Snoops-Trading

Richard Schmutzler

Performance

  • +92,7 %
    seit 19.05.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Investiert werden soll hauptsächlich in deutsche Standardwerte (DAX, MDAX, TecDAX, SDAX). In Sondersituationen können dem wikifolio auch Nebenwerte oder ausländliche Aktien zugeführt werden. Es sollen die Aktien direkt gehandelt, oder je nach Situation kann auf Zertifikate zurückgegriffen (Long/Short) werden.

In manchen Situationen kann es auch zu Indextrades kommen.

Entscheidungsgrundlage soll die technische Analyse, Newstrading und Reboundtrading sein.

Der Anlagehorizont in die jeweiligen Investments soll eher sehr kurzfristig ausgerichtet sein, in Ausnahmefällen kann es auch zu längerfristigen Investments kommen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit vom gesamten Anlageuniversum gebrauch machen zukönnen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00SNOOPS
Erstellungsdatum
19.05.2016
Indexstand
High Watermark
204,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Richard Schmutzler
Mitglied seit 19.05.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

DAX Systemtrade heute mit einen SL. Unser DAX-System wird zurzeit nur Short handeln für erneute Longtrades müssen bestimmte Handelsparameter sich erst wieder aufhellen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Im Monat Mai hat unser wikifolio 2% an Wert verloren. Der DAX hat im selben Zeitraum um ca. 5% Verluste erlitten. Bis Mitte Mai haben wir noch neue Highs im wikifolio verzeichnen können aber die letzten zwei Wochen bzw. Tagen konnten wir uns den Marktverlusten nicht entziehen. Da war dann wohl unser CASH Bestand von ca. 50% wohl doch noch zu klein. Die spannende Frage wird bleiben ist es nur eine Konsolidierung oder braut sich wieder etwas zusammen. Eigentlich hab ich auch damit gerechnet, dass das Thema Handelskrieg mal langsam vom Tisch ist aber wie es scheint stecken die Verhandlungen wiedermal fest und man ist wieder recht entfernt von einen Lösung. Wir werden die Märkte weiter beobachten und ggfs. unser CASH dann entsprechend anpassen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.