Spekulativer Handel

Thorsten Peiffer

Performance

  • -27,5 %
    seit 01.11.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Ziel dieses Wikifolios ist es, kurzfristige Handelschancen auszunutzen. Der Anlagehorizont dieses Wikifolios ist bewusst sehr breit angelegt, um wenig Einschränkungen zu unterliegen. Die Anlagestrategie soll zumeist auf fundamentalen Einschätzungen des Redakteurs basieren. Bei diesem wikifolio sollen die Chancen im Fokus stehen, daher soll das Risiko nur als Nebenaspekt gesehen werden.
Der Handelsansatz soll grundsätzlich kurzfristig sein, allerdings sind für einen Teil des Portfolios langfristige Investitionen möglich. Langfristige Investitionen sollten möglichst wenig Volatilität aufweisen um sie bei geeigneten kurzfristigen Handelschancen schnell liquidieren zu können. Grundsätzlich ist eine Investition des gesamten Kapitals in einer Gattung möglich, allerdings ist dies der Ausnahmefall. Die Strategie kann mit diversen Produkten verfolgt werden, wie ETFs, derivativen Produkten und Fonds, hauptsächlich soll sie mit europäischen Aktien umgesetzt werden. Eine Investition des gesamten Kapitals soll in der Regel nicht erfolgen, um jederzeit liquide Mittel für sich kurzfristig ergebende Chancen bereit zu haben.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSPEHANDL
Erstellungsdatum
01.11.2013
Indexstand
High Watermark
71,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thorsten Peiffer
Mitglied seit 20.05.2012
An dieser Stelle möchte ich ein paar Informationen für den geneigten Interessenten zur Verfügung stellen um eine bessere Einschäzung des Redakteurs zu gewährleisten. Grundsätzlich habe ich eine eher lockere Art mit Investitionen an der Börse umzugehen, das heißt Verluste gehören als Aktionär und damit Geber von Risikokapital einfach dazu und werden von mir akzeptiert. Ich bin zwar überzeugt dass ich langfristig eine höhere Rendite durch meine Investitionen erziele als mit konservativeren Geldanlagen, bin mir aber auch der Wahrscheinlichkeit bewusst dass ich eventuell sehr viel Geld einzahle. Da ich hier auch nicht meine gesamte Strategie umsetze, sondern nur die die ich als besonders lukrativ betrachte, kann das sogar zum unwahrscheinlichen Fall des Totalverlustes führen. Auch wenn ich höhere Risiken eingehe, erwarte ich keine exorbitante Rendite. Langfristig plane ich mit 10 Prozent pro Jahr und fände so ein Ergebnis gut. Hier werde ich riskantere Strategien umsetzen und erwarte dementsprechend eine leicht höhere Rendite. Zur Entscheidungsfindung: Ich würde mich als Anleger betrachten der vor allem auf Fundamentaldaten achtet, allerdings auch mal Entscheidungen aus dem Bauch heraus trifft. Ich interessiere mich schon seit meiner Jugend für Wirtschaft und einen entsprechenden Beruf gewählt und ein wirtschaftswissenschaftliches Studium absolviert. Daher würde ich mich als überdurchschnittlich informiert bezeichnen, allerdings bin ich kein professioneller Kapitalanleger und habe nicht den gleichen Informationsstand. Meine Informationen beziehe ich aus frei zugänglichen Quellen, extra Finanzinformationssysteme stehen mir nicht zur Verfügung. Ich sehe hier einen kleinen Nachteil, allerdings hab ich keinen extrem kurzfristigen Anlagehorizont und glaube, dass ich trotzdem eine vernünftige Rendite erzielen kann. Meine Anlagestrategie bei Wikifolio besteht aus viele verschiedene Strategien die ich bei veröffentlichen des Wikifolios als langfristig vielversprechend gesehen habe. Die Strategie sind zumeist Anlagestrategien und keine Handelsstrategien. Mit anderen Worten es wird in der Regel ein Musterportfolio angelegt und im Laufe der Zeit nur noch marginal angepasst. Nur bei besonderen Ereignissen oder bei einen Ungleichgewicht zur Ausgangsposition werden die Positionen verändert. Mit meinen Wikifolio Spekulativer Handel setze ich hingegen auf kurzfristigere Geschäfte und will mich aktiver auf kurzfristige Handelschancen konzentrieren. www.triovest.de

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Dieses Mal ein kurzer Kommentar zum Start des neuen Jahres zu diesem Wikifolio. Das vergangene Jahr war mit Abstand das schlechteste in der Historie dieses Wikifolios. Die Ziele aus dem Kommentar zum Ende des vorletzten Jahres sind deutlich verfehlt worden. Aktuell haben nur 2 Werte eine positive Performance, das Markumfeld war und ist herausfordernd und harmoniert nicht mit meinem Handelsstil. Aber Märkte ändern sich laufend und daher bleibe ich optimistisch das der aktuelle Zustand nur eine kleine negative Episode in der zukünftigen Historie dieses Wikifolios sein wird. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Zum Jahresende ein kurzer Kommentar zum Wikifolio. Performance in diesem Jahr war zum Abschluss nicht gut, so das der Wert nahezu unverändert zum Vorjahresschluss ist. Viel der Jahresperformance ist im letzten Quartal verloren gegangen in dem ich auf mehrere Werte gesetzt hatte von denen ich mir eine Erholung nach schlechter Kursentwicklung versprochen hatte. Das ist in der letzten Zeit nicht oft aufgegangen. Ein besonders Starker Fehlgriff war die Aktie von Steinhoff, ich setzte auf eine spekulative Erholung in der nächsten Zeit. Zur Zeit habe ich die Handelsaktivität und die Postionen in Derivaten heruntergefahren, da ich aktuell nicht jederzeit die Positionen überwachen kann. Im nächsten Jahr werde ich das erstmal weiter so handhaben, im Laufe des Jahres werde ich aber sicher wieder die Handelsaktivität steigern. Grundsätzlich sollte ein volatiler Markt für dieses Wikifolio positv sein. In diesem Jahr war die allgemeine Volatiliät niedrig, daher kann man sicher ein Teil der schlechten Performance der Strategie zuschreiben. Trotzdem bin ich natürlich nicht zufrieden mit der Performance und strebe im nächsten Jahr eine deutlich positve Performance an. mehr anzeigen

Kommentar zu METRO AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

Ich finde das die Aktien der neuen Metro Wholesale und Ceconomy zu Unrecht mit einem Abschlag gegenüber der alten Metro AG gehandelt wird. Daher habe ich zwei Derivate auf die Metro in das Wikifolio aufgenommen. Zum einen einen Call auf die Metro Wholesale und zum anderen einen SFD der sich noch auf die alte Metro Aktie bezieht, also jetzt ein Basket aus Metro Wholesale und der Cecomomy Aktie ist. Ich glaube das die Metro Wholesale stärker unterbewertet ist und sich der Abschlag auch auf die noch fehlende MDAX Zugehörigkeit bezieht, da aber im September die Indexaufnahme ansteht gehe ich mittelfristig von Kurssteigerungen aus. mehr anzeigen

Kommentar zu STADA ARZNEIMITT. NA O.N.

Heute habe ich mal eine größere Position Stada über Derivate aufgebaut für dieses Wikifolio. Ich sehe Kursverluste durch das Übernahmeangebot als begrenzt an und vielleicht gibt es wirklich noch ein Gegenangbot. Deswegen bewerte ich bei der Spekulation das Chance/Riskoverhältnis als akzeptabel. Ansonsten finde ich das der Markt sehr gut gelaufen ist und langsam reif für eine Korrektur wird, daher der relativ hohe Shortbestand über Derivate in diesem Wikifolio. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.