nach Susan Levermann Invest

boll3k

Performance

  • +19,6 %
    seit 04.02.2017
  • +4,3 %
    1 Jahr
  • +3,9 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -15,5 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,36×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Man muss das Rad nicht neu erfinden und dazu soll der Ansatz von Susan Levermann grundsätzlich herangezogen werden. Susan Levermann war eine erfolgreiche Fondmanagerin, welche fundamentale Parameter in der Vergangenheit auf überdurchschnittliche Performance in der Zukunft hingewiesen haben.

In jeden einzelnen Trades soll grundsätzlich ein gutes Risiko-, Money- und Exitmanagement angewendet werden.

Grundsätzlich soll der Anlagehorizont auf mittel- bis langfristig laufen, hierzu sollen in der Regel nur einzelne internationale Aktien gehandelt werden. Bevorzugt werden grundsätzlich große Titel aus Europa und Amerika.

Hierbei sollen Aktien mit einem kleinen KGV, einer hohen EBIT Marge ,hohen Eigenkapitalquote, einer hohen Eigenkapitalrendite und mindestens 6 weitere Faktoren herangezogen, die erfahrungsgemäß einen relativ guten Lauf vor sich haben.

Die Checkliste, die verwende werden soll, bezieht sich auf sogenannte Small (klein), Middle (mittel) und Large (große) Caps (Unternehmen).
Hierbei gibt es 2 unterschiedliche Checklisten die speziell nur für die Large Cap´s sind und eine weitere für die middle und small Cap´s.
Ein Beispiel wäre: das ein Large Cap mindestens 4 Punkte erreichen muss um gekauft zu werden, wobei ein middle oder small Cap mindestens 7 Punkte erreichen muss. Wenn eine Aktie die nötige Punktzahl erreicht, soll zum Teil auch die Charttechnik mit einfließen, damit das Risiko in der Regel minimiert wird.

Aktien bekommen für jeden Parameter einen Punkt, keinen Punkt oder einen Minuspunkt.

Um die nötigen Informationen zu bekommen, werden in der Regel die Internetseiten von Onvista; CortalConsors und Finanz.net herangezogen.

Das Portfolio soll zwischen zehn bis fünfzehn Aktien abdecken. Diese Aktien können sich aus dem DAX; MDAX; SDAX; TecDAX; Dow Jones; SMI; SMIM und ATX zusammensetzen.

mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF000NAL01
Erstellungsdatum
04.02.2017
Indexstand
High Watermark
125,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Dennis Hein
Mitglied seit 09.11.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse