Shakerthemaker
  • -13,0 %
    seit 05.05.2019
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses wikifolio soll in aus meiner Sicht innovative Unternehmen investieren. Der Schwerpunkt soll voraussichtlich in der Techbranche liegen.

Wesentliche Kriterien für ein Investment sollen in der Regel an das Value Investing angelehnt sein. Soft Facts, wie Personalentwicklung/Führung und Mitarbeiterzufriedenheit sollen hierbei aber mindestens ebenso wichtig sein. Vor allem möchte ich die grundsätzliche Unternehmensidee verstehen, die historische Entwicklung des Unternehmens nachvollziehen können und Wachstumspotenzial erkennen. Somit sollen charttechnische Analysen in der Regel eher im Hintergrund stehen und nur bei Bedarf herangezogen werden.

Das wikifolio soll derart diversifiziert sein, dass ein Anteil aus Unternehmen besteht, die eine hohe Eigenkapitalquote aufweisen können (Investitionsquote zwischen ca. 20-bis 30 %) und die restliche Unternehmen aus meiner Sicht mehr risikofreudiger Natur sind (Investitionsquote jeweils ca. 5 - 20 %)

Die Anlagedauer soll überwiegend mittel bis langfristig sein. Der Ansatz wird grundsätzlich mit Aktien umgesetzt. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00II2019
Erstellungsdatum
05.05.2019
Indexstand
High Watermark
113,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Fabian Volkmann
Mitglied seit 01.05.2019

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

So zunächst allen nochmal ein frohes neues Jahr! Wie es scheint, beginnt es mit steigenden Kursen, einer turbulenten Nachrichtenlage rund um abgeschossene Flugzeuge und Raketenangriffe sowie der Frage, in welche Richtung sich die Weltmärkte bei der Gesamtsituation bewegen werden. Im Rückblick wurde in Sachen Handelskonflikt oftmals von einer nahenden Rezession gesprochen und doch bei aller Liebe zu den Kursverlusten hat sich das Ganze in "Wohlgefallen" aufgelöst. Nun mehr sind Amerika und der Iran im Fokus der Nachrichten.

Werfe ich nun einen Blick zurück auf die ersten Monate dieses Wikifolios ist mir vor allem die Konsolidierung der Tech-Werte und die der damit verbundene Abwertssprung der Performance aufgefallen. Durch die Übergewichtung dieser Unternehmen  und dem damit verbundenen Klumpen an Kursverlusten ist dies normal. Jedoch ich der Ansicht, das diese Schwankungen zur Natur dieser Unternehmen gehören und jeder Investor damit umgehen muss, Es hat sich daher bewährt Verluste auszusitzen und antizyklisch zu investieren. Weiterhin war es sinnvoll, sich ganz von Unternehmen zu trennen oder die Positionen zu begrenzen, dessen Wachstumspotenzial auf Grund einer dauerhaften Anspannungslage von Vorwürfen-wie bei Wirecard- unklar erscheint. Twilio und Pluralsight sind zwei Unternehmen mit soliden Geschäftsmodellen jedoch haben die Kursverluste hier eine Grenze erreicht, weshalb der Verkauf die logische Konsequenz war. Sie sind weiterhin auf meiner Watchlist.

Das Portfolio besteht aktuell aus einer Mischung von Unternehmen überwiegend amerikanischer Herkunft, deutscher sowie fernöstlicher Nationalität. Es besteht nach wie vor einer Übergewichtung in Tech-Werte. Wichtig ist hierbei, dass sie aus unterschiedlichen Bereichen stammen. Eine kleine Beimischung aus anderen Gefilden, wie Restauration Hardware einem Seller für Luxusartikel, oder PVA Tepla AG sollen das Klumpenrisiko minimieren. Der Schwerpunkt soll auch weiterhin auf den Techwerten liegen, wobei Investitionen in Unternehmen aus gänzlich anderen Bereichen nicht ausgeschlossen ist. Die hohe Cashqoate von 17 % soll zur Investition neuer Unternehmen genutzt werden, vor allem bei Phasen der Abschwächung.

Soweit so gut, ich wünschen euch allen einen schönen Donnerstag.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Update:

Nach einer beruflich bedingten längeren Abwesenheit mich ich mich zurück. Inzwischen ist einiges passiert und hier rüber möchte ich euch berichten.

Zunächst gab es technische Probleme mit meinem Wikifolio. Bei der Emission des Wikifolios ist ein Fehler aufgetreten, sodass es zwischenzeitig ohne mein Zutun geschlossen wurde. Ihr könnt euch vorstellen, was das für einen Schock für mich darstellte. Durch den kompetenten Service von Wikifolio konnte das Problem jedoch rasch behoben werden. Wie ihr weiterhin sicher bemerkt habt, gab es ein Problem mit der Anzeige der Kauf- und Verkaufskurse was an der Wertpapieränderung von XING lag. Dies sollte mittlerweile auch wieder funktionieren.

Nun zum Portfolio allgemein: Zusammenfassend wurden neue Positionen eröffnet und Gewinnmitnahmen durchgeführt. Die Stimmung am Markt insgesamt ist nach wie vor sehr ambivalent. Es wird von Tweet zu Tweet von Herrn Trump gehandelt, was die Kurse entsprechend steigen und fallen lässt. .Des Weiteren haben die Tech-Aktien einen Dämpfer erlitten, was das Portfolio natürlich auch getroffen hat. Es wurden hier diverse antizyklische Nachkäufe getätigt. Hierzu möchte auf den Beitrag von Herrn Waldhauser verweisen, der die Konsolidierung dieses Bereiches erläutert.

Neue Positionen eröffnet wurden in:

- Digital Turbine, einem rasch wachsendem Unternehmen das sich mit der Vorinstallation und Einstellung der Apps auf den Smartphones beschäftigt https://ir.digitalturbine.com/

- Nvidia, sollte allgemein bekannt sein. Nach den letzten Zahlen stand das Unternehmen auf der Watchlist.

- Activision Blizzard, einem großen Unternehmen in der Gaming-Branche. Hier wurde auch nach den letzten Zahlen sowie einem Charttechnisch günstigen Timing zugekauft.

Ebenfalls unter Beobachtung steht Appen, dass seit dem Zukauf 30% verloren hat. Nach starken Zahlen der Q2 deren Guidance jedoch nicht entsprechend den Erwartungen ausgefallen ist, wurde die Aktie entsprechend abverkauft. Nach wie vor befindet sich das Unternehmen auf Wachstumskurs, weshalb es sich auch noch im Portfolio befindet.

Soweit erstmal, schönes Wochenende euch.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Update:

- Nach den Zahlen wurde eine Einstiegsposition in Baidu gekauft

- Vor den Zahlen von Baozun wurde aufgestockt

- Vor den Zahlen von Opera wurde aufgestockt

 

Baozun wird heute um 14:30 Uhr CEST die Zahlen für das Q2 vorlegen:https://seekingalpha.com/news/3493349-baozun-q2-2019-earnings-preview

Opera wird am Donnerstag, den 22.8.2019 Pre Market Zahlen vorlegen: https://www.earningswhispers.com/stocks/opra

Baidu stand bereits länger auf der Watchlist und hat überraschend gute Zahlen geliefert, deshalb wurde dort eine kleine Position eröffnet die bei positiven weiter ausgebaut werden soll. Das Unternehmen kann man sich als Pendant zu Google vorstellen. Mit diesem Investment wird gleichzeitig in China investiert, denn Baidu besitzt dort im Bereich Reasearch und Analyse eine marktdominierende Stellung.

Soweit erstmal, ich wünsche euch schöne Sommertage!

 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.