BalancedGrowth

Christian Chmell

Performance

  • -26,7 %
    seit 27.07.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Mit diesem Wikifolio will ich in unterschiedliche Anlageklassen investieren. Es soll in Aktien, ETF's, Fonds und Anlagezertifikate investiert werden. Dabei sollen keine Hebelprodukte eingesetzt werden. Der Focus soll hierbei auf den deutschen Markt liegen. Es soll vorrangig nach Wachstumswerten Ausschau gehalten und bei entsprechenender positiver Analyse auch investiert werden. Das Wikifolio soll einem mittleren bis langfristigen Anlagehorizont verfolgen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF99887766
Erstellungsdatum
27.07.2015
Indexstand
High Watermark
74,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christian Chmell
Mitglied seit 24.07.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Aussichten auf weiter steigende Gewinne an den Aktienbörsen schrumpfen weiter. Die Quartalszahlen der Unternehmen haben allgemein enttäuscht was zu einer Erhöhung der, für die Bewertung maßgebenden Finanzkennzahlen führt. Ich werde weiter vorwiegend in ETFs investieren bis es eine größere Baisse gibt und sich danach ein klarer Trend abzeichnet, so das man wieder langfristig in Aktien investieren kann. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Goldminenaktien habe ich erst einmal wieder verkauft da große Käufer laut einer Analystenstudie derzeit nicht am Markt aktiv sind und dies sich auf den Preis auswirken wird. Hier sind vor allem die Notenbanken aus China und Russland zu nennen, die einen Teil ihrer Devisenreserven verstärkt in Gold angelegt hatten und zur Zeit keine neuen Bestände mehr aufbauen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es sieht bald so aus als ob der Dax jetzt wieder langsam nach oben geht, diese Bewegung wird vor allem gestützt durch die Notenbank (außer der Fed), die in der letzten Woche wieder stark interveniert haben. Ich glaube kaum das sich die anderen Marktteilnehmer langfristig gegen diese Kapitalstarke Allianz stellen werden. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Aufwärtsbewegung durch die Äußerungen von Mario Draghi zur weiterhin expansiven Geldpolitik sind schon wieder verpufft. Der Bärenmarkt ist also nach wie vor intakt. Ich denke aber das dies nicht mehr lange der Fall sein wird da die Korrektur jetzt insgesamt schon bei fast 3000 Dax Punkten liegt. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.