Stampede Investing

Performance

  • -0,3 %
    seit 18.07.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Die Strategie dieses Wikifolios leitet sich vom namensgebenden Begriff ab. Eine Stampede bezeichnet laut Definition „eine unvermittelte Fluchtbewegung innerhalb einer Tierherde, die die gesamte Herde erfasst und diese unkontrollierbar macht“. Es sollen also bewusst Titel gekauft werden, die auf Grund unberechtigter Panik stark überverkauft wurden. In der vergangenen Zeit, profitierte ich beim privaten investieren oft davon, dass schlechte Nachrichten über ein Unternehmen oft überproportionale Bewegungen im Wert einer Aktie auslösen. Beispielhaft seien hier Streiks oder Anklagen zu nennen, die von vielen Privatanlegern in ihrer Relevanz überschätzt werden. So entstehen für den risikofreudigen Anleger gute Einstiegschancen in ansonsten solide Titel zu investieren. Sofern also an der Börse durch Panikverkäufe Titel günstig zu erwerben sind, die in Ihren Fundamentals und ihrer Marktsituation aber solide dastehen, wird in diese „fallende Messer gegriffen“. Hieraus ergibt sich auch der Anlagehorizont, die Titel werden mittel-, bis langfristig, im Falle von guten Zukunftschancen, gehalten. Es werden ausschließlich Aktien gehandelt, unabhängig ob In- oder Ausland. Durch das gegebene Risiko der Strategie, wird zur Diversifikation nie mehr als 10% des Portfoliowertes in eine einzige Aktie investiert. Mit der Strategie geht ebenfalls einher, dass Kursrückgänge bei den neu erworbene Aktien zu erwarten sind, eine Idee gilt aber erst ab dem Zeitpunkt als gescheitert, indem Erwartungen auf die zukünftige Performance und Veränderungen in den Fundamentals die Kursruckgänge rechtfertigen. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WFSTMPD0RJ
Erstellungsdatum
18.07.2018
Indexstand
High Watermark
100,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 18.07.2018
Mein Name ist Raik Jarau, bin beruflich dualer Student und plane im Anschluss in die Finanzbranche einzusteigen. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich bereits mit der Börse und den vielen verschiedenen Wegen sein Geld für sich arbeiten zu lassen. Da habe ich natürlich auch den Wertpapierhandel für mich entdeckt und habe mir zur Volljährigkeit quasi das erste Depot geschenkt. Seitdem handele ich an der Börse mit unterschiedlichen Strategien aber immer unter der Prämisse alle meine Handlungen erklären zu können. Bisher habe ich auch nur positive Erfahrungen gemacht, aber mir ist bisher auch nur dieser langjährige Bullenmarkt bekannt. Mit meinen Strategien plane ich aber auch gegen mögliche langfristige fallende Märkte vorbereitet zu sein.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu K+S AG

Das Unternehmen K+S veröffentlichte heute seine Quartalszahlen, in Folge der hohen Kosten, entstanden durch ein neues Werk in Kanada, sank der Kurs bisher auf circa 20€ pro Aktie. Abseits dieser negativen Neuigkeiten wurde aber ein großes Umsatzplus erzielt und gerade die Kalisparte des Unternehmens blickt auf gute Zukunftsaussichten. Ich gehe davon aus das bis zum Ende des Jahres die 23€ pro Aktie wieder erreicht werden und werde deshalb circa 6% des Portfolios bei einem Preis von 19,50€ investieren.

Raik Jarau 

mehr anzeigen

Kommentar zu BAYER AG O.N.

Das deutsche Pharma- und Chemieunternehmen Bayer ist heute schlagartig um 10% gefallen. Der Grund war eine Klage gegen das kürzlich aquirierte Unternehmen Monsanto. Ein Produkt von Monsanto, Glyphosat, steht schon seit langer Zeit im Verdacht krebserrgend zu sein. In einer Verhandlung in den USA wurde Monsanto nun zu einer Strafe von 289 Millionen US-Dollar verurteilt. 

Den Kursturz rechtfertigt dies meines Erachtens aber nicht und ich habe mich dazu entschlossen eine Order über 120 Aktien, zu einem Kurs von 83€, zu platzieren.

Raik Jarau

mehr anzeigen

Kommentar zu HEIDELBERGCEMENT ST O.N.

Das deutsche Unternehmen Heidelberg Cement litt in letzter Zeit unter hohen Energiepreisen und unvorteilhaften Währungskursen. Dank trotzdem stetig gut performender Baubranche und guter Nachfrage habe ich mich entschieden, Wertpapiere des Baustoffzulieferers zu erwerben. Raik Jarau mehr anzeigen

Kommentar zu RYANAIR HLDG.

Sehr geehrte Anleger, die irische Fluggesellschaft Ryanair, hat im Moment mit vielen Problemen zu kämpfen. Ein Streik der Pilotengewerkschaften zwingt die Airline viele ihrer Flüge zu canceln. Außerdem lagen die veröffentlichten Quartalszahlen unter den Erwartungen von Analysten. Nichtsdestotrotz entschied ich mich diese Aktien aus folgenden Gründen in das Portfolio zu übernehmen. Ryanair ist eine der gesündesten Airlines Eurpopas, im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern sind die Flugzeuge alle im Besitz der Airline und nicht nur geleast. Außerdem sind sie die Airline die mit am kosten effizientesten fliegt. Dank überragender Loadingfactor sind sie meines Erachtens eine der Airlines die am ehesten auch in Zeiten hoher Spritkosten noch konstant rentabel fliegen zu können. Sobald der Streit mit den Gewerkschaften beigelegt ist und Kerosin wieder günstiger ist sehe ich große Kursgewinne bei dieser Aktie. Raik Jarau mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.