Aktie auf Rekordhoch – Nvidia bremst Skeptiker aus

Gut sechs Wochen ist es erst her, da brach die Aktie von Nvidia innerhalb weniger Tage um 14 Prozent ein. Kartellrechtliche Bedenken gegen die geplante Übernahme von Arm Holdings wurden damals als potenzieller Auslöser der Verkaufswelle genannt.

nvidia-aktie
Quelle: wikifolio.com

Mitte August ging es mit dem Kurs dann noch mal um neun Prozent nach unten. Solche Schwächeanfälle vor einer anstehenden Zahlenveröffentlichung sind normalerweise kein gutes Zeichen. Doch all die Sorgen haben sich bei dem Grafikchipspezialisten schnell in Luft aufgelöst. Am vergangenen Mittwoch präsentierte Nvidia Q2-Ergebnisse, die von Rekorden geprägt waren und über den ohnehin schon sehr hohen Erwartungen des Marktes lagen. Die Wachstumsstory des Unternehmens bleibt damit intakt. In den vergangenen fünf Jahren hat der in vielen Zukunftsmärkten präsente Hightech-Konzern seinen Umsatz verdreifachen und dabei die operative Gewinnmarge sogar noch verdoppeln können.

Viele Marktführer in einem Boot

Der Kurs der zuletzt durch einen Aktiensplit optisch verbilligten Nvidia-Aktie konnte seit Bekanntgabe des Zahlenwerks um 16 Prozent zulegen und auf ein neues Allzeithoch klettern. Alle Bedenken wurden somit vom Tisch gefegt. Die vielen bei dem Titel investierten wikifolio-Trader registrieren das mit Wohlwollen. „Die Kursexplosion von Nvidia geht immer weiter. Die Quartalsgewinne waren wieder unglaublich. Damit ist Nvidia auch der erste Wert im wikifolio, welcher nicht nur die +300 Prozent sondern mittlerweile auch die +400 Prozent geknackt hat“, freut sich zum Beispiel Thomas Schuster ( Th96tr ). In seinem vor knapp vier Jahren eröffneten wikifolio Artificial Intelligence ist die Aktie momentan die größte Position. Der Buchgewinn beläuft sich ganz konkret auf 429 Prozent.

Das wikifolio selbst kommt auf eine Wertsteigerung von 140 Prozent, was einer durchschnittlichen Jahresperformance von 25 Prozent entspricht. In diesem Jahr liegt der Trader mit bislang 30 Prozent Kursplus sogar noch etwas über dem Schnitt. Sein recht konzentriertes Portfolio besteht aus Aktien von Unternehmen, die in den Bereichen künstliche Intelligenz und autonomen Fahren marktführend sind oder von einer Markteinführung profitieren würden.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +132,2 %
    seit 03.10.2017
  • +45,0 %
    1 Jahr
  • 0,83×
    Risiko-Faktor
  • EUR 328.114,82
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 25,3 Prozent

Kursverdopplung ist kein Grund zu verkaufen

Ralf Gunther Strümpler ( Generalyst ) schwärmt ebenfalls von den „hervorragenden Zahlen“ des Chipherstellers. Dabei weist er explizit auf die Gaming-Sparte hin, die mit dem Grafikkarten-Geschäft die Erlöse überdurchschnittlich stark um 85 Prozent auf 3,1 Milliarden Dollar steigern konnte. „Die Karten sind nicht nur bei Videospielen gefragt, sondern auch beim Schürfen von Krypto-Anlagen“, erläutert der Trader. Genau das hatte Nvidia vorübergehend aber Probleme bereitet, weshalb man die Abhängigkeit von diesem speziellen Einzelsegment deutlich reduziert hat.

In dem seit Mitte 2017 bestehenden wikifolio Global Equity nach Levermann ist die Aktie als zweitgrößter Depotwert auch sehr prominent vertreten. Seit dem Einstieg hat sich der Kurs fast verdoppelt. An Gewinnmitnahmen denkt der nach einer kennzahlenbasierten Strategie der Fondsmanagerin Susan Levermann handelnde Trader aber noch nicht. „Im laufenden Quartal rechnet Nvidia mit einem weiteren Anstieg der Erlöse auf rund 6,8 Milliarden Dollar. Wir bleiben investiert“, postet Strümpler mit Verweis auf das anhaltend starke Wachstum des Unternehmens. Stark gestiegen sind zuletzt auch die Kurse des wikifolios, das auf Jahressicht 34 Prozent im Plus liegt und insgesamt eine Jahresrendite von gut zehn Prozent generieren konnte.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +49,0 %
    seit 14.07.2017
  • +34,7 %
    1 Jahr
  • 0,67×
    Risiko-Faktor
  • EUR 16.187,15
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 10,7 Prozent

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage:

# Name ISIN Handelsvolumen (in Euro) Alle Trades Käufe
1 BioNTech US09075V1026 1.687.935,92 684 56%
2 Alibaba US01609W1027 620.542,01 466 80%
3 HelloFresh DE000A161408 6.709.200,92 384 33%
4 Varta DE000A0TGJ55 1.007.523,21 374 47%
5 AMC Entertainment US00165C1045 13.680,15 349 36%
6 Nvidia US67066G1040 278.023,72 272 57%
7 GameStop US36467W1099 101.620,67 266 27%
8 Amazon US0231351067 1.031.197,87 265 60%
9 Standard Lithium CA8536061010 338.253,74 263 63%
10 Apple US0378331005 89.025,63 258 58%

 

Alle wikifolios mit Nvidia im Depot!

Erfahren Sie, in welchen investierbaren wikifolios die Aktie vertreten ist und wie Trader das Papier handeln.

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.