Grundstückswerte

Karl W. Müller
  • -10,2 %
    seit 28.09.2017
  • -4,8 %
    1 Jahr
  • -4,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

REITS, d.h. Aktien von Unternehmen, deren Geschäftstätigkeit vorwiegend in dem Handel, der Verwaltung eigener und fremder Immobilien oder in der Vermietung, Veräusserung oder Verpfändung von Immobilien oder dem Vertrieb, dem Handel oder der Begebung von an Immobilien bestehenden Rechten wie Hypotheken und Grundschulden besteht, sollen grundsätzlich der Schwerpunkt der Anlagen sein. Bei US-REITS werden sowohl Kursgewinne wie hohe Ausschüttungen angestrebt, wobei das letztgenannte Ziel nur verfolgt wird, wenn die Ausschüttungen auch in den Referenzportfolios gutgeschrieben werden. Bei anderen internationalen und deutschen REITS soll neben einer breit gefächerten Diversifizierung auch das Ziel verfolgt werden, nachhaltige Dividenden zu erwirtschaften und mit den Dividendeneingängen mittelfristig das Kursrisiko abzumildern. Neben der angemessenen Dividende soll gleichzeitig eine kontinuierliche Wertentwicklung der im wikifolio gehaltenen Papiere angestrebt werden. Deshalb sollen meiner Meinung nach unterbewerteten Titel als Anlageobjekte bevorzugt werden, wobei die Unterbewertung häufig an einer relativ hohen Verzinsung erkennbar sein kann. Die Haltezeit der Papiere soll sich danach bestimmen, ob bei Beibehaltung einer angemessenen Verzinsung auch noch Aussicht auf steigende oder zumindest gleichbleibende Kurse besteht. Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein. Die Entscheidungsfindung soll in der Regel auf der Grundlage der Auswertung der zu den Papieren veröffentlichten wirtschaftlichen Daten unter Berücksichtigung der insbesondere in den USA ebenso umfangreichen wie spezialisierten Veröffentlichungen zur Bewertung und generellen Einschätzung von REITS erfolgen. Kurschancen sollen ebenfalls mittels einer eigenen Analyse des Einflusses von Zinsänderungen, Marktveränderungen und Konjunktureinflüssen auf die in den REITS gehaltenen Anlagen ermittelt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000REITS
Erstellungsdatum
28.09.2017
Indexstand
High Watermark
92,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Karl W. Müller
Mitglied seit 10.12.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Unser Depot hat im Jahre 2019 nicht unseren Erwartungen entsprochen. Aber noch geben wir die Hoffnung nicht auf! Die Werte zeichnen sich alle durch eine relativ hohe Dividendenverzinsung aus. Als Immoiliengesellschaften ist ihnen Werthaltigkeit nicht abzusprechen. Negativ macht sich die Zunahme des Online Hnadels und die damit verbundene Insolvenzwelle für Einzelhändler besonders in Einkaufszentren bemerkbar. Gleichwohl schlagen sich die meisten Werte gut und strukturieren um.Sind die Umstrukturierungen efolgreich müssten bei dem niedrigen Zinsniveau erhebliche Kurssteigerungen generiert werden können. Die US-Werte sind gehandicapt, weil die hohen Zinsen im Wikifolio nicht weitergegeben werden. Ansonsten zeigen US-REITS - insbesondere auch Mortgage Reits - eine recht positive Wertentwicklung. Hier sollte sich jeder Anleger ein eigenes Portfolio zusammen stellen und zwar auf einem Depot, auf dem die Dividenden vergütet werden. Wer Anregungen wünscht, kann sich melden! Dann sieht bei diesen Werten die Performance erheblich besser aus! Drücken wir die Daumen für das neue Jahr!

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Alle jammern über fehlende Anlagemöglichkeiten, wo es noch hohe Zinsen gibt. Das Problem haben wir in unserem Reits-Depot nicht. Hier gibt es noch hohe Zinsen für Grundstückswerte.  Deshalb haben wir Hammerson verbilligt. Das KGV schwankt 2019 und voraussichtlich die nächsten Jahre zwischen 9 und 10. Die Verzinsung über die Dividende liegt bei 9,4 %. Nicht schlecht! Oder? Dabei ist die Gesellschaft in erstklassigen Geschäftslagen investiert. Keine Dividende gibt es zur Zeit bei Intu Properties. Intu betreibt Shopping-center in GB und Spanien. Der Kurs ist zur Zeit aufgrund eines geplatzten Übernahmeversuches und infolge von Leerverkäufen enorm gedrückt. Deshalb verbilligen wir hier noch eimal. Zwecks Liquiditätsbeschaffung verkaufen wir ein paar von den gestiegenen Around Town. Schade eigentlich!

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Eigentlich hat sich unser Portfolio in der Abwärtsbewegung über das Jahresende ganz gut gehalten. Lediglich Intu sind nach unten kräftig ausgerutscht und werden verbilligt. Bei Rodamco sind die Probleme mit der Wertpapiertechnik noch nicht behoben Deshalb ist die Wertenicklung nachteilig verfälscht!

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es "läuft" wie erwartet gut. Natürlich bewegen sich unsere Grundstückswerte etwas träge. Aber es geht in die richtige Richtung. Wer weiß, welche Börsenzeiten auf uns zukommen? Wir meinen, dass es zwar viele Papiere gibt, die angepriesen werden. Schaut man sich aber die Zahlen an, so sind viele dieser Werte in so luftigen Höhen, dass selbst ein grösserer Kurssturz die Bewertung noch als zu hoch erscheinen lassen kann. Was passiert mit diesen Papieren in Krisenzeiten oder bei allgemeinen Zinserhöhungen? Dann gibt es nur eine Richtung: Nach unten! Dieses Risiko gehen wir nicht ein. Unsere Papiere haben durch die gehaltenen Immobilien Substanz und sind durch die erwirtschafteten Erträge nach unten abgesichert. Deshalb können wir ein bisschen ruhiger schlafen. Wir kaufen zur Abrundung unseres Depots noch Demire. Dieser Wert ist zwar noch ohne Dividende. Aber die erwirtschafteten Erträge pro Aktie stimmen uns hoffnungsfroh! mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.