Wachstumsmarkt Gesundheit - Pillen fürs Depot

Vom demografischen Wandel profitieren

Der Gesundheitsbereich in all seinen Facetten gilt aufgrund der demografischen Veränderung und dem weltweiten Bevölkerungswachstum als einer der spannendsten Wachstumsmärkte der kommenden Jahre und Jahrzehnte. Das Potenzial ist groß - vor allem auch für Anleger, die sich in den richtigen Aktien engagieren.

Der demografische Wandel stellt den Gesundheitssektor inklusive der Biotechnologie, Medizintechnik und Pharmaindustrie vor neue Herausforderungen. Die Zahl der älteren Menschen dürfte unter anderem aufgrund der steigenden Lebenserwartung deutlich zunehmen. Eine Entwicklung, auf die sich unsere Gesellschaft einstellen muss. Denn was mit dem Alter unvermeidlich einhergeht, ist der Bedarf an medizinischer Versorgung.

Potenzial in Biotechnologie, Medizintechnik oder E-Health
Darüber hinaus hinterlässt die Digitalisierung ihre Spuren im Sektor. Sie könnte nicht nur zu enormen Effizienzsteigerungen führen, sondern auch neue Behandlungsmethoden und damit verbesserte Heilungschancen versprechen. E-Health ist ein Stichwort, CRISPR/Cas9 ein anderes. Echte Revolutionen sind wahrscheinlich.

Wachstumschancen haben jene Unternehmen, die sich in den vielen verschiedenen Branchen erfolgreich engagieren. Neue Trends aus Biotechnologie, Medizintechnik oder Pharma? Die wikifolio-Trader stöbern sie auf. Veränderung ist gut, profitieren Sie davon: Machen Sie Ihre Geldanlage fit für die Zukunft.

 

Ausgewählte Aktien aus Medizin und Biotech

30 Tage Trading Sentiment

Topfit-wikifolios
Ausgeklügelte Handelsideen rund um Gesundheit und demographischen Wandel
Zitate

Johannes Höggerl

wikifolio-Trader Apoll2

"Sollten die Gen-Editierungstechniken erfolgreich sein, wird es zu einem entscheidenden Umbruch kommen, der uns alle betreffen wird. Er wird so umfassend sein, dass heute unheilbare Krankheiten geheilt und neue, bessere Lebensmittel entwickelt werden, womit es uns möglich sein wird, Mangelernährung und Hunger auf der Erde – endlich – zu besiegen."

Christian Scheid

wikifolio-Trader Scheid

"MorphoSys-Finanzvorstand Jens Holstein ließ durchblicken, dass für den Antikörper MOR208 ein Zulassungsantrag bei der US-Medikamentenaufsicht FDA bis Ende 2019 ins Auge gefasst wird. Der Manager zeigte sich zuversichtlich, dass das bei Blutkrebs eingesetzte Mittel bereits 2020 auf dem Markt sein könnte. Das Marktvolumen für solche Mittel wird weltweit auf mehrere Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt. Eine Zulassung wäre der endgültige Durchbruch für die Deutschen."