wikifolio publiziert


0,00 EUR

Mittelkurs

Dieses wikifolio befindet sich im Status „publiziert“. Helfen Sie mit, es zum Leben zu erwecken und merken Sie sich unverbindlich vor.

Zertifikategebühr p.a. 0,95%
Performancegebühr 15%
€ 1.000,00   
€ 2.500 vorgemerktes Kapital notwendig
2 Vormerkungen   
10 vorgemerkte Anleger notwendig
13 Tage   
21 Tage Testphase notwendig

Ihre Vormerkung: € 100

ValueInvestor Fokus-Portfolio

Referenzportfolio - Status: Publiziert - erstellt von Felizian
Kann Hebelprodukte enthalten
Preise in EUR
Symbol WF000VALU1
Erstellungsdatum 10.01.2018
Top-wikifolio-Rangliste Punkte 0
High Watermark 100,00
Performance seit Beginn -0,44%

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

  • Alle Kennzahlen
  • Das aktuelle Portfolio
  • Jeden Trade in Echtzeit
Jetzt Registrieren
Handelsidee

Das ValueInvestor Fokus-Portfolio wird nach den Prinzipien des Value Investing verwaltet, einer Investmentphilosophie, die seit Jahrzehnten sowohl in Boom- als auch in Krisenzeiten herausragende Erträge liefert. Aus den Referenzmärkten Europa und USA werden nach den Grundsätzen des Ertragswertes die attraktivsten 5 bis maximal 25 Aktien ausgewählt, die zum aktuellen Aktienkurs deutlich unter ihrem intrinsischen Wert notieren. Die Bewertung wird nicht anhand von Einzelkennzahlen wie KGV, KBV oder Dividendenrendite durchgeführt, der Aktienauswahl liegt eine umfassende Fundamentalanalyse der Einzeltitel zu Grunde. Im Value Investor Portfolio sollen Unternehmen vertreten sein, die eine führende Stellung in ihrer jeweiligen Branche innehaben, über deutliche Wettbewerbsvorteile verfügen und deren Börsenwert signifikant unter der Summe der zukünftig zu erwartenden freien Barmittelzuflüsse (FCF) notiert. Der Anlagehorizont ist langfristig ausgelegt, Umschichtungen sollen möglichst selten erfolgen. Wenn möglich sollen im Fokus-Portfolio Werte aus verschiedenen Branchen und Ländern enthalten sein, um eine optimale Diversifikation des Risikos zu gewährleisten. Der Auswahlschwerpunkt liegt auf Large Caps, ergänzend können jedoch auch Small Caps in das Portfolio aufgenommen werden. Derivate und Hebelprodukte sollen ausschließlich zur Absicherung eingesetzt werden, der Portfolioanteil soll auch in diesen Fällen im Durchschnitt nicht mehr als 5 Prozent betragen. Im Fokus-Portfolio enthaltene Aktien werden verkauft, wenn die Bewertung deutlich über dem inneren Wert liegt oder wenn ein wirtschaftlicher Erfolg des Unternehmens im Rahmen der ursprünglichen Erwartungen nicht länger realistisch erscheint. Da das Fokus-Portfolio nicht weniger als 5 und nicht mehr als 25 Aktien umfasst, kann der Portfoliowert in einzelnen Jahren deutlich höheren Kursschwankungen als der Aktienmarkt insgesamt unterliegen, langfristig soll aber die Rendite des Gesamtmarktes deutlich übertroffen werden.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Jetzt Registrieren
Kurs (Bid) Stück +/- seit Kauf
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %
XXXXXXXXXX XXXXXXXX
XXXXXX123456
XX,XXX XXX (+X,XX %) X,X %

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Um alle Trades in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Ordertyp StatusZeitstempel Kurs Stück +/-
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
XXX XX XXXXXX
XXXXXX123456
Quote Kauf
Ausgeführt
XX.XX.XXXX XX:XX
123,123 123
N/A
Allgemeiner Kommentar
Die Depotpositionen JP MORGAN (Zukauf von 11 Aktien) und GM (Zukauf von weiteren 30 Anteilsscheinen) wurden in den vergangenen Tagen weiter ausgebaut. GM wird am 6. Februar die endgültigen Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr 2017 bekanntgeben, der Ausblick auf das laufende Jahr 2018 dürfte konservativ ausfallen, GM wird die Investitionsausgaben steigern, um seine führende Position im Bereich Elektromobilität und autonomes Fahren zu erhalten und auszubauen. Bereits in 12 bis 24 Monaten will GM in den größten US-Metropolen mit einer Flotte autonomer, elektrisch angetriebener Fahrzeuge um Kunden werben. JP MORGAN profitiert massiv von steigenden Zinsen in den USA, die Margen im traditionellen Bankgeschäft sollten folglich kontinuierlich ansteigen, im Investmentbanking sowie im Handelsgeschäft (FICC) bieten moderate Vorjahresquartale die Basis für erhebliche Zuwachsraten im laufenden Geschäftsjahr. Der stetig fallende US Dollar führt derzeit zu wechselkursbedingten Einbußen, die Wechselkursentwicklung wird daher im Hinblick auf zukünftige Transaktionen weiterhin genau im Auge behalten. An schwachen Tagen sollen die bestehenden Depotpositionen weiter ausgebaut werden, zudem werden zusätzliche Werte ins Depot aufgenommen. Das Fokus-Portfolio soll dabei, wie in der Handelsidee ausgeführt, nicht weniger als 5 und nicht mehr als 25 Einzelpositionen umfassen.
DELTA AIRLINES
US2473617023
DELTA erreichte nach Publikation der Geschäftszahlen und des positiven Ausblickes für 2018 neue Rekordhochs. Nachdem die Aktie kurzfristig sogar erstmals über 60 Dollar notierte kam es zu leichten Gewinnmitnahmen. Der Kursrückgang wurde genützt, um die Depotposition um weitere 25 Anteile aufzustocken. Die in den letzten Wochen kontinuierlich steigenden Rohöl- und Kerosinpreise dürften paradoxerweise sogar positive Auswirkungen auf die US-Luftfahrtbranche haben. Eine Fortsetzung der aggressiven Preiskämpfe des vergangenen Jahres ist nun deutlich weniger wahrscheinlich als bisher, steigende Kerosinpreise können vielmehr als Rechtfertigung für leicht erhöhte Ticketpreise herangezogen werden. DELTA bleibt ein Kauf, weitere Zukäufe sind in Zukunft geplant.
BP PLC
GB0007980591
Die Kurskorrektur der vergangenen Tage wurde genützt, um die Depotposition BP um weitere 250 Stück aufzustocken. Das Unternehmen vermeldete eine Erhöhung der Rückstellungen im Rahmen der außergerichtlichen Zahlungen, die an durch die Ölpest im Golf von Mexico geschädigte Unternehmen zu leisten sind, um weitere 1,7 Milliarden Dollar. Hierbei handelt es sich um bilanzielle Rückstellungen, die auf erhöhte erwartete Entschädigungszahlungen zurückzuführen sind. Die tatsächlichen, cashwirksamen Zahlungen werden im Geschäftsjahr 2018 daher von bisher erwarteten rund 2 Milliarden auf nun 3 Milliarden Dollar steigen, der verbleibende Betrag wird in den Folgeperioden zu leisten sein. Der Börsenwert verminderte sich nach Publikation dieser Meldung um deutlich mehr als 3 Milliarden Dollar, die Börse hat somit deutlich mehr als die vermeldeten Belastungen im Kurs eingepreist. Der weiter steigende Ölpreis wird jedoch zu signifikant steigenden Gewinnen führen und diese Belastungen mehr als nur kompensieren, BP bleibt ein klarer Kauf und ein Basisinvestment im Energiesektor.
JP MORGAN CH. DL 1
US46625H1005
JP MORGAN zählt zu den führenden und am besten gemanagten Bankinstituten der Welt. Unter der Führung des legendären CEOs Jamie Dimon erwirtschaftet JP Morgan kontinuierlich zweistellige Eigenkapitalrenditen, selbst in den dunkelsten Tagen der Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 wurde niemals ein Verlust erzielt. Das steigende Zinsniveau lässt die Margen ansteigen, der boomende Aktienmarkt sorgt für lukrative Aufträge im Investmentbanking. 2018 wird in den USA das Jahr der großen Deregulierungsoffensive im Bankensektor, dies und die gesunkene Gewinnbesteuerung im Zuge der Unternehmenssteuerreform sollten zu zweistelligen Gewinnzuwächsen führen. Ein Gewinn pro Aktie von mindestens 8 Dollar erscheint realistisch, die Dividende sollte weiter ansteigen. Die Position wird in den kommenden Wochen weiter ausgebaut!
GENERAL MOTORS
US37045V1008
Im Gegensatz zu zahlreichen Konkurrenten verkauft GM mit dem Chevrolet Bolt bereits heute einen preiswerten Mittelklassewagen, der rein elektrisch angetrieben wird und über eine alltagstaugliche Reichweite von rund 300 km verfügt. Während sich Mitbewerber wie Volkswagen mit milliardenschweren Fehlinvestitionen in die "Zukunftstechnologie Diesel" in eine technologische Sackgasse manövriert haben, plant GM in den kommenden Jahren seine Fahrzeugflotte schrittweise auf Elektrotechnik umzustellen und in beinahe jeder Fahrzeugkategorie eine attraktive, elektrisch angetriebene Motorenvariante anzubieten. Im Jahr 2019 soll in den großen US Metropolen zudem eine erste, kommerziell betriebene Flotte selbstfahrender, elektrisch angetriebener Fahrzeuge an den Start gehen. Die GM Aktie bietet beides: ein hoch profitables, konventionelles Automobilgeschäft mit operativen Gewinnmargen von rund 10 Prozent (im US Geschäft) sowie eine zukunftsträchtige Sparte, die zu den Pionieren der Elektromobilität und des autonomen Fahrens zählt. Der aktuelle Börsenwert von etwas über 60 Milliarden Dollar ist bereits durch die Profite der konventionellen Autosparte mehr als gerechtfertigt, langfristige Anleger erhalten zusätzlich eine nahezu kostenlose Call Option auf die Zukunft des Automobilgeschäftes. Die Dividende sollte kontinuierlich ansteigen und bietet aktuell eine Rendite von rund 3,7 Prozent. Die GM Position wurde heute neue aufgebaut und soll in den kommenden Wochen sukzessive vergrößert werden!

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Für den Download von wikifolio-Daten, erstellen Sie sich bitte einen Account.
Jetzt Registrieren
Gehandelte Werte
Handelt Hebelprodukte
Qualitätsmerkmale
Guter Kommunikator
Entscheidungsfindung:
Fundamentale Analyse, Sonstige Analyse
Anlageuniversum:
Der Trader eines jeden wikifolio kann in seinem Handeln auf bestimmte Werte des wikifolio Anlageuniversums eingeschränkt sein. Diese Werte werden vor der Emission (Wechsel auf Status "Investierbar") festgelegt und können anschließend nicht mehr geändert werden.
Aktien Deutschland: 
Aktien DAX, Aktien SDAX, Aktien TECDAX, Aktien Sonstige, Aktien MDAX
Aktien Europa: 
Aktien Europa Select
Aktien USA: 
Aktien Dow Jones, Aktien USA Select, Aktien NASDAQ 100 Select
Aktien Hot Stocks: 
Aktien Hot Stocks
Aktien International: 
Aktien Osteuropa Select, Aktien Japan Select, Aktien International
ETFs: 
ETFs Latein- & Südamerika, ETFs Emerging Markets, ETFs Länder Europa, ETFs Nordamerika, ETFs Sonstige Bonds, ETFs Welt, ETFs Rohstoffe ETCs, ETFs Deutschland, ETFs Länder Sonstige, ETFs DAX, ETFs Branchen, ETFs EuroStoxx, ETFs Asien, ETFs Europa Bonds, ETFs Europa Gesamt, ETFs Basic Resources, Other ETFs
Fonds: 
Fonds Immobilien, Fonds Renten, Fonds Aktien, Fonds Geldmarkt, Fonds DAB, Fonds Misch
Anlagezertifikate: 
Discountzertifikate, Bonuszertifikate, sonstige Anlagezertifikate
Hebelprodukte: 
Knock-Out-Produkte, Optionsscheine, sonstige Hebelprodukte