Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Verbio 1,8% Refresh
2 CropEnergies 2,6% Nordstern
3 Gazprom (ADR) 2,4% Intelligent Invest World Markets
4 Abo Wind 3,6% The Greenvestor World
5 Zooplus 1,3% RS Handelssystem

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Beobachten ließ sich dieses Handelsmotiv letzte Woche bei Verbio. Die Aktie des deutschen Bio-Kraftstoff-Produzenten verlor in der letzten Woche zwar immer wieder an Wert, konnte sich aber jedes Mal wieder zurückkämpfen. Das kommentierte auch Christian Mallek ( SIGAVEST ): „Der gestrige Schwächeanfall wird heute schon wieder gekauft. Die mittel- bis langfristigen Perspektiven sind einfach zu gut. Wir bleiben investiert.“ In seinem wikifolio VV Umwelt- und Klimatrends ist die Verbio-Aktie mit einer Gewichtung von 5,7 Prozent die derzeit größte Portfolioposition.

Chart

abc
cde

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 BioNTech (ADR) -14,6% Goldesel Stockpicking USA
2 Encavis -8,8% Riu Trading
3 Home24 -9,4% SmallCap Dividende Plus
4 Align Technology -5,1% Amur Maackia
5 HelloFresh -1,8% firstclass stock picking

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche beim Impfstoff-Hersteller BioNTech. Eine ausführliche Einschätzung der Lage liefert Niels Hacker ( NHWF ) im Kommentarbereich seines wikifolios Multi Asset Strategies: „Meldungen des Pharmakonzerns Merck über positive Ergebnisse einer Studie zu dem neuen Corona-Medikament Molnupiravir habe die Aktienkurse der Impfstoffhersteller BioNTech und Moderna belastet. In den kommenden Wochen wollen Pfizer und BioNTech eine Notfallzulassung für ihren COVID-19-Impfstoff für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren bei der US-Gesundheitsbehörde FDA beantragen. Dies und mögliche Booster-Impfungen in der Herbst- und Winterzeit könnten der Aktie Aufschwung verleihen.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +155,8 %
    seit 12.03.2020
  • +34,1 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 87.883,14
    investiertes Kapital

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

Das Motiv „Taking Profit“ – also Verkäufe bei steigenden Kursen – ließ sich letzte Woche beim Arzneimittelkonzern Teva Pharm beobachten. Die Aktie des auf Generika spezialisierten Pharmaunternehmens gewann deutlich an Wert, nachdem bekannt wurde, dass eine gerichtliche Einigung im langwierigen Rechtstreit mit dem US-Bundesstaat Louisiana erzielt wurde. Viele Trader nutzten diese Gelegenheit und trennten sich von dem Wertpapier.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 Deutsche Post -3,1% PPinvest Searching Alpha
2 Aixtron -6,6% Trendfolge Long/Short Smallcap
3 Carl-Zeiss -10,0% Trendfollowing Deutschland
4 Moderna -15,9% FuTecUS
5 Adobe -3,6% Techwerte Invest

Verkäufe bei fallenden Kursen - das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Ereilt hat dieses Schicksal letzte Woche die Deutsche Post. Die Aktie des Logistikers verliert derzeit nahe dem Allzeithoch an Wert. Trader scheinen zu vermuten, dass damit die seit dem Corona-Crash 2020 anhaltende Rally beendet ist oder zumindest eine Pause einlegt und trennen sich von dem Wertpapier.

Noch mehr Wissensvorsprung gefällig?

Die aktuellsten Insights der wikifolio-Community sind ab sofort direkt im Trading Desk der Börse Stuttgart verfügbar.

Hier klicken!

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.