Trust Engineering Fund ETF

Michael Müller

Performance

  • +0,8 %
    seit 15.12.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Investieren wie die Ingenieure; analytisch und systematisch denkend, aufgeschlossen für Neues, mutig in der Umsetzung und doch kontrolliert und abwägend in der Risikobetrachtung, dafür steht German Engineering seit vielen Jahren und ist ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung des deutschen Wohlstandes, heute und für zukünftiger Generationen.
Die Auswahl der Anlagewerte - je nach Investitionsumfeld - orientiert sich an weltweiten Anlagechancen.
Ziel ist es, langfristigen Wertezuwachs in einem ausgewogenen Mix aus Basistiteln und Zukunftstiteln in allen Anlageklassen zu erzielen. Dabei sollen sich die Anlagen an den globalen Megatrends, aus denen sich alle beliebigen weltweiten Entwicklungen, Strömungen, Konflikte und Mangelerscheinungen ableiten lassen, orientieren.
Die Kriterien sind also der langfristige Ausblick auf Ertragssteigerung, Neuheitsgrad und Zukunftsfähigkeit einer Geschäftsidee, Abgrenzung zum Wettbewerbsumfeld (USP), Free-Cash-Flow Zuwachs und eigene Finanzierbarkeit aus Gewinnwachstum.
Die Anlagen sind langfristig für einen Zeitraum > 3 Jahren gedacht.
Auf akt. Wirtschaftsnachrichten, Analysteneinschätzungen, div. Marktstudien und freie Studien vgl. Shell-Studien oder ähnliche wird bei der Anlage Bezug genommen.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTRUSTETF
Erstellungsdatum
15.12.2015
Indexstand
High Watermark
107,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michael Müller
Mitglied seit 15.12.2015
Seit ca. 25 Jahren beschäftige ich mich mit Anlagen meines eigenen Vermögens. Mir war es schon mit 16 Jahren wichtig, frühzeitig selbstbestimmt und unabhängig zu sein. Dazu zählte eben auch die finanzielle Unabhängigkeit. Meine Anlagen haben sich bis heute in ausgewogenem Maße aus Chancen und langfristig kalkulierbaren Risiken zusammengesetzt. Das erlaubt zwar nicht kurzfristige Erfolge, aber mit Anfang 40 haben meine Frau und ich unsere finanzielle Unabhängigkeit erreicht. Wir tun heute nur das, was aus unserer Sicht das Leben ausmacht, denn uns ist bewusst, wir haben nur das EINE. Im Mittel ist es uns gelungen rund Ø8,4% Rendite zu erwirtschaften (nach Steuern). Das ist nicht TOP, aber auch nicht schlecht. Max. Verlust war 10/2008 bei -13%. Damals waren wir fast komplett aus Aktien ausgestiegen und sind dann wieder 06/2009 günstig investiert. Risikohinweis / Disclaimer: Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Wertpapiere, allen voran Aktien Nebenwerte und Derivate, können einer hohen Volatilität unterliegen. Diese kann in einzelnen Fällen zu erheblichen Verlusten führen. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht. Ergänzend weise ich daraufhin, dass ich persönlich Positionen in den jeweiligen Gattungen halten und auch jederzeit auflösen kann.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu DAIMLER

Halte auf den akt. Niveau fest an Daimler. Die Konzentration auf das Kerngeschäft Mobilität heute und morgen, die eingegangenen Kooperationen in Entwicklung und Beschaffung mit BMW und Renault/Nissan sichern eine wettbewerbsfähige Beschaffung langfristig ab. Die Produktfamilie und die weiteren Rationalisierungspotenziale sorgen langfristig für eine stabile Ertragssteigerung und Deckung der Dividendenzahlungen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.