KPS AG

WKN
A1A6V4
ISIN
DE000A1A6V48
  • Equities
  • Equities Germany
An error occured while loading the chart data.

7.180 EUR Sell

7.310 EUR Buy

+0.00 abs.

0.0 % rel.

2019-08-24 12:59 pmLang & Schwarz
  • Close / Open 7.245 / 7.280
  • High / Low (1 day) 7.285 / 7.235
  • High / Low (1 Year) 8.975 / 5.100
  • 1 Week +2.5 %
  • 1 Month -1.3 %
  • 1 Year -18.4 %

Selected Top-Trade

Popularity indicator

An error occured while loading the chart data.

Trading sentiment

An error occured while loading the chart data.

Latest Comments

Fuchs Schnäppchen Jäger

KPS mit solidem Umsatzwachstum im 3. Quartal 2018/2019

KPS mit solidem Umsatzwachstum im 3. Quartal 2018/2019 - Umsatz deutlich um 6,9 % auf 44,8 Mio. Euro gesteigert - Umsatzerlöse im 9-Monatsvergleich 4,4 % über 2017/2018 - EBITDA im Vergleich zu ersten neun Monaten 2017/2018 um 23,8 % erhöht - Umsatzstarke Projekte hinzugewonnen und Kundenportfolio weiter diversifiziert Unterföhring/München, 29. Juli 2019 - Die KPS AG (WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48), Europas führende Unternehmensberatung für Business-Transformation und Prozessoptimierung, konnte im 3. Quartal 2018/2019 ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 41,9 Mio. Euro um 6,9 % auf 44,8 Mio. Euro steigern. Im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2017/2018 erhöhte sich der Umsatz damit im Berichtszeitraum von 130,3 Mio. Euro um 4,4 % auf 136,0 Mio. Euro. Die im vergangenen Geschäftsjahr erworbenen Tochtergesellschaften ICE Consultants Europe S.L. und die Infront Consulting & Management GmbH entwickelten sich seit ihrer Integration in den KPS Konzern noch positiver als erwartet. Entsprechend musste die KPS die Earn-Out-Verpflichtungen für beide Unternehmen erhöhen, die das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im dritten Quartal als Einmaleffekt in Höhe von 1,2 Mio. Euro belasten. Deshalb lag das EBITDA im dritten Quartal mit 5,4 Mio. Euro 5,3 % unter dem Vorjahresquartal (Q3 2017/2018: 5,7 Mio. Euro), was einer EBITDA-Marge von 12,1 % entspricht (Q3 2017/2018: 13,6 %). Bereinigt um diesen Einmaleffekt läge das EBITDA mit 6,6 Mio. Euro 15,8 % über dem des Vorjahresquartals. Im 9-Monatsvergleich liegt das EBITDA mit 18,7 Mio. Euro deutliche 23,8 % über dem Vergleichszeitraum (9M 2017/2018: 15,1 Mio. Euro). Dies entspricht einer EBITDA-Marge für die ersten neun Monate 2018/2019 von 13,8 % (9M 2017/2018: 11,6 %).

DGAP-News: KPS mit solidem Umsatzwachstum im 3. Quartal 2018/2019 (deutsch) | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11634638-dgap-news-kps-solidem-umsatzwachstum-3-quartal-2018-2019-deutsch

show more
Don't miss out on anything!
To see all comments of this underlying please create an account.