Manticore Value

  • +64,5 %
    seit 25.08.2015
  • +19,1 %
    1 Jahr
  • +12,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses Depot handelt nur mit Aktien, ohne Hebel, Derivate etc.

Der Fokus liegt dabei besonders auf Deutschland und Europa, bei aussichtsreichen Aktien ist allerdings auch ein Investment in US-Aktien geplant.

Gehandelt werden Aktien, bei denen ich mittel bis langfristig ein gutes Wachstum erwarte. D.h. Unternehmen, die aufgrund ihrer Marktmacht, Produktportfolio o.ä. in ihrer Branche führend sind bzw. auf besonders Wachstumsversprechenden Märkten unterwegs sind.
Bei Marktkorrekturen, sollen gute Einstiegsmöglichkeiten bei vielversprechenden Aktien genutzt werden.

Bei jedem Trade werde ich erläutern, warum ich ihn eingehe und warum zu diesem Zeitpunkt. (Sobald Wikifolio investierbar) Grundsätzlich wird angestrebt Umschichtungen gering zu halten um damit unnötige Ordergebühren zu vermeiden. Es wird kein Daytrading betrieben.


Risikohinweis/Haftungsausschluss:
Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.
Wertpapiere können einer hohen Volatilität unterliegen.
Diese kann in einzelnen Fällen zu erheblichen Verlusten führen.
Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Emittent des Zertifikats besitzt einzelne Positionen in den im Anlageuniversum enthaltenen Wertpapieren, die er jederzeit aufgeben kann. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000MTICO
Erstellungsdatum
25.08.2015
Indexstand
High Watermark
164,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 20.06.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

So, mal wieder ein kleines Update: Während der Dax weit entfernt von seinen Bestmarken bei 12.000-13.000 Punkten steht, befindet sich unser Depot ganz nah am Bestwert! Über 30% im Plus. Als gute Entscheidungen hat sich ARCAM erwiesen. Der 3D Druck ist im kommen, weil er viele Prozesse vereinfacht und auch komplexe Teile leicht fertigen lässt. Das hat besonders die Flugzeugindustrie bemerkt...Die steigenden Absatzzahlen bei Arcam spiegeln sich so auch direkt in der Kursentwicklung wieder. Zu erinnern ist auch an den Kauf von BASF, diese Qualitätsaktie haben wir gekauft, als es mit dem Dax weit bis auf die 9000 Punkte runter ging. Zykliker reagieren stark bei wirtschaftlichen schwächephasen. Es hat sich gezeigt, dass Zykliker auch die Werte sind, mit denen es am schnellste Bergauf geht, wenn die Wirtschaft einmal wieder etwas Schwung bekommt. (oder die Rezessionsängste nicht mehr so stark sind). Die Spekulation genau darauf hat sich ausgezahlt. Auch erwähnen muss man, dass BASF stark von der heutigen OPEC Entscheidung profitiert hat. Von den steigenden Ölpreisen dürfte im übrigen auch PHILLIPS 66 aus unserem Depot profitieren. Ein Ölraffineriebetreiber. Die Aussicht auf wieder steigende Ölpreise könnte einen Schub geben. Als eine richtige Entscheidung haben sich auch SAP, Bechtle und Kion herausgestellt. Alles Unternehmen, die auf Vernetzung bzw. Logistik spezialisiert sind und damit den Trend nach Fortschreitender Vernetzung abbilden. Compugroup und BB Biotech sind derzeit noch nicht so gelaufen wie gewünscht, aber das Thema Gesundheit wird in Zukunft immer wichtiger werden. ggf. werden wir bald ein paar Anpassungen vornehmen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Derzeit notiert der Dax ca. 22% unter seinem Allzeithoch von 12.400 Punkten. Unser schönes Musterdepot hat nach dem Crash inzwischen schon wieder sein Allzeithoch erreicht! Gute Aussichten für die Zukunft! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Noch ein kleine Nachtrag zu gut durch den Crash gekommen. Der Dax hat Seit Anfang 2016 um 17% nach unten reagiert (Stand heute). Das Depot hat in dieser sehr schwachen marktphase nur ein Minus von 5% stehen! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Durch frühzeitigen Verkauf gut durch den kleinen Crash gekommen (bei dem der Dax Zeitweise bei 8700 Punkte war). Das depot hat deshalb keine derartigen Einbruch erlebt. Da selbst negative Nachrichten (wie heute bei BASF) mit Käufen beantwortet wurden, ist eine Tendenz zu erkennen, dass der markt die derzeitige Situation bereits eingepreist hat (sogar ein Stückchen zu stark). Der Cashbestand wurde daher deutlich reduziert. Durch den Kauf von Bechtle folgen wir dem derzeitigen Markttrend in der IT- Banche KUKA, SAP und KION adressieren an den Trend der Industrie 4.0 ARCAM an den Zukunftsmarkt des 3D Drucks Mit Phillips 66 wird auf in der Zukunft wieder steigende Ölpreise gesetzt (der Vorteil eines Raffineriekonzerns ist, dass selbst bei niedrigem Ölpreis Öl raffineriert werden muss und durch den niedrigen Ölpreis der Konsum auch noch steigt) Der Kurs von BMW hat seit Anfang 2015 um 40% korrigiert, aber zyklische Werte reagieren derzeit nicht mehr auf negativ Nachrichten, BMW hat ein KGV von 7,8, sowie eine Dividendenrendite von 4,4%. Ich denke das damit der Boden erreicht ist und nun eine Gegenbewegung einsetzt. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.