Dividenden Aristokraten Option

GeldzumSpenden

Performance

  • +16,1 %
    seit 04.02.2020
  • +1,4 %
    1 Jahr
  • +9,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -11,8 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Das Anlageuniversum soll vorzugsweise und überwiegend aus Aktien oder Derivaten auf Dividendenaristokraten bzw. Aktien vergleichbarer Qualität bestehen.

Es sollen überwiegend solche Werte bevorzugt werden, die Dinge liefern die immer benötigt werden (Also in der Regel nicht zyklisch).
Der Kauf soll in der Regel nach Rückschlägen erfolgen, dies ist abhängig von dem "Charakter" der Aktie. Es kann grundsätzlich auch nur einen Teil des virtuellen Kapitals in Anlagezertifikate/Hebelprodukte investiert werden, sodass selbst im Fall des "Black Schwan" ein größerer Verlust möglichst vermieden werden kann.

Die Haltedauer der Optionsscheine, Derivate und Aktien soll im Normalfall überwiegend kurzfristig sein. Dabei ist kurzfristig im Sinne von weniger als ein Jahr. Es ist geplant in mehreren Stufen einzusteigen. Somit ist die Positionsgröße von vornherein so bemessen und somit kein "Martingale".

In Zeiten extremer und anhaltender Volatilität (Bärenmarkt) sind Optionsscheine aus meiner Sicht zu teuer. Dann und auch wenn aus anderen Gründen kein preiswertes Derivat zur Verfügung steht, soll eher in die Aktien investiert werden je nach Möglichkeit.

Die Entscheidungsfindung in der Handelsidee soll grundsätzlich auf technischer, fundamentaler und sonstiger Analyse beruhen.

Technische Analyse: Charts, Grundkonzepte des Trends, Trend- und Trendwendeformationen, Trendfolgemodell, Gesamtmarktanalyse und relative Stärke.

Fundamentale Analyse: Globalanalyse, qualitative und quantitative Unternehmensanalyse, Top down sowie Bottom up

Sonstige Analyse: Aktienrückkäufe, Sentimentanalyse sowie Qualität der Aktie

Exemplarisch können z.B. Dividendenaristokraten bzw. Aktien vergleichbarer Qualität oder Derivate darauf nach Rückschlägen im Preis gekauft und nach Erholung des Preises wieder verkauft werden. (Buy low sell high). Dabei kommen die oben aufgeführten technischen, fundamentalen und sonstigen Analysen zum Einsatz.

Dividenden können grundsätzlich nur berücksichtigt werden wenn diese im wikifolio anfallen. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFARISTOKR
Erstellungsdatum
04.02.2020
Indexstand
High Watermark
125,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jens Altemark
Mitglied seit 22.12.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse