CME Belt and Road Opportunities

CMEquity
  • +10,8 %
    seit 06.06.2018
  • +1,8 %
    1 Jahr
  • +6,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Investmentidee des CME Belt & Road Opportunities Portfolio ist von der gleichnamigen chinesischen Globalisierungsstrategie "Belt and Road" abgeleitet. Hierbei soll von der zunehmenden Öffnung Chinas und steigenden Handelsvolumen an der wiederbelebten Seidenstraße profitieren werden. Es ist beabsichtigt in aussichtsreichen Unternehmen entlang der neuen Seidenstraße zu investieren. Neben Infrastruktur, Rohstoffe und Energie zählen vor allem Unternehmen aus den Zukunftsbranchen wie Elektromobilität, Technologie, Gesundheit, etc. zum Anlageuniversum. Das Portfolio soll zwischen 10 und 20 Unternehmen beinhalten. Neben Aktien können grundsätzlich auch Fonds und ETFs, sowie Anlagezertifikate eingesetzt werden. Die Auswahl der Aktien sollen insbesondere anhand makroökonomischer, fundamentaler (Kurs-Gewinn-Verhältnis, Kurs-Buchwert-Verhältnis, Verschuldungsgrad etc) und Stimmungs-/Sentiment-Kriterien getroffen werden. Der Zeitpunkt für ein Investment soll in der Regel anhand der Chart-Technik und weiterer Kriterien wie zum Beispiel Momentum, Relative Stärke etc. bestimmt werden. In diesem wikifolio soll somit bei den reinen Aktienanlagen ein Stockpicking-Ansatz verfolgt werden. Die Investments des Portfolios sind in der Regel langfristig ausgelegt. Einzelne Werte können aber je nach Entwicklung und Marktlage kurz- bis langfristig gehalten werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00CMEBRO
Erstellungsdatum
06.06.2018
Indexstand
High Watermark
111,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

CM-Equity
Mitglied seit 29.08.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die asiatischen Märkte notieren heute uneinheitlich bis leichter. Der NIKKEI 225 schloß mit - 0,39 % % bei 23.386 Punkte. Der Hang Seng notiert aktuell mit - 1,06 % bei 27.317 Punkten, der Shanghai Comp. mit + 0,31 % bei 3.039 der Hang Seng China Ent. mit - 1,10 % bei 10.793.  Unser CME Belt and Road Opportunities Portfoliomußt muß leichte Gewinnmitnahmen hinnehmen und indiziert aktuell leichter bei 111,55.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wirtschaftsnachrichten

18. Februar 2020 / 13:38 / vor 18 Stunden

China will trotz Virus-Krise Wachstumsziele erreichen

Peking (Reuters) - China will sich trotz der Virus-Krise nicht von seinen konjunkturellen Wachstumszielen in diesem Jahr abbringen lassen.

Das Staatsfernsehen zitierte Präsident Xi Jinping am Dienstag mit den Worten, das Ziel könne erreicht werden. Die Wirtschaft bleibe robust, während die Bekämpfung des Coronavirus-Ausbruchs eine entscheidende Phase erreicht habe. Wie Reuters Anfang des Monats erfahren hatte, wurde intern in Peking laut Insidern über eine Absenkung des angestrebten Wachstumsziels für 2020 von sechs Prozent diskutiert.

Die Ratingagentur Moody’s erwartet, dass es in den kommenden Monaten zu einem deutlichen Rückgang von Umsätzen und Gewinnen in ganz China vor allem in den Bereichen Verkehr, Konsum, Tourismus und Unterhaltung kommen wird. Ökonomen verweisen allerdings darauf, dass nach Epidemien wie etwa dem Sars-Virus von 2003 auf eine akute Phase mit wirtschaftlichen Beeinträchtigungen meist konjunkturell positive Nachholeffekte einsetzen.

https://de.reuters.com/article/china-virus-konjunktur-idDEKBN20C1LT

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die asiatischen Märkt notierten heute uneinheitlich. Der NIKKEI 225 schloß mit + 0,89 % % bei 23.400 Punkte. Der Hang Seng notiert aktuell mit + 0,43 % bei 27.646 Punkten, der Shanghai Comp. mit - 0,32 % bei 2975 der Hang Seng China Ent. mit + 0,97 % bei 10.911.  Unser CME Belt and Road Opportunities Portfoliomußt konnte wieder zulegen und indiziert aktuell freundlicher bei 112,70.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wirtschaftsnachrichten

17. Februar 2020 / 07:16 / vor 4 Stunden

Chinesische Zentralbank senkt Zinsen im Kampf gegen Virus-Auswirkungen

(Reuters) - Die chinesische Zentralbank hat den Zinssatz für mittelfristige Darlehen an Finanzinstitutionen (MLP) gesenkt.

Ziel ist, die Auswirkungen, die der Ausbruch des neuen Corona-Virus auf die Wirtschaft hat, zu mildern. Die Zentralbank lockerte den MLP am Montag von 3,25 auf 3,15 Prozent. Es wird erwartet, dass dem Schritt am Donnerstag eine Senkung des Referenz-Zinssatzes (LPR) folgt. Die Kurse am chinesischen Aktienmarkt legten in der Folge zu.

Viele Experten erwarten, dass die Folgen des Virus-Ausbruchs der chinesischen Wirtschaft im ersten Quartal schwer zusetzen.

https://de.reuters.com/article/china-virus-zinsen-idDEKBN20B0F6

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.