Vernunft-statt-Gier

AntiGier

Performance

  • -19,2 %
    seit 14.12.2015
  • +15,4 %
    1 Jahr
  • -3,9 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -57,4 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,76×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das Grundprinzip des „Vernunft-statt-Gier“-wikifolios ist es, sich durch vernunft- und rationalorientiertes Investieren vor den Gefahren der Gier und der Hybris, welche zu den größten Schwächen der menschlichen Psyche gehören, zu schützen. Diese führen zwangsläufig auf lange Sicht zu Verlusten, und das ist das Gegenteil, was dieses wikifolio erreichen möchte.

Das Ziel des wikifolios soll das Erreichen einer langfristig überdurchschnittlichen Rendite auf das eingesetzte Kapital mit einer bestmöglichen Reduzierung des Verlustpotenzials sein. Es soll keine bestimmte jährliche Rendite angestrebt werden, aber langfristig soll ein Vergleichsindex wie der Dax geschlagen werden. Dem Prinzip von Warren Buffett folgend wird es als größeren Erfolg angesehen, wenn geringere Verluste in Verlustjahren als höhere Gewinne in Gewinnjahren im Vergleich zum Vergleichsindex erreicht werden.

Das Ziel soll erreicht werden, in dem in fundamental unterbewertete Unternehmen investiert wird, welche zusätzlich noch Wachstumspotential aufweisen. Die Anlagestrategie soll somit Value und Growth-Strategien kombinieren, wobei jedoch das Prinzip Value>Growth gelten soll. Die Absicherung vor möglichen Verlusten soll demnach wichtiger als mögliches Wachstum oder eine möglicherweise höhere Rendite sein.

Es soll vorrangig in Aktien kleinerer bis mittlerer Unternehmen investiert werden, welche aus Sicht des Investors noch ausreichend Platz für Wachstum haben, aber fundamental unterbewertet sind und eine Sicherheitsmarge aufweisen. Von besonderer Bedeutung soll sein, dass das Geschäftsmodell der Firmen verständlich und nachvollziehbar ist.

Es soll hauptsächlich in Aktien europäischer (zunächst vor allem deutscher) Unternehmen investiert werden, es können aber auch bei besonderen Situationen oder Bedingungen Aktien von Unternehmen außerhalb Europas (z.B. Nordamerika, Asien, Südamerika) in das wikifolio übernommen werden.

Der Anlagehorizont soll mittel- bis bevorzugt langfristig angelegt sein. Bei besonderen Situationen und Bedingungen können auch kurzfristige Investments getätigt werden.

Das wikifolio soll aus bis zu ca. 20 Titeln bestehen. Der maximale Anteil eines Titels am wikifolio soll die 50% möglichst nicht überschreiten.


Merkmale zusammengefasst:

- Value + Growth, wobei Value>Growth
- Mittel bis langfristiger Anlagehorizont (bevorzugt 3+ Jahre)
- Vermeidung von Verlusten wichtiger als hohe Rendite
- Hauptsächlich europäische (vor allem deutsche) Unternehmen
- Vorrangig kleine bis mittlere Unternehmen
mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00XA5E71
Erstellungsdatum
14.12.2015
Indexstand
High Watermark
84,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Felix Schrön
Mitglied seit 14.12.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse