OS2014

Performance

  • -100,0 %
    seit 20.06.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Anlageschwerpunkt:

Der Fokus soll auf Hebelprodukten auf Indizes wie beispielsweise dem DAX liegen. Das wikifolio kann jedoch jederzeit durch Anlageprodukte aller Anlageklassen ergänzt werden, vor allem mit entsprechenden Hebelprodukten ( z.B. ETF's/Aktien, Optionsscheinen, Knock Out's im Bereich Aktien, Rohstoffe, Gold, Oil usw.). Um an steigenden und fallenden Kursen zu partizipieren, sollen LONG und SHORT Positionen eingegangen werden.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Entscheidungsfindung und Handelsstrategie:

Einflussgrößen sollen Fundamentaldaten aus Makroökonomie und die technischen Signale aus der Chartanalyse sein. Dabei werden verschiedene technische Indikatoren genutzt. Es ist geplant in der Regel kurzfristige Marktbewegungen zu handeln, sowohl long als auch short.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zielrendite:

Es wird versucht Langfristig eine bessere Performance ggf. dem Dax-Performance-Index und auch in Jahren mit negativer Gesamtmarktentwicklung möglichst eine positive Rendite zu erzielen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00OS2014
Erstellungsdatum
20.06.2014
Indexstand
High Watermark
80,4

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Benutzer gelöscht

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Anfang Mai haben wir den ersten Geburtstag seit Emission gefeiert. Die 40% Jahresperformance sind ein sehr gutes Ergebnis. Ich versuche die nächsten 40% mit etwas kleineren Schwankungen zu erreichen - die Nerven sind nicht bei allen gleich :) mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ein sehr guter Start ins neue Jahr! Mit über +10% im Januar haben wir DAX um ganze 15% outperformt, der der Monat bei -5% abgeschlossen hat. Eigentlich in der zweiter Hälfte des Monats haben sich die Börsen gefangen, sonst wäre es ganz böse.. Aber sie sind weiterhin charttechnisch stark angeschlagen. Dow muss die 17000 überwinden, um im Frühjahr nicht ganz abzuschmieren. Ich erwarte die nächste Woche einen Angriff auf diese Marke. Wenn es aber von dort oder sogar früher der Dow wieder stark nach unten dreht, dann können wir bis März/April schon im Bereich 14-15k landen. Es hängt davon ab, wie China und Öl sich entwickeln. Bei Öl, wenn die Marke 40$ hält, könnte erneuter Versuch gäben, die Marke 20$ zu testen. Ich denke, die Versuchung ist hier groß, die wirklichen Schmerzgrenzen von OPEC und Russen zu testen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es ist schon lange her als ich meinen letzten Kommentar verfasst habe.. Letztendlich kam es so, wie es kommen musste, die Sache mit China. Leider habe ich es 2x etwas zu früh auf die Volle gegangen. Trotz dieser zwei heftiger Rückschlägen, sind wir seit Erstemission ganz gut dabei. Ich werde versuchen in diesem Jahr das Risiko soweit wie möglich zu begrenzen, und eher mit langsamen Schritten zu den neuen Höchstständen zu bewegen. Das Jahr verspricht ziemliche Turbulenzen, was meiner Strategie sehr entgegen kommt. Dies beweist die erste Januar Woche, in der ziemlich nach unten ging. Wir haben dagegen sogar sehr gut verdient. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heutige Zinsentscheidung in China hat mich voll auf dem falschen Fuß erwischt.. Eigentlich es zeigt, dass in China ganz schlecht aussieht, aber die Märkte befinden sich seit gestern wie in einem "Dragi-(Drogen)rausch". Es wird nicht einfach heutiger Minus bald auszugleichen. Ich werde jetzt versuchen hoch spekulativ zu traden. Da diese Sache nicht für schwache Nerven ist, eine Info an diejenige, die noch dabei sind: unter Umständen könnte es zum Totalverlust kommen. Deswegen bitte noch die Ausstiegsmöglichkeit heute nutzen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.