Value wie Buffett und Morrien

Sebastian Hansert

Performance

  • +45,4 %
    seit 07.02.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Anlagestrategie soll auf dem Grundsatz "Kaufe ein Unternehmen das 1 Euro wert ist, aber nur 80 Cent kostet" beruhen.

Soll heißen, dass - meiner Ansicht nach - fundamental unterbewertete Unternehmen ins Wikifolio aufgenommen werden sollen, die einen Nachholbedarf haben, ohne zu spekulativ zu sein.

Grundlage sollen somit DIvidendentitel aus den Branchen Energie, Konsum, Rohstoffe etc sein. Zur Optimierung der Rendite können Wertpapiere aus - meiner Analyse nach - wachstumstarken Branchen (z.B. Biotech, Technologie) hinzugefügt werden.

Durch die Mischung weltweit agierender Unternehmen aus verschiedenen Branchen ist es geplant das Wikifolio zu diversifizieren.

Im Fokus steht nicht der kurzfristige Gewinn, sondern ein Marathonlauf mit Bestwerten. Hierzu sollen sowohl Verluste durch Stopp-loss-Limits begrenzt, wie auch Gewinne bei Erreichung des Kursziels realisiert werden.

Die Auswahl der Papiere selbst soll anhand von Kennzahlen wie KGV, PEG, KUV, Dividendenrendite etc. stattfinden.

Es ist eine mittel- bis langfristige Haltedauer geplant.

Die oben beschriebene Strategie kann mit Aktien, ETFs, Fonds und Anlagezertifikatien umgesetzt werden.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSH110980
Erstellungsdatum
07.02.2014
Indexstand
High Watermark
149,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Sebastian Hansert
Mitglied seit 03.02.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu Discount-Zertifikat auf DAX®

Das Discount-Zertifikat auf den Dax wird mit einem Plus von ca. 8 % in 9 Monaten verkauft. Die Einschätzung, dass der Dax volatil ist hat sich bestätigt. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Eine kleine Umschichtung: Der Blue-Chip IBM wurde gegen den wachstumsstarken Chiphersteller NXP ausgetauscht. Hierzu habe ich einen separaten Kommentar verfasst. mehr anzeigen

Kommentar zu NXP SEMICONDUCTORS

Der niederländische Chiphersteller profitiert gleich von mehreren Trends. NXP ist Marktführer bei energieeffizienten Chips, die für das kontaktlose Bezahlen notwendig sind, v.a. in den neuen iPhones. Seit dem Zusammenschluss mit Freescale werden nun auch intelligente Chips für Sicherheitslösungen, die Automobilindustrie etc. produziert. Alles wachstumsstarke Bereiche. Vor allem das Komplett-System für autonomes Fahren ist bislang einzigartig. mehr anzeigen

Kommentar zu BERTRANDT AG O.N.

Viele Autobauer lassen ihre Projekte immer häufiger extern entwickeln. Davon profitiert Bertrandt, Europas größter Ingenieur-Dienstleister. Auch der VW-Abgasskandal könnte langfristig Wachstum bringen. von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.