Richtungswechsel & Rebounds

Die jüngsten Wirtschaftsdaten in den USA mahnen zur Vorsicht, scheint sich doch die Abkühlung der Konjunktur im zweiten Halbjahr zu beschleunigen. So prognostizierte die Atlanta Fed für das dritte Quartal nur noch ein Wachstum von +3,2 % – das sind 0,5 % weniger als in der Vorwoche.

Die nachgebenden Indizes für das produzierende Gewerbe der Regionen Dallas und Richmond unterstreichen den Trend. Trotzdem wächst der Preisdruck: Beispielsweise verderben steigende Energiekosten den Verbrauchern gerade ordentlich die Stimmung. Auch die kräftig anziehenden Renditen langlaufender Staatsanleihen verstärken die Befürchtungen, dass die Inflation doch nicht nur „transitorisch“ sein könnte. Die kurzfristig überverkaufte Situation bietet allerdings auch Chancen.

Vor neuen Impulsen?

Trotzdem war die Erholung des Dax nach der Wahl zunächst nur von kurzer Dauer. Ein ähnliches Bild zeigte sich beim japanischen Nikkei, der sich aber wesentlich näher an seine alten Hochs heranarbeiten konnte. Auch in Japan steht die Politik vor einem Wechsel, mit Fumio Kishida als wahrscheinlich nächstem Premierminister. Neben der Überwindung der Corona-Pandemie hat das Land aktuell noch eine Zusatzaufgabe zu meistern, denn das Verhältnis zum großen Nachbarn China bleibt angespannt.

Über den Wolken

Ebenfalls mit einem Schwerpunkt auf große Einzelpositionen investiert Benedikt Höchsmann ( Skyscraper ) in seinem wikifolio Skyscraper-Investments . Die Titel stammen aus dem Blue-Chip- und dem Nebenwerte-Bereich in Europa und den USA, vorausgesetzt, sie verfügen über eine wesentliche Eigenschaft – einen starken Track-Record hinsichtlich des Unternehmenswachstums. Mit der aktuellen Titelauswahl im Bereich der E-Commerce- und Technologieunternehmen, wie zum Beispiel Global Fashion oder auch Hellofresh, ist das nahezu voll investierte wikifolio für einen Rebound in Tech-Sektor bestens positioniert. Dass der Himmel nicht nur für die ausgewählten Wachstumstitel die einzige Grenze darstellt, zeigt sich auch in der Performance. Auf Jahressicht beträgt das Plus atemberaubende 43,2 %, im Jahresmittel stehen seit Juli 2015 durchschnittlich 28 % auf der Uhr.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +322,6 %
    seit 14.07.2015
  • +12,1 %
    1 Jahr
  • 0,98×
    Risiko-Faktor
  • EUR 494.819,75
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +28,0 Prozent

Bits und Bytes made in USA

Deutlich stärker streut Christian Thiel ( sparstrumpf ) in seinem wikifolio  Global Tech-Champions seine Investitionen. Die eigentliche Konzentration erfolgt hier nicht auf Einzelpositionen, sondern auf Themen und insbesondere Länder. Klar im Visier von Thiels Anlageentscheidungen stehen die USA. So sind US-Großunternehmen wie Apple , Microsoft , Paypal oder Berkshire Hathaway wesentliche Bestandteile seiner aktuellen Top 10. Für die Aktienauswahl bedient sich Thiel einer qualitativen Unternehmensanalyse und setzt auf einen langfristigen Anlagehorizont. Ein Kernthema ist dabei Software, die die Welt verändert. Neben etablierten Spielern finden sich entsprechend auch junge und aufstrebende Unternehmen in seinem wikifolio. Seit der Auflegung im Juli 2019 erwirtschaftete Thiel hier einen Zuwachs von eindrucksvollen 65 % bzw. 25,8 % pro Jahr.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +74,9 %
    seit 24.07.2019
  • +17,5 %
    1 Jahr
  • 0,91×
    Risiko-Faktor
  • EUR 945.186,27
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +25,3 Prozent

Was kommt?

  • Das sollten Anleger in der nächsten Woche im Auge behalten

Neben den US-Arbeitsmarktdaten am Freitag dürfte der Einkaufsmanagerindex für das nichtverarbeitende Gewerbe am Dienstag für Aufmerksamkeit sorgen. Ebenfalls am Dienstag geben die Verbraucherpreisdaten für Japan Auskunft über den dortigen Preisdruck. Die entsprechenden Verbraucherpreisdaten für China gibt es dann am Samstag, den 9.10. In Deutschland werden neben dem Einkaufsmanagerindex am Mittwoch auch die Daten zur Auftragsentwicklung (ebenfalls Mittwoch), zur Industrieproduktion (Donnerstag) und zur Handelsbilanz (Freitag) veröffentlicht.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.