Top-Trendaktien mit Hebel

Daniel Linne

Performance

  • -0,1 %
    seit 07.04.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es ist geplant in diesem wikifolio in der Regel in Long-Derivate (K.O.-Zertifikate) auf etwa 5 starke Trendaktien zu investieren. Starke Trendaktien sollen in der Regel Werte sein, die für die letzten etwa 10 Jahre eine positive Jahresperformance (durchschnittlich in etwa >10% p.a.) und eine entsprechend hohe Marktkapitalisierung aufweisen (in der Regel keine Nebenwerte). Es können grundsätzlich auch europäische, asiatische oder amerikanische Werte im wikifolio enthalten sein.

Nach dem Einstieg in einen Wert (sollte in der Regel bei Aufwärtstrendwechsel nach einer Konsolidierung erfolgen) soll das Engagement sukzessive mit steigender Trendstärke ausgebaut werden. Die Zertifikate sollen in der Regel ca. 20% Abstand zum K.O. haben sowie eine unbegrenzte Laufzeit. Bei sich abschwächender Trend-Dynamik bzw. einem Trendbruch sollen Teilgewinne in der Regel realisiert werden und anschließend soll bei wieder ansteigender Trend-Dynamik bzw. Aufwärtstrendwechsel neu investiert werden, womit wechselnde Trendphasen bei einer Aktie aus meiner Sicht optimal auf der Long-Seite ausgenutzt werden können. Die Haltedauer kann grundsätzlich von wenigen Wochen bis hin zu mehreren Monaten liegen. Trotz der offensiven Ausrichtung des wikifolios soll versucht werden die Risiken durch ein aktives Money-Management so gering wie möglich gehalten werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF20170407
Erstellungsdatum
07.04.2017
Indexstand
High Watermark
158,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Daniel Linne
Mitglied seit 07.04.2017
Herzlich Willkommen auf meinem Trader-Profil, ich befasse mich seit Ende der 90er Jahre mit dem Thema Börse. Angefangen habe ich mit Fonds, die ich damals über einen Anlageberater bei meiner Bank gekauft habe. Durch die Dotcom-Krise haben diese Fonds stark an Wert verloren, was mich skeptisch gemacht hat. Somit habe ich angefangen, mich selbst mit Aktien zu beschäftigen und mich auf aussichtsreiche Einzeltitel (Stock-Picking) konzentriert, da in einem Fonds bzw. in einem Index leider nicht nur gute Werte sind, sondern zum Großteil (zu ca. 60-70%) auch erhebliche "Kapitalvernichter". Daraufhin habe ich die Vorliebe für Trendaktien entdeckt, die schon seit Jahrzehnten in stabilen Aufwärtstrends verlaufen. Dahinter stehen nicht selten bekannte Marken. Es gibt jedoch auch viele TOP-Werte, die den meisten deutschen Anlegern nicht bekannt sind und die ebenfalls seit vielen Jahren eine beachtliche Performance aufweisen. Ich begleite diese Trends sowohl mit Aktien, als auch mit Long-Hebelzertifikaten (zeitlich unlimitierte K.O.s mit moderatem Hebel), um die Performance noch weiter zu optimieren. Ich nutze für die Bewertung der Aktien sowie für den Ein- und Ausstieg die technische als auch die fundamentale Analyse. Meine Methoden haben in den vergangenen Jahren kontinuierlich hohe Gewinne eingefahren und werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in Zukunft den breiten Markt outperformen. Schauen Sie einfach in meine wikifolios, dort verfolge ich für verschiedene Anlegertypen jeweils passende Strategien: Topstars mit Turbo: Offensive Ausrichtung (Hebelzertifikate auf deutsche Basiswerte) Top-Trendaktien mit Hebel: Offensive Ausrichtung (Hebelzertifikate auf Basiswerte aus Europa und Asien) Top-Trendaktien USA: Chancenorientierte Ausrichtung (Aktien aus USA) Top-Trendaktien Defensiv: Defensive Ausrichtung (Aktien aus USA und Europa) Käufe und Verkäufe meiner wikis sollten am besten zu den folgenden Zeiten (MEZ) durchgeführt werden, da dann der Spread (Differenz aus An- und Verkaufskurs) am geringsten ist: Top-Trendaktien mit Hebel: 16:00 - 17:30 Uhr Top-Trendaktien USA: 16:00 - 21:30 Uhr Top-Trendaktien Defensiv: 16:00 - 17:30 Uhr Topstars mit Turbo: 09:30 - 17:30 Uhr Ich würde mich freuen, Sie als Anleger begrüßen zu dürfen und Sie auf meiner Reise durch die Welt der Trends mitzunehmen. Mit trendfreudigen Grüßen Trendfriend 2017 Risikohinweis: Die in meinen Musterdepots (wikifolios) vorgestellten Wertpapiere und Zertifikate unterliegen Kursschwankungen. Im Extremfall ist auch ein Totalverlust möglich. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen. Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich weise außerdem daraufhin, dass ich jederzeit Positionen in den jeweiligen Werten kaufen sowie auch verkaufen kann. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste wird ausgeschlossen. Bitte beachten Sie die jeweiligen Wertpapierprospekte der einzelnen wikifolios.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Diese Woche konnte unser wiki 8% zulegen, was hauptsächlich auf das Konto von Bechtle geht. Die Quartalszahlen waren wieder überragend, daher hat die Aktie am Freitag (trotz des negativen Marktumfelds) einen großen Sprung von über 3,5% nach vorne gemacht. Unser Hebelzertifikat hat davon entsprechend überproportional profitiert. Auch Tencent hat diese Woche ordentlich zugelegt (>5%). Bei den übrigen Werten hat sich relativ wenig bewegt. Aktuell warten wir noch auf den Einstieg bei GRENKE, womit unser wiki nach dem unplanmäßigen Wechsel (siehe Kommentar vom 28.07.) wieder mit 5 Werten komplett bestückt wäre. Die Aktie hat die Korrektur jedoch noch nicht abgeschlossen, so dass wir hier weiter abwarten müssen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es gibt leider wieder unschöne Neuigkeiten, diesmal von Seiten wikifolio. Der Handel von Derivaten (KO-Zertifikate, Optionsscheine etc.) auf US-Unternehmen wurde nun wieder eingestellt (angeblich aufgrund von Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen) und alle wikifolio-Trader wurden dazu aufgefordert, die entsprechenden Werte aus den wikifolios zu verkaufen. Falls diese Verkäufe nicht wären durchgeführt worden, so hätte wikifolio diese Werte entsprechend automatisch am 20.07. verkauft. Wir mussten also leider am 19.07. handeln und haben die Hebelzertifikate auf Alphabet, Amazon und Mastercard verkauft. Ich persönlich finde das sehr schade, da insbesondere die US-Werte sehr vielversprechend sind. Dennoch müssen wir das Beste daraus machen und haben uns nach neuen aussichtsreichen (deutschen) Werten umgeschaut. Diese gibt es auch, jedoch nicht in so großer Anzahl bzw. Auswahl. Wir haben dennoch zwei interessante Kandidaten gefunden. Zum einen handelt es sich hierbei um das IT-Unternehmen Bechtle. Bechtle ist das größte IT-Systemhaus in Deutschland mit rund 70 Standorten. Das Wachstum des Unternehmens ist in den vergangenen Jahren enorm vorangetrieben worden, was sich auch im Aktienkurs wiederspiegelt (ca. 750% auf Zehnjahressicht). Insbesondere vor dem Hintergrund der Digitalisierung (und da hat Deutschland ja noch erheblich aufzuholen) ist dieser Wert für unser wikifolio sehr interessant. Wir hatten auch schon Gelegenheit in diesen Wert über ein entsprechendes Hebelzertifikat einzusteigen. Der zweite Kandidat ist das Finanzdienstleistungs-Unternehmen GRENKE. GRENKE ist ebenso ein stark wachsendes Unternehmen, das seinen Kunden (insbesondere mittelständische Unternehmen) innovative Leasing-, Bank- und Factoring-Dienstleistungen anbietet. GRENKE ist nicht nur in Deutschland aktiv, sondern in über 30 Ländern weltweit präsent. Die Kursentwicklung der vergangenen 10 Jahre mit über 1.000% ist beeindruckend. Wir warten aktuell mit einer Investition noch etwas ab, bis die Korrektur bei GRENKE beendet ist. Danach wird es dann sicher wieder mit Volldampf weitergehen. Unser wiki konnte sich derweil von der Korrektur seit Mitte Juni wieder ordentlich erholen (plus ca. 15%). mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Unser wiki hat in den letzten Wochen eine große Achterbahnfahrt mitgemacht. Nachdem wir Mitte Juni fast ein neues Allzeithoch erreichen konnten, sind die Kurse anschließend wieder stark unter Druck geraten. Der Hauptauslöser war auch dieses Mal wieder der Handelsstreit der USA mit China und der EU. Es wird sicherlich noch einige Zeit dauern, bis hier endlich Ruhe einkehrt. Bis dahin müssen wir leider mit den starken Schwankungen leben. Wir haben derweil im Juni Positionsanpassungen im wiki durchgeführt. Fresenius, Novo Nordisk und Fuchs Petrolub wurden ersetzt, da die Aktien es seit längerer Zeit nicht schaffen, aus der Korrektur herauszukommen. Wir haben dafür drei aussichtsreiche US-amerikanische Werte zugekauft, nämlich Alphabet (besser bekannt unter dem Namen der Alphabet-Tochter "Google"), Amazon und Mastercard. Das Wachstumspotenzial dieser drei Unternehmen, insbesondere vor dem Hintergrund der stark voranschreitenden Digitalisierung, ist gigantisch und hiervon wollen wir profitieren. In den letzten Wochen haben wir viel Cash gehalten, da die Märkte sehr nervös waren. Aktuell sind wir jedoch schon wieder etwas höher investiert, da die Kurse anziehen. Sobald wir wieder nahezu voll investiert sind, wird unser wiki entsprechend mit großen Schritten auf das letzte Allzeithoch zusteuern. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

In dieser Woche hat unser wiki den starken Vorwochen nochmal Tribut gezollt und um ca. 8% korrigiert. Den Hauptanteil hieran hat Sartorius, die stark (ca. 15%) zurückgekommen ist. Ich hatte bereits in der Vorwoche angekündigt, das wir die nächste Korrektur bei Sartorius (die aufgrund der starken Entwicklung irgendwann kommen musste) dazu nutzen, um einen Teil des Kapitals aus dem bisherigen Schein in einen neuen Schein umzuschichten. Wahrscheinlich werden wir in der kommenden Woche zunächst Kapital aus dem alten Schein rausnehmen und dann warten, bis sich der richtige Zeitpunkt für den Einstieg in den neuen Schein ergibt. Derweil fehlen unserem wiki insgesamt noch ca. 11% bis zum alten März-Hoch. Man darf gespannt sein, ob diese Marke schon in diesem Monat fällt. Ich wünsche jedenfalls allen Investoren und Interessierten viel Spaß beim Investieren in dieses wiki. Es lohnt sich, auch wenn wir von den günstigen Einstiegskursen im Februar mittlerweile schon wieder weit entfernt sind. :-) mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.