Auf dem Dach der Welt

Matthias Voß
  • +10,1 %
    seit 08.12.2017
  • +14,6 %
    1 Jahr
  • +5,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In den letzten 40 Jahren konnte meiner Erfahrung nach an den Wendepunkten der Aktien- und Rohstoffmärkte am meisten verdient/verloren werden.

Es soll in bis zu etwa 20 Best of wikifolio-Zertifikaten investiert werden, die in der Vergangenheit überwiegend eine überdurchschnittliche Performance hatten und meiner Einschätzung nach wenig in Krisenperioden verlieren sollten. Bei meiner Analyse und Auswahl soll die Branchenrotation ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

Darüber hinaus soll mittels meiner empirischen, fundamentalen und technischen Analyse versucht werden, im Vorfeld von Wendepunkten auch mit Short-Ansätzen die Performance zu sichern/verbessern.

Es soll in wikifolio-Zertifikate investiert werden, deren Referenzportfolios Hebelprodukte beinhalten können, diese dienen zur Beimischung und zum Hedgen.
Es soll von den Bewegungen an den Aktien- und Rohstoffmärkten profitiert werden, mit ruhiger Hand und strategisch unter Mitwirkung der meiner Meinung nach attraktivsten wikifolio-Zertifikate.

Die Outperformance der Sachwerte soll von mir grundsätzlich konserviert werden.

Der Anlagehorizont soll in der Regel mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0AUFDACH
Erstellungsdatum
08.12.2017
Indexstand

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Der Trader dieses Dachwikifolios handelt ausschließlich wikifolio-Zertifikate (können Hebelprodukte enthalten).

Trader

Matthias Voß
Mitglied seit 27.11.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Was ist 2019 noch möglich? (Teil 3)

Das Aktienjahr 2019 ist auf der Zielgeraden. Bis Donnerstag, 14. Nov.19, fällt Präsident Trump die Entscheidung hinsichtlich der Autozölle ggü. der EU. Obwohl Ende letzter Woche Boris Johnson den amerikanischen Präsidenten zu einem Verzicht aufgefordert hat und am Freitag, 8.Nov., (she. Kommentar) Juncker eine Entwarnung zu den Autozöllen veröffentlichte, ist heute von einer (erneuten) Verschiebung der Entscheidung zu den Autozöllen gem. eines Vertrauten von Trump die Rede. Auch ich halte eine Verschiebung der Entscheidung für wahrscheinlich.

Damit dürfte der Endspurt bei den großen Indices weitgehend hinter uns liegen. Oder packt Trump in den nächsten 2 Wochen noch einen aus? More to come ...

P.S. Das real money Dach-Wikifolio "Auf dem Dach der Welt" hat 2019 bis heute mit 24,0% performt (liegt momentan in Bezug auf die 2019er Jahres-Performance an Platz 2 der 39 real-money Dach-Wikifolios (alle Dach-Wikifolios auch mit Hebelprodukten/ ebenfalls Platz 2 in allen weiteren Zeitkategorien 12 Monate, 6 Monate, 3 Monate). Bei einer Auslastung von 74,4% (minus 5% in den letzten 2 Tagen) ist bis Jahresende eine Performanceänderung von +/- 5% möglich, also in der Endabrechnung ist ein realer Vermögenszuwachs in 2019 zwischen 19 und 29% möglich.

Mit dem Jahresrückblick per 31.12.2019 schließe ich ein sehr herausforderndes Aktienjahr ab.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Meldung aus USA:

Trump won't impose tariffs on European cars - Juncker

Da bin ich gespannt, was Präsident Trump in 2 h nach dem Aufstehen twittert.....

 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Was ist 2019 noch möglich? (Teil 2)

Das Dach-Wikifolio "Auf dem Dach der Welt" hat 2019 bis heute mit 24,1% performt (liegt momentan in Bezug auf die 2019er Jahres-Performance an Platz 2 der 40 real-money Dach-Wikifolios sowie heute auf Platz 2 in allen weiteren Zeitkategorien 12 Monate, 6 Monate, 3 Monate, 1 Monat). Bei einer Auslastung von 75% (minus 5% in den letzten 2 Tagen) ist am Jahresende eine Performanceänderung von +/- 5% möglich, also in der Endabrechnung ist ein realer Vermögenszuwachs zwischen 19 und 29% möglich. Wie gehe ich mit der Verantwortung für das investierte Kapital von friends & family um?

Teil 2: China verlangt heute die Abschaffung sämtlicher Zölle, damit das 1. partial trade - Abkommen unterschriftsreif wird! Für Trump gibt es im Extremfall folgende Verhandlungstaktiken: a) kein Abkommen und die Börse fällt 5%. Der Freefall der Aktien dürfte gebremst werden, weil USA wenigstens ein Abkommen mit Europa im November 19 abschließen wird (zur Kompensation). b) Abkommen mit China unter Wegfall der Strafzölle: damit dürfte sich die 2.schwarze Wolke (Brexit war die 1.) in Sonnenschein verwandeln mit einem Plus von bis zu 5% an den Aktienmärkten, weil bereits 5% in den Kursen eingepreist ist!

Welche Variante kommt? Die Entscheidung liegt beim Investor, welches Chance/Risiko-Verhältnis für ihn bei einem DAX von 13.270 sinnvoll ist.    .....

More to come.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Was ist 2019 noch möglich? (Teil 1)

Das Dach-Wikifolio "Auf dem Dach der Welt" hat 2019 bis heute mit 23,6% performt (liegt momentan in Bezug auf die 2019er Performance an Platz 2 der 40 real-money Dach-Wikifolios). Bei einer Auslastung von 80% ist am Jahresende eine Performanceänderung von +/- 7% möglich, also in der Endabrechnung ist ein realer Vermögenszuwachs zwischen 16 und 31% möglich. Wie gehe ich damit um?

Teil 1:

Mich erinnert die Situation an den Verlauf des fulminanten Börsenjahres 1999. Im Nov. 1999 erschien der Abteildirektor Eigenhandel und meinte: 100 sind noch drin. Sein Team hatte die Zielvorgabe von 40 im Nov.99 mit 60 über-erfüllt. "Nein, nein, das ist zuviel, denn bei einer Chance von plus 40, droht auch ein Verlustrisiko von 40, wodurch das Jahresergebnis von 60 auf 20 fallen könnte. Wir können 60 dringend in der Bilanz gebrauchen."

Er grinste: "Okay, haben wir einen Deal, wenn das Ergebnis nicht unter 50 fällt?" "Ja" und bis Jahresende 1999 erreichte er 105.

Wie haben wir es geschafft? In 1999 war ein Rekordjahr bei IPOs mit einer Steigerung des IPO-Volumens um 40% auf ca. 68 Mrd. $, u.a. betraten UPS (Rekordvolumen) und Goldman Sachs, Red Hat, Enel (Italien) die Börsenwelt. Wir zeichneten von Nov. bis Mitte Dezember 99 "big" und konnten mit 60 im Rücken aufs Gaspedal gehen. Alles ging gut.  ....

Und heute? Im Nov. 2019 wird über das größte IPO aller Zeiten "Saudi Aramco" gesprochen. Der Ölpreis steigt seit Tagen und die Erstnotiz könnte am 12.12.19 geschehen. Ein IPO-Rekordvolumen wird ebenfalls in 2019 erreicht. Vielleicht wiederholt sich die fulminante Börsen-Story von 1999.

More to come ...

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.