Calvet Research Bewertung&Trends

David Hauck

Performance

  • +232,1 %
    seit 30.01.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

In diesem wikifolio soll überwiegend in Aktien investiert werden, deren Potential an Substanz und Verschuldung in Relation zu Ertragsstärke und Wachstumsperspektive aussichtsreich erscheint. Das Anlageuniversum umfasst dabei Aktien aller Branchen und Länder, kann aber auch um andere Anlageklassen wie Zertifikate, ETF's oder Fonds ergänzt werden. Hebelprodukte sollen nur zur Absicherung gehandelt werden. Besonderes Augenmerk soll auf Aktien gerichtet werden, die sich an Trends orientieren, die zum Beispiel in Zyklen namhafter Marktforschungsunternehmen prognostiziert werden. Anlegern soll damit die Chance gegeben werden, bei zukunftsweisenden Innovationen, Trends und Megatrends möglichst früh dabei zu sein, um überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Engagements in Trend-Werte sollten bei vorherrschendem Zyklus idealerweise vor der Konsolidierung der betroffenen Branche enden. Trends bergen mitunter das Risiko von Überbewertungen. Aus diesem Grund sollen Werte, die sich zu großer Aufmerksamkeit "erfreuen", in diesem wikifolio weniger berücksichtigt werden, da dort meist nicht genau feststellbar ist, wie viel Fantasie bereits eingepreist wurde. Die Auswahl der Werte erfolgt vor allem durch eingehende Analyse der Geschäftsberichte, GuV-Rechnung, Bilanzen und Cash-Flow-Statements. Dabei soll unter Verwendung von Kennzahlen auf Substanz und Verschuldung in Relation zu Ertragsstärke und Wachstumsaussichten Wert gelegt werden. Damit einher geht in der Regel die Recherche zu Ertragsaussichten, Marktbegebenheiten und Marktstellung des entsprechenden Unternehmens.Der Anlagehorizont der Werte ist überwiegend langfristig ausgerichtet, kann aber sehr unterschiedlich ausfallen und richtet sich maßgeblich nach der individuellen Situation des entsprechenden Unternehmens oder seines Umfelds. Das wikifolio soll die Rendite des Gesamtmarktes übertreffen, indem einerseits die Bewertungen der Titel regelmäßig geprüft werden, sodass das Abwärtsrisiko bei negativem Marktumfeld so weit wie möglich abgemildert und minimiert wird. Andererseits wird durch die Kombination von Aktien mit angemessener Bewertung und mit Geschäftsfeldern in im Trend liegender Märkten angestrebt, von steigenden Gesamtmärkten überdurchschnittlich zu partizipieren. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF0TREND3D
Erstellungsdatum
30.01.2013
Indexstand
High Watermark
341,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

David Hauck
Mitglied seit 30.01.2013
Privat orientiere ich mich schon seit längerem an einer ähnlichen Handelsidee wie in meinem derzeit einzigen wikifolio Calvet Research Bewertung&Trends. Damit einher geht, dass ich teilweise selbst Positionen in den jeweiligen Wertpapieren des wikifolios halte.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu ERICSSON B (FRIA) SK 1

Ericsson, Netwerkausrüster und direkter Konkurrent von Nokia veröffentlichte am Donnerstag Abend die Zahlen zum vergangenen Quartal. Der gebremste Umsatzrückgang und die verbesserten Aussichten führten zu über 20% Kursgewinn! mehr anzeigen

Kommentar zu DB X-TR SHORT DAX X2

Die Absicherung in Form dieses ETF werde ich bald verkaufen. Wikifolio hat aufgrund von Problemen bei der Kategorisierung darum gebeten. mehr anzeigen

Kommentar zu IVU TRAFFIC TECHN.AG O.N.

IVU berichtet im heute veröffentlichten Geschäftsbericht extrem starke Zahlen. Das Wachstum ist weiterhin intakt, ebenso der Megatrend, indem sich IVU traffic mit Verkehrs- und Infrastruktursystemen bewegt. Der Umsatz steigt um 19% auf 71,1 Mio. € Das Rohergebnis steigt um 11 % auf 47,7 Mio. €. EBIT steigt auf 6,1 Mio. €. Außerdem wird eine Dividende von 0,10 € vorgeschlagen. mehr anzeigen

Kommentar zu NETEASE

NetEase derzeit mit interessanter Entwicklung. Der Umsatz von NetEase i. H. v. 8,3 Mrd. US-Dollar setzt sich wie folgt zusammen: OnlineGames: 5,6 Mrd. US-Dollar (71% mobile), e-commerce: 1,8 Mrd. US-Dollar, Werbung & E-Mail <1 Mrd. US-Dollar. Der Grund warum ich dem Unternehmen viel zutraue, ist das Segment OnlineGames. Man vertreibt hier sowohl eigenen Content, als auch große Blockbuster von westlichen Spieleherstellern wie Activision Blizzard, denen der Zugang zum chinesischen Markt zu beschwerlich zu sein scheint. Die Publisher im Westen sind inzwischen nicht mehr günstig, was angesichts des intakten Gaming-Trends verständlich ist. In Fernost sehe ich diesen Trend ebenfalls; allerdings bei weitaus größerem Marktpotenzial. NetEase ist derzeit nicht teuer, allerdings sind die Erlöse im wichtigen Gaming-Segment im letzten Quartal 2017 um ca. 10% gesunken. Da diese Schwankungen bei Spieleherstellern/Publishern durchaus vorkommen, rechne ich damit, dass das ein einmaliger Effekt ist - keine generelle Trendwende. Sollte das Wachstum in dem Segment wieder weiter voranschreiten, sehe ich NetEase als derzeit als sehr günstige Alternative im (Online)Gaming-Segment. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.