Burggraben-Invest weltweit

Burgfolio
Burgfolio

Performance

  • +14,2 %
    seit 12.07.2018
  • +16,0 %
    1 Jahr
  • +4,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -35,4 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses wikifolio soll möglichst diversifiziert in Aktien, ETFs, Fonds, Anlagezertifikate und (zu einem in der Regel geringen Anteil) Hebelprodukte investieren. Die Haltedauer soll grundsätzlich mittel- bis langfristig definiert werden. Die Zusammenstellungsidee soll teilweise an die Buffettology angelehnt (Wachstumsaktien mit Burggraben) sein, teilweise soll auch versucht werden, überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Eine mögliche Gewichtung hierzu:
Das Portfolio soll zu etwa 30%-40% aus Aktien mit aus meiner Sicht langfristigem Wachstumspotenzial bestehen. Bei den Unternehmen gehe ich davon aus, dass diese auch in über 20 Jahren noch erfolgreich existieren werden. Ziel sollen hauptsächlich Unternehmen sein, die meiner Meinung nach über einen sog. Burggraben verfügen. Das bedeutet, dass diese Unternehmen nach meinem Dafürhalten nicht ohne Weiteres durch ein Konkurrenzunternehmen ersetzbar sind (etwa weil die Produkte nicht einfach kopiert werden können, die weltweite Bekanntheit kaum aufzuholen ist, oder die Produkte aus dem Leben eines breiten Kundenstamms nicht mehr wegzudenken sind).
Diese Titel können gehandelt werden, sollen aber eher als buy-and-hold-Grundlage geplant werden. Weitere ca. 20-30% sollen ebenfalls als Sicherungsmechanismen / Diversifizierungsinstrumente gedacht (ETF, Rohstoffwerte etc.) sein. Weitere ca. 20-30% sollen riskantere Werte (hauptsächlich Aktien) mit kurz- bis mittelfristigem Wachstumspotenzial, aber ohne Burggraben sein. Diese Werte sollen auch situativ gehandelt werden (etwa Aktien, die kurzfristig einen starken Kurseinbruch erlitten haben, weil sie meiner Meinung nach, zu stark vom Markt bestraft wurden). Kriterien für einen Kauf sollen aus meiner Sicht günstige Einstiegskurse und meiner Meinung nach kurzfristige Wachstumschancen sein (Kursziele, Ankündigung von Aktienrückkäufen etc.). Je nach Marktlage und Preisen sollen ca. 5-25% Spekulation (volatile Aktien, Übernahmegerüchte), davon ca. 5-10% ggf. stark spekulativ Werte (z. B. Knock-Out Zertifikate), angelegt werden. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF12072018
Erstellungsdatum
12.07.2018
Indexstand
High Watermark
114,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Samir Buhl
Mitglied seit 20.01.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse