Investor Value

Florian Grumser

Performance

  • -3,0 %
    seit 10.02.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dieses Wikifolio hat das Ziel langfristig ein Vermögen aufzubauen, mit geringen Schwankungen und eine bessere Rendite zu erwirtschaften als die großen Aktienindizes.

Deshalb sollen Aktien gekauft werden die meiner Meinung nach über eine starke Bilanz, ein gutes Management, eine starke Marktstellung und mindestens eine Marktkapitalisierung von über 10 Mrd. US Dollar ausweisen können.
Desweiteren werden zur Diversifizierung des wikifolios noch ETF's der großen Aktienidizes gekauft.

Bei der Auswahl der Aktien suchen ich nach Firmen die meiner Meinung nach an der Börse unterbewertet sind und gleichzeitig noch stetig Wachstum generieren und damit den Wert des Unternehmens wachsen lässt.

Die Haltedauer der einzelnen Titel kann von mehreren Monaten bis zu mehreren Jahren andauern. Diese Strategie soll auf einer längeren Haltedauer beruhen. Teilkäufe und -verkäufe können je nach Marktlage erfolgen um ggf. Gewinne zu realisieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzusteigen.
Dennoch kann in bärischen Zeiten die Positionen geschlossen werden um in einen Short-Dax ETF und ggf. Gold-ETC zu investieren (Positionsgröße max. ca. 25%)

Zur Entscheidungsfindung sollen die Bilanzen der Firmen hinzugezogen und ihre Marktstellung in ihrem Segment bewertet werden.
Um günstige Einstieg- und Ausstiegspunkt zu finden soll die Dow-Theorie und die Fibonacci-Zahlen zur Hilfe genommen werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0INVALUE
Erstellungsdatum
10.02.2016
Indexstand
High Watermark
102,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Florian Grumser
Mitglied seit 02.07.2014

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Positionen des Depots werden ausnahmslos veräußert. Die Märkte weltweit sind ambitioniert bewertet und die Sommermonate sind statistisch ebenfalls schlechtere Börsenmonate. Es wird 75% des Depotwertes in Cash gehalten und für 25 % Gold gekauft. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Verizon hat einem Pressebericht zufolge im Bieterwettstreit um Yahoo die Nase vorn. .Nachdem eine Reihe von Interessenten nun doch kein Angebot für das schwächelnde Internetunternehmen Yahoo vorlegen wollte, habe Verizon die besten Karten, berichtete das "Wall Street Journal" am Montag. Sowohl der Medienkonzern Time Inc. als auch die Google-Mutter Alphabet und das Internetunternehmen IAC/Inter Active Corp seien aus dem Rennen. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, dass zudem AT&T, Comcast und Microsoft einen Rückzieher gemacht hätten. Zwischenzeitlich soll es rund 40 Interessenten gegeben haben, von denen aber nur wenige ernsthafte Absichten gehabt haben sollen. Konkurrenz könnte Verizon dem "WSJ" zufolge noch von Finanzinvestoren wie Advent, Bain oder TPG bekommen. Auch die britische Zeitung "Daily Mail" denke weiterhin über ein Angebot nach. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Procter & Gamble haben ihre Quartalsdividende ausgeschüttet. In das wikifolio fließen 100€ mehr anzeigen

Kommentar zu ALLIANZ AG VNA O.N.

Die Allianz will bei großen Infrastrukturbeteiligungen wie Flughäfen, Abwassernetzen und Windparks künftig ganz vorne mitmischen. Die Tochter Allianz Capital Partners (ACP) soll verlässliche Renditen für die Kunden des durch die niedrigen Zinsen gebeutelten Versicherungsriesen künftig vor allem mit solchen Großinvestments erwirtschaften. ACP hatte unter anderem mit der Übernahme der Autobahn-Raststättenkette Tank & Rast Schlagzeilen gemacht. Bisher ist ACP 15 Milliarden Euro schwer, davon stecken drei Milliarden in Solar- und Windkraft sowie knapp vier Milliarden in Infrastruktur. „Ein erster Zwischenschritt für ACP wäre ein verwaltetes Vermögen von 25 Milliarden Euro. Wir würden uns freuen, wenn wir unsere heutige Größe dann schnell verdoppeln könnten“, sagte Gerke. „Wir könnten uns auch die Übernahme ganzer Portfolien vorstellen, etwa wenn ein Investor in Schieflage verkaufen muss.“ mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.