blue wave - OPPORTUNITIES

Stefan Henrichsmeier

Performance

  • +111,9 %
    seit 14.09.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Ziel dieses wikifolios ist der langfristige Vermögensaufbau.

Mit dem Tradingdepot sollen Marktopportunitäten (Über- und Unterbewertungen, Trends, Gaps, charttechnische Signale, Sondersituationen etc.) gezielt ausgenutzt werden. Unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung soll auf Jahressicht eine positive Rendite angestrebt werden.

Es sollen Aktien und Hebelprodukte gehandelt werden (long / short). Die Haltedauer soll in der Regel eher kurzfristig sein (Stunden / Tage).

Das downside-Risiko soll durch ein sicherheitsorientiertes Money Management begrenzt werden (angemessene Positionsgrößen, Stop loss-Limits). mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00TOPOPP
Erstellungsdatum
14.09.2015
Indexstand
High Watermark
214,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Stefan Henrichsmeier
Mitglied seit 17.08.2015
Betriebswirt, 50 Jahre, seit über 20 Jahren an der Börse aktiv. Ich bin risikoavers, mag keine größeren Verluste, möchte aber zugleich eine ordentliche Rendite erwirtschaften. Mein Ziel ist es zudem, mit Börsenanlagen in jedem Jahr durchgehend eine positive Rendite zu erzielen (Absolute Return). Für viele ist das vermutlich die Quadratur des Kreises. Ich versuche es trotzdem :-) Stichworte zu meinem Investmentstil: - Fundamentalanalyse und technische Analyse - variable Investitionsquoten (0-100%) - begrenzte Positionsgrößen - Hedging mit Derivaten in unsicheren Börsenphasen - konsequente Verlustbegrenzung - mutige Investition bei sehr gutem Chance-Risiko-Verhältnis - Wachsamkeit und laufende Marktbeobachtung - Disziplin Derzeit führe ich folgende wikifolios: Im Wikifolio „blue wave - Growth Champions“ befinden sich Aktien exzellenter Unternehmen, die ich auch bei geschlossener Börse 10 Jahre halten würde. Um bei einer Baisse nicht zwischenzeitlich unter die Räder zu kommen, variiere ich je nach Börsenphase die Investitionsquote und setze zeitweise Short-Zertifikate zur Depotabsicherung ein. In den vorhergehenden Jahren hatte ich durch teilweise schlechtes Timing beim Hedging leider nur eine unbefriedigende Performance erzielt. Der Hedgingansatz wurde 2018 verfeinert. Das Wikifolio „blue wave - Opportunities“ ist meine tägliche Spielwiese für das Trading. Hier bin ich in der Regel mehrmals täglich aktiv. Ich lauere auf größeren Bewegungen und versuche dann bestmöglich zu partizipieren. Das Vorgehen mag manchem vielleicht etwas unkonventionell erscheinen, aber es passt zu mir und ich bin damit erfolgreich. Der ärgerliche Kursrückgang im April 2018 ist durch eine Unachtsamkeit (fehlendes Stop loss-Limit bei schneller, stark gegenläufiger Marktbewegung) entstanden. Ich habe daraus gelernt und mein Risikomanagement entsprechend angepasst. Ich plane, in nächster Zeit weitere wikifolios einzurichten.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

2018 war ein aufregendes Börsenjahr. Dieses wikifolio hat alle wesentlichen Börsenindizes deutlich outperformt. Mit der Performance bin ich zufrieden. Während das wikifolio auf Jahresfrist um knapp 20% zugelegt hat, musste beim Dax ein Kursrückgang von 20% verkraftet werden. Der Dezember hat leider etwas Rendite gekostet, da ich zu früh auf einen Rebound gesetzt hatte (der demnächst irgendwann kommen wird). Ebenso war der Mai eine grauenvolle Tradingerfahrung (die mein Risikomanagement in der Folge deutlich verbessert hat). Solche Tiefschläge gilt es immer wieder zu überwinden und dann immer wieder in die richtige Spur zu kommen. Das ist die Herausforderung beim Traden.

Ich hoffe, mit dem wikifolio auch im Jahr 2019 wieder zweistellige Renditen erzielen zu können - unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Mit der Performance bin ich gerade sehr unzufrieden. Ich hatte in den letzten Tagen vergebens auf einen Rebound spekuliert. Immer wieder ging es einen Schritt nach vorne und dann zwei Schritte zurück. Es wäre besser gewesen, wen ich inaktiver und mehr auf der Shortseite agiert hätte. Nachher ist man natürlich immer schlauer :-) Die aktuellen Rahmenbedingungen sind ziemlich tricky. Man muss sich an die neuen Verhältnisse, die hohe Volatilität und die schnellen Kurswechsel anpassen. Ich bin jedoch guten Mutes, dass es im wikifolio unabhängig von der Richtung des Gesamtmarktes Schritt für Schritt wieder aufwärts geht.  

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Böse Korrektur nach der FED speech heute. Die Märkte sind extrem nervös. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Schade, der Dax will nicht so wie ich es möchte :-) Abhaken und besser machen ist jetzt die Devise.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.