Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Allgeier 16,2% Mawero Kapitalaufbau1
2 Nagarro 14,4% Trendfolge Long/Short Smallcap
3 Micron Technology 11,9% Refresh
4 Tesla 15,5% 25 Jahre Börsenerfahrung
5 Lloyd Fonds 11,6% investmentfox Nebenwerte

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Beobachten ließ sich dieses Handelsmotiv letzte Woche bei Allgeier. Die Aktie des deutschen Nebenwerts legt derzeit eine spektakuläre Rally aufs Parkett. Rund 60 Prozent Wertzuwachs auf Monatssicht stehen zu Buche. Letzte Woche erfreute der IT-Dienstleister Investoren und Analysten zusätzlich mit der Veröffentlichung seiner Planvorgaben für das kommende Jahr. Mehrer Kursziele wurden daraufhin angehoben und wikifolio-Trader kauften die Aktie kräftig nach.

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Shop Apotheke Europe -10,8% Wachstumsstarke Disruptoren
2 Lucid Group -7,4% Global-NewMobility
3 Zur Rose Group -21,1% LazyInvestor100
4 Valneva -5,0% 25 Jahre Börsenerfahrung
5 Peloton Interactive -9,2% Nordstern

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche bei Shop Apotheke Europe. Den Grund für die Kursverluste des Wertpapiers kennt Michael Kissig (sirmike): „Am Markt kursieren Gerüchte, wonach die flächendeckende Einführung des E-Rezepts in Deutschland auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Und damit entsprechend der kräftige Rückenwind, vom dem Online-Apotheken ordentlich profitieren sollten. Das schmeckt deren Aktienkursen natürlich gar nicht.“ Viele wikifolio-Trader glauben aber weiterhin an den Investmentcase und sahen dementsprechend in dem letztwöchigen „Dip“ eine Kaufgelegenheit. Auch Kissing hält die Aktie mit einer derzeitigen Gewichtung von 9,3 Prozent in seinem wikifolio Kissigs Turnaround-Spekulationen.

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

Das Motiv „Taking Profit“ – also Verkäufe bei steigenden Kursen – ließ sich letzte Woche bei der Aktie von Hornbach Baumarkt beobachten. Der Grund für die Kursbewegung ist schnell gefunden. Der Hornbach-Mutterkonzern kündigte letzte Woche an, die Tochter Hornbach Baumarkt von der Börse nehmen zu wollen und bot den Anteilseignern 47,50 Euro pro Aktie. Der Kurs des Wertpapiers reagiert daraufhin umgehend und stieg um rund 14 Prozent auf eben diesen Wert.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 BioNTech (ADR) -11,0% Refresh
2 Nanorepro -19,3% Riu Trading
3 Stemmer Imaging -4,1% Trendfolge nach Levy
4 Wealth Minerals -13,2% Trendbereiche nach Ichimoku
5 K+S -4,3% Trendfolge Long/Short Smallcap

Verkäufe bei fallenden Kursen - das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Getroffen hat dieses Schicksal letzte Woche die Aktie des deutschen Impfstoffproduzentens BioNTech. Nach einer steilen Rally im November, korrigiert das Wertpapier seit Anfang Dezember. Verantwortlich hierfür scheinen immer noch Unsicherheiten rund um die Omikron-Variante des Coronavirus zu sein.

Noch mehr Wissensvorsprung gefällig?

Die aktuellsten Insights der wikifolio-Community sind ab sofort direkt im Trading Desk der Börse Stuttgart verfügbar.

Hier klicken!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.