Burgfolio
Burgfolio
  • +14,4 %
    seit 12.07.2018
  • +19,2 %
    1 Jahr
  • +8,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses wikifolio soll möglichst diversifiziert in Aktien, ETFs, Fonds, Anlagezertifikate und (zu einem in der Regel geringen Anteil) Hebelprodukte investieren. Die Haltedauer soll grundsätzlich mittel- bis langfristig definiert werden. Die Zusammenstellungsidee soll teilweise an die Buffettology angelehnt (Wachstumsaktien mit Burggraben) sein, teilweise soll auch versucht werden, überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Eine mögliche Gewichtung hierzu:
Das Portfolio soll zu etwa 30%-40% aus Aktien mit aus meiner Sicht langfristigem Wachstumspotenzial bestehen. Bei den Unternehmen gehe ich davon aus, dass diese auch in über 20 Jahren noch erfolgreich existieren werden. Ziel sollen hauptsächlich Unternehmen sein, die meiner Meinung nach über einen sog. Burggraben verfügen. Das bedeutet, dass diese Unternehmen nach meinem Dafürhalten nicht ohne Weiteres durch ein Konkurrenzunternehmen ersetzbar sind (etwa weil die Produkte nicht einfach kopiert werden können, die weltweite Bekanntheit kaum aufzuholen ist, oder die Produkte aus dem Leben eines breiten Kundenstamms nicht mehr wegzudenken sind).
Diese Titel können gehandelt werden, sollen aber eher als buy-and-hold-Grundlage geplant werden. Weitere ca. 20-30% sollen ebenfalls als Sicherungsmechanismen / Diversifizierungsinstrumente gedacht (ETF, Rohstoffwerte etc.) sein. Weitere ca. 20-30% sollen riskantere Werte (hauptsächlich Aktien) mit kurz- bis mittelfristigem Wachstumspotenzial, aber ohne Burggraben sein. Diese Werte sollen auch situativ gehandelt werden (etwa Aktien, die kurzfristig einen starken Kurseinbruch erlitten haben, weil sie meiner Meinung nach, zu stark vom Markt bestraft wurden). Kriterien für einen Kauf sollen aus meiner Sicht günstige Einstiegskurse und meiner Meinung nach kurzfristige Wachstumschancen sein (Kursziele, Ankündigung von Aktienrückkäufen etc.). Je nach Marktlage und Preisen sollen ca. 5-25% Spekulation (volatile Aktien, Übernahmegerüchte), davon ca. 5-10% ggf. stark spekulativ Werte (z. B. Knock-Out Zertifikate), angelegt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF12072018
Erstellungsdatum
12.07.2018
Indexstand
High Watermark
113,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Samir Buhl
Mitglied seit 20.01.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Nach längerem Stillstand und zwei Papieren, die nicht mehr gelistet wurden, mussten mehrere Veränderungen getätigt werden. 

Im Einzelnen:

  • höhere Diversifikation: Anpassung vieler übergewichteter Titel (teilweise jedenfalls Absicherung mit Stop-Loss) 
  • höhere Investitionsquote, da einige Kaufchancen bestanden
  • aktuell keine strukturierten Produkte
  • Kombination aus Langzeitinvestitionen (z.B. Indien, Fußballteams) und kurzfristigen (untergewichteten) Spekulationen (Bitcoingroup)

Nachtrag: nach wie vor handelt es sich um ein Real Money Wikifolio und das wird auch weiterhin so bleiben. Für 2020 ist noch einmal eine deutliche Erhöhung der Eigeninvestition geplant. 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aktuell ist wieder alles auf 0. Von den Kurskorrekturen zu Jahresbeginn hat sich das Wikifolio erholt und ist seit der Emission nun leicht im Plus. Der Real-Money-Status wurde erneut verliehen. Einige Werte sind abgesichert. Die Grundstrategie bleibt bestehen. Zeitnah werden einige Sicherungsmaßnahmen erfolgen. 

 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die turbulente Marktphase hat dazu geführt, einige deutlich unterberwertete Titel kurz oder mittelfristig zu kaufen, um im Schnitt mit erwartbaren Kursanstiegen wieder etwas Boden gut zu machen.

Die letzten Trades - die nun alle mit einem stetig nachgezogenen Stop-Loss-gesichert sind, konnten Überzeugen (PayPal - gab einen Teilverkauf, GE, Softbank, kurzfristig Wirecard).

Neben diesen Einzelwerten wurde die Diversifikation weiter ausgebaut. ETFs (mDAX, sDAX und im Bereich Immobilien) ergänzen nun die Auswahl. 

Aktuell werden bis auf den NASDAQ nach wie vor alle Vergleichsindizes seit der Emission geschlagen. Die Kurskorrekturen an den Börsen zu Jahresbeginn, haben das Wikifolio deutlich schwächer getroffen. Seit Jahresbeginn kann sich die Performance nun wieder sehen lassen. Ziel ist es nun kurzfristig wieder den Break Even zu erreichen. Im Idealfall noch in Q1. Das Depot ist gerade auch wieder vollinvestiert. 

Mittelfristig rechne ich nahezu zwingend mit weiteren Kurskorrekturen der Börsen (oder einem Crash). Das Wikifolio sollte diesen langfristig aufgrund seiner Grundausrichtung (viele Nachhaltigkeitswerte) überkompensieren können.

Gerade dieses Szenario soll spätestens ab Q2 bei den Entscheidungen maßgeblich berücksichtigt werden. Die Absicherung positiv laufender Werte wird immer entscheidender sein. So ist es durchaus möglich, dass ich mich im Hinblick auf die Indizes ab Q2 für Teilverkäufe entscheide. Erwägenswert ist sogar eine Put-Strategie/Absicherung. Gerade zu Jahresbeginn konnten etwa mit einem Put Zertifikat auf den Dow Jones über 7% Gewinn eingefahren werden. Selbstverständlich soll das mit Bedacht erfolgen. Daneben ist, je nach Marktlage auch ein gewisser Cashaufbau denkbar. 

Sollten vor Q2 Korrekturen erfolgen und es zu Verlusten im Depot kommen, werden diese in der Regel ausgesessen werden müssen. Mit Verlust sollen möglichst keine Aktien verkauft werden. Daher werden auch die zwei "verzockten" Aktien vorerst einmal im Depot bleiben (Bitcoin und Tilray). Die Chancen, die die Risikowerte beim Kauf hatten, wurden vom Markt nicht geteilt. Angesichts der unbedeutenden Gewichtung im Depot dürften die weiteren Aussichten auf einen mittlerweile einkalkulierten (Total-)Verlust weniger hoch zu gewichten sein, als (zumindest bei Tilray) eine gewisse Erholung (heute 2%). 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es sind kleinere Umschichtungen erfolgt, um die Gewichtung etwas besser auszugleichen. 

 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.