Solidität und Ertrag

Heribert Schwarzenberg

Performance

  • +95,8 %
    seit 24.04.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Investiert werden soll in Aktien mit Schwerpunkt Europa und Nordamerika, die bei geringer Volatilität in den letzten 2 Jahren gestiegen sind und auch ihr Kursniveau von vor der Finanzkrise 2008/09 deutlich übertreffen.
Mit den Tageskursen der letzten 4 Jahre soll ein linearer Wachstumspfad ermittelt werden. Mit diesem errechnet sich das durchschnittliche Jahreskurswachstum und die maximale relative Abweichung vom Wachstumspfad, aus dem sich dann ein Wachstumskanal ergibt. Beide sollen für die zukünftige Entwicklung fortgeschrieben werden.
Nur Aktien, die sowohl nur geringe Schwankungen um den Wachstumspfad aufweisen, als auch in der Vergangenheit eine überdurchschnittliche Kursentwicklung aufweisen, kommen für die Aufnahme ins Portfolio in Frage.
Mit dieser Strategie soll ein Portfolio zusammengestellt werden, welches ausnahmslos aus Aktien besteht, die sich auf längere Sicht besser als die Leitindices DAX, DJ entwickelt haben.
Zum Auffinden geeigneter Aktien sollen die im Internet allgemein zugänglichen Quellen zur mittel- und langfristigen Chartanalyse genutzt werden. Als Hilfskriterien sollen fundamentale Daten wie Gewinnwachstum und KGV herangezogen werden. Letzteres sollte nicht über 20 liegen.
Entsprechend dem Analysezeitraum soll auch der Anlagehorizont mehrere Jahre betragen. Bei nachhaltiger Unterschreitung des Wachstumspfads soll eine Aktie verkauft werden, Zukäufe kommen dann in Frage, wenn sich das Kursniveau sehr nahe bei dem errechneten Wert auf dem Wachstumspfad befindet. Ich beabsichtige, das Portfolio permanent daraufhin zu überwachen, dass die Kurse der Aktien sich noch in dem Wachstumskanal befinden. Außerdem beabsichtige ich, die Suche nach geeigneten Aktien mit längerfristig stabiler, positiver Kursentwicklung fortzusetzen und geeignete Aktien in einer Reserveliste zusammenzufassen. Alle 1-2 Monate sollen Aktien im Portfolio mit schwacher Performance durch bessere (im Sinne der Aufnahmekriterien) Alternativen aus der Reserveliste ersetzt werden.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000HSG51
Erstellungsdatum
24.04.2013
Indexstand
High Watermark
197,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Heribert Schwarzenberg
Mitglied seit 24.04.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.