CRV max

Benutzer gelöscht

Performance

  • +85,4 %
    seit 03.10.2014
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -23,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Handesidee soll auf der Erkenntnis basieren, dass erfolgreiche Aktivitäten meiner Meinung nach auf eine einfache Grundidee zurückzuführen sind. Die Grundidee soll hier sein, nur Trades durchzuführen, welche besonders ertragreich sind und gleichzeitig begrenzte Risiken in sich bergen.

Grundlage der Umsetzung sollen statistische / stochastische Untersuchungen sein. Vereinfacht dargestellt sollen hier nur Trades eingegangen, welche ein hohes Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) versprechen. Meiner Ansicht nach kommen solche Situationen nicht oft vor. So kann es durchaus Perioden von mehreren Wochen geben, in denen kein Trade eingegangen wird. Die Qualität eines Trades (Wahrscheinlichkeit des Verlaufs + Ertragskraft) soll hierbei klar vor Quantität stehen.

In diesem Wikifolio soll vorzugsweise mit Aktienwerten, Anlagezertifikaten und Hebelprodukten gehandelt werden.

Ein- und Ausstiege ist geplant stufenweise erfolgen und/oder in Kombination mit unterschiedlichen Produkten erfolgen zu lassen. Das Trading soll hauptsächlich faktenbasiert und wenig diskretionär erfolgen.

Die Haltedauer soll sich nach dem Tradetyp (long/short) und dem Underlaying richten. Sie kann von ein paar Stunden bis mehrere Monate dauern. Da gewichtige Trades nur in definierten und eher seltenen Situationen eingegangen werden sollen, kann dieses wikifolio längere Zeit nicht investiert sein. (100 % Cash).

mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00MAXCRV
Erstellungsdatum
03.10.2014
Indexstand
High Watermark
205,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Benutzer gelöscht

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse