen Wirecard mit über 20% Plus verkauft. Bei TUI muss ich wohl etwas länger warten.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Mit TUI und Wirecard habe ich zwei Werte ins Depot genommen, die extrem "verprügelt" wurden. Aus meiner Sicht fundamental nicht gerechtfertigt und daher klare Kaufkurse. Natürlich bleibt die Unruhe noch einige Zeit und das Risiko im Portfolio wird höher.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Lufthansa nach wenigen Tagen mit über 10% Plus wieder aus dem Depot entlassen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Bei Wirecard die starke Reaktion genutzt und knapp 8% an einem Tag realisiert. Das kann aber die starken Rückschläge der letzten Tage nicht ausgleichen. Mal schauen, wann der Markt wieder nachhaltig dreht.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.