Ethik und Wirtschaftlichkeit

Performance

  • +9,3 %
    seit 15.04.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Ich beschäftige mich seit 1997 mit der Börse.
Zunächst während des Studiums der Wirtschaftswissenschaften und einem späteren Job in einem DAX-Konzern.
Seit 2005 arbeite ich nicht mehr in der Wirtschaft und gehe nach einem weitgehend selbst finanzierten zweiten Studium einer Arbeit nach, die sich nicht hauptsächlich am Schreibtisch abspielt.
Für mich scheiden einige Anlageformen und Unternehmen aus ethischen Gründen aus.

Ich wähle Aktien von Unternehmen aus, welche einen für mich offensichtlichen Mehrwert schaffen und dabei einen möglichst geringen volkswirtschaftlichen, sozialen oder ökologischen Schaden verursachen.
Der Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig. Übertreibungen oder Schwächen sollen nach dem Sentiment für Gewinnmitnahmen oder zum Nachkaufen genutzt werden. Hebelprodukte werden nur als Put eingesetzt, um etwa das bestehende Portfolio gegen einen fallenden Markt abzusichern oder einen in meinen Augen wertlosen Hype zu shorten.

Insgesamt soll eine möglichst große Schnittmenge zwischen ethischem Investment und Wirtschaftlichkeit gefunden werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00010002
Erstellungsdatum
15.04.2014
Indexstand
High Watermark
112,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 15.04.2014

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu GILEAD SCIENCES DL-,001

Gilead hat mit seiner Zulassung von Sofosbuvir (Sovaldi) in einer neuen Substanzklasse von antiviralen Therapeutika ein Zeichen gesetzt. Hinsichtlich des Preises von 84.000 $ für eine 12 wöchige Therapie sind zwar zuletzt Bedenken geäußert worden. Bei einer Heilungsrate >90% ohne die bisherigen, ausgeprägten Nebenwirkungen und den sonst entstehenden Kosten für zB eine Lebertransplantation oder die Therapie eines Leberkrebses, wird sich jedoch nach meiner Einschätzung ein hoher Preis durchsetzen. Die Q1 Zahlen werden mit Spannung erwartet, da zum ersten mal der US- und EU-Markt berichtet werden (Zulassung EU im Jan14) mehr anzeigen

Kommentar zu 2G ENERGY AG

Die Energiewende wird viele kleine Unternehmen zum Nachdenken über eine selbständige und kostengünstige Versorgung nachdenken lassen. Blockheizkraftwerke eignen sich insbesondere für zB Krankenhäuser, große Wohnanlagen, Industriegebiete, etc. Ich denke 2G wird als großer Anbieter über Jahre profitieren. Das neu etablierte USA-Geschäft bietet Chancen, aber natürlich auch Risiken; langfristig für mich auf jeden Fall solide. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.