LT Hi-Tech at Value

Remi Lorentz

Performance

  • -6,3 %
    seit 16.02.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Wikifolio soll international aufgestellt sein und soll überwiegend aus meiner Ansicht nach aus Aktien entwickelter Länder und China bestehen.

Es wird angestrebt nur in meiner Meinung nach profitable und Wachstumsunternehmen ausgewählter Hi-Tech Branchen zu investieren. Dazu gehören meines Erachtens u.A. Branchen wie Biotech, der Online Handel, Online Provider, Plattformen, Software, Hardware, Elektronik und Halbleiter.

Die Aktienauswahl basiert auf ein von mir entwickeltes Scoring-System welches eine große Anzahl von fundamentalen Kriterien analysiert, u.A. Umsatz, Nettogewinn, Gewinn pro Aktie, Eigenkapitalrendite, Eigenkapitalquote, Buchwert, Free Cash Flow, Branchenvergleiche, Aktienrückkäufe, Dividendenrenditen, Wachstumsraten, usw.

Gekauft werden sollen jeweils die Aktien die aus meiner Sicht am günstigsten Bewerteten sind, da ich der Auffassung bin, dass diese auch die besten Voraussetzungen haben mittel bis langfristig eine überdurchschnittliche Kursperformance zu erzielen.

Das wikifolio soll gut gestreut sein und aus einer angemessenen Anzahl an Werte bestehen um dies zu gewährleisten.

In der Regel soll eher wenig umgeschichtet werden.

Es wird angestrebt in allen Marktfasen eine geringe Cash-Quote zu haben.

Der Anlagehorizont soll mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTECHVALU
Erstellungsdatum
16.02.2018
Indexstand
High Watermark
105,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Remi Lorentz
Mitglied seit 13.02.2018

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Rückblick MAI:

Ein schlechter Börsenmonat auf breiter Front. Weltweit verloren die Indices, der DAX verlor -5,0%; Dow Jones 30 und S&P500 verloren je -6,7%; der Hang Senk ging sogar mit einem Monatsminus von -9,4% aus dem Handel.

Der Handelskrieg zwischen den USA und China nimmt zu; die US Zinsen gehen zurück was auf steigende Rezessionsängste hindeutet. Weiterhin steigen die US Unternehmensgewinne nicht mehr an, im erste Quartal 2019 sind sie sogar um -0,4% zurückgegangen, das erste Minusquartal seit 3 Jahre.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Rückblick APRIL:

Die Kursverluste von Ende 2018 wurden in den meisten Regionen wieder wett gemacht. S&P500 und NASDAQ konnten sogar neue Allzeit-Hochs erreichen. Die Verhandlungen im US-China Handelsstreit scheinen gegen Ende zu gehen und der Markt preis bereits ein positives Ende ein.

Der DAX konnte auf Monatsbasis 7,1% zulegen, gefolgt von der NASDAQ mit +5,5% und S&P500 mit ca. +4%.

Der EuroStoxx konnte um 3,4% zulegen und der Hang Seng 2,2%. Dieser hatte zuvor kräftig zugelegt und stieg seit Jahresbeginn um ca. 15%.

Tech Werte konnten im April besonders stark zulegen.  Ganze 7 Titel konnten zweistellig zulegen: Acuity Brands +22%; Ingenico +18%; Facebook +16,2%; Webjet +15,5%; IPG Photonics +15,3%; Synnex +13,3% und Autohome +10%

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

4-Wochen Status: DAX und Eurostoxx50 verloren je 2,75% und 2,4%, der S&P verlor nur 0,8%. Lediglich der NASDAQ konnte ein kleines Plus von +0,26% verbuchen und auch der HANG SENG legte um +0,1% zu.

Tech ist weiterhin gefragt. Vier Titel konnten um mehr als 6% zulegen: MONEYSUPERMARKET.com +13,5%; INGENICO + 10,3%; 9% TENCENT +7,6% und VIPSHOP + 6,2%.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Zwei-Wochenbericht. Weltweit sind die Börsen weiterhin positiv eingestimmt, wenn gleich ein Deal im Handelsstreit zwischen den USA und China inzwischen als eingepreist zählen dürfte.

Der DAX kletterten um 1,1% und der Eurostoxx50 um 2,2%. Die NASDAQ und der S&P500 könnten um ca. 2,6% zulegen, nur der Hang Seng verlor geringfügig: -0,16%.

Bei weitem die beste Kategorie in den letzten 2 Wochen. Fast die Hälfte der Titel konnten um mehr als 5% zulegen.  INGENICO; IPG PHOTONICS und SKYWORKS SOLUTIONS konnten zwischen 12,7 und 16,7% zulegen. AUTOHOME, AAC TECHNOLOGIE und ACUITY BRANDS legten zwischen 7,5% und 10% zu.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.