Macaro PRO

Tobias Köhler

Performance

  • -100,0 %
    seit 09.01.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Zusammenfassung:
In diesem wikifolio soll versucht werden, nicht der "Informationsflut" zu verfallen und fundamentale volkswirtschaftliche sowie geopolitische Zusammenhänge nachzuvollziehen und sich damit je nach Marktlange mal kurz, mittel- bis langfristig weltweit zu positionieren. Zur Unterstützung und Validierung von Ein- und Ausstiegszeitpunkten und der Berücksichtigung des Phänomens "Massenpsychologie" wird ebenso auf technische Chartanalyse gesetzt.
Schwerpunktmäßig werden der europäische und amerikanische Markt gehandelt. Hierbei soll das gesamte Anlageuniversum in Betracht kommen.
Das Stichwort in diesem wikifolio heißt Flexibilität. Um jederzeit agieren zu können und sich auf die ständig verändernden (intraday) Bedingungen einzulassen kann es mitunter zu sehr kurzfristigen Haltedauern von Papieren kommen. Zur Absicherung längerfristiger Assets und zum Nutzen von Korrekturphasen oder besonderen Marktlagen können gehebelte Positionen eingegangen werden. Konsequentes Cost-Averaging, insbesondere bei den ETFs und chancereichen Einzelwerten, kann mittelfristig dabei unterstützen einen auf Dauer angemessenen durchschnitlichen Einstiegspreis zu erzielen.

Strategie:
Wir leben meiner Meinung nach in einer Welt der totalen Informationsflut. Dies führt, grade bei Anlegern, teilweise mehr zur Verwirrung als zur Unterstützung von Entscheidungen. Deshalb sind elementare und logische Zusammenhänge hauptsächlich maßgebend für die Entscheidung ob eine Investition getätigt wird oder nicht. Dies umfasst sowohl das Studium von Unternehmens- und Konzernabschlüssen (Fundamentalanalyse) sowie das Analysieren der relevanten Charts (Technische Analyse). Um hierbei nicht zu lange nach "dem richtigen Einstieg" zu suchen, wird ein Großteil der Positionierung durch Cost-Averaging geschehen. Um etwaig immanente Rücksetzer zu kompensieren können Sicherungspositionen eröffnet werden, welche die Rückgänge der Assets abfedern und nach Möglichkeit, selbst in Korrekturphasen, Gewinne realisieren. Der Anlagehorizont der (nicht gehebelten) Assets ist mittel- bis langfristig. Um auch proaktiv intraday zu agieren, können – je nach Marktlage – auch intraday Trades erfolgen. Diese können kurzfristig den größten Anteil des Depots repräsentieren. Es kann das gesamte Anlageuniversum gehandelt werden.

Risikomanagement:
Insbesondere der Einsatz von gehebelten Produkten erfordert ein konsequentes Risikomanagement unter Berücksichtigung der aktuellen Risikoexponierung sowie des noch frei verfügbaren investierbaren Kapitals. Daher sollen alle gehebelten Positionen entweder durch einen Stop-Loss abgesichert werden oder sind aktiv intraday unter Beobachtung. Im Zweifel sollen die Position liquidiert und Barmittel präferiert werden.

Moneymanagement:
Um stets über frei verfügbares investierbares Kapital zu verfügen um kurzfristig zu agieren, soll versucht werden, stets eine angemessene Barmittelquote zu halten.

Portfoliogranularität:
In diesem Wikifolio sollen im Sinne einer angemessenen Diversifikation im Durchschnitt ca. 5 Positionen (aller Anlagerichtungen, auch derivater Natur) gehalten werden.
Besondere Marktumstände erlauben es das Mindestziel zu unterschreiten, um mit geeigneten Instrumenten am Trend zu partizipieren. Hierzu gehören bspw., aber nicht ausschließlich, lange Abwärtstrends.

Zielrendite:
Es soll versucht werden die Rendite des Gesamtmarktes zu schlagen. Darüber hinaus soll auch in einer Phase negativer Gesamtmarktentwicklung eine nach Möglichkeit positive Rendite erzielt werden. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass dies - gerade in dieser Konstellation - in laufenden Abwärtsbewegungen ein schwieriges Unterfangen ist.
Demnach herrscht Vordergründig der Grundsatz: Kapitalerhalt in negativen Marktlagen um mit der freien Barmittelquote wieder günstig einzusteigen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0GLDIVST
Erstellungsdatum
09.01.2016
Indexstand
High Watermark
0,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Tobias Köhler
Mitglied seit 21.08.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der aktuelle maximale Drawdown soll auf gar keinen Fall mehr überschritten werden. Durch das Steuern der Positionsgrößen hat dies höchste Priorität. #### Bitte beachten Sie: Der maximale Verlust des DAX in den letzten 10 Jahren lag bei -40%. Der Drawdown dieses Wikifolios ist demnach absolut marktkonform. Eine Kompensation für dieses potentielle Risiko erfolgt daher durch die überdurchschnittlichen hohe Performance. #### mehr anzeigen

Kommentar zu SILVER

bei 16,00 $/OZ wird die Position geschlossen mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.